Abenteuer-Reisen Kreuzfahrt News Mitarbeiter Verantwortlich Sicherheit Tourismus Tourismusgespräch Transportwesen Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Planen Sie eine Karnevalskreuzfahrt ab Florida Port Miami im Jahr 2021?

Carnival Cruise Line
Carnival Cruise Line eröffnet Port Miami am 4. Juli wieder
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Eine Karnevalskreuzfahrt von Port Miami aus ist für viele Amerikaner normalerweise der Beginn eines großartigen Urlaubs. „Wir sind so froh, wieder da zu sein! “, sagte CarnivalCEO Arnold Donald heute.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Das große Segel von Carnival Horizon ist gerade am 4. Juli abgefahren

  1. Carnival Cruise Line startete heute mit der Abfahrt von Carnival Horizon seine erste Kreuzfahrt seit fast 16 Monaten von PortMiami, der Kreuzfahrthauptstadt der Welt, und sorgte für einen erheblichen Schub für die lokale Wirtschaft und die Zehntausenden von Arbeitsplätzen in Südflorida, die von der Kreuzfahrtbranche. 
  2. Die Wiederaufnahme des Karnevals in Miami beschert den Gästen einen mit Spannung erwarteten Urlaub und ist ein weiterer Schub für die Wirtschaft vor Ort und im gesamten Bundesstaat. 
  3.  Florida ist die Nummer eins im Land bei Kreuzfahrteinschiffungen, wobei die Kreuzfahrtindustrie mehr als 9 Milliarden US-Dollar an Direktkäufen beisteuert und für über 159,000 Arbeitsplätze verantwortlich ist.  

Allein in Miami-Dade generiert die Kreuzfahrtaktivität jährlich etwa 7 Milliarden US-Dollar an Ausgaben und 40,000 Arbeitsplätze. Von den 437,000 von der Kreuzfahrtindustrie unterstützten Arbeitsplätzen in den USA befinden sich fast 37 % in Florida.

Christine Duffy, Präsidentin der Carnival Cruise Line, Arnold Donald, Präsident und CEO der Carnival Corporation, und Carnival-Markenbotschafter John Heald eröffneten die Feierlichkeiten mit einer feierlichen Eröffnungszeremonie, mit der die Gäste offiziell an Bord begrüßt wurden. 

„PortMiami ist unser Heimathafen Nummer eins in Bezug auf Schiffe und Passagiereinschiffungen Industrie für ihren Lebensunterhalt“, sagte Duffy. „Das vergangene Jahr war, gelinde gesagt, eine Herausforderung und ich möchte unseren staatlichen und lokalen Beamten, PortMiami, sowie unseren Geschäftspartnern und Lieferanten für ihre unglaubliche Unterstützung und Geduld in dieser Zeit danken.“ 

„Der Neustart der Kreuzfahrtschiffe von Miami aus ist ein aufregender Tag für Miamis Hafenarbeiter. Wir haben ungefähr 800 Mitglieder bei PortMiami und ihre Gehälter sind während der fast 80-monatigen Kreuzfahrtunterbrechung um bis zu 16 % gefallen. Heute, mit dem ersten Segeln von Carnival Horizon, gehen wir wieder an die Arbeit und freuen uns darauf, unsere Familien wieder zu unterstützen“, sagte Torin Ragin, Präsident der International Longshoremen's Association (ILA) Local 1416.

Carnival Horizon wird heute um 4 Uhr zu einer sechstägigen Kreuzfahrt mit Zwischenstopps in Amber Cove (Dominikanische Republik) und der privaten Bahama-Insel Half Moon Cay in See stechen.

Zusätzlich zur Abfahrt von Carnival Horizon heute Nachmittag verließ Carnival Vista gestern Galveston, wobei Carnival Breeze am 15. Juli von Galveston ablegte und Carnival Miracle die Alaska-Saison der Linie am 27. Juli in Seattle einleitete. Mardi Gras, das neueste Schiff der Linie, sticht am 31. Juli von Port Canaveral aus in See. Weitere Schiffe der Carnival-Flotte werden im August ihren Dienst aufnehmen.

Im Januar sah die Welt düster aus als Carnival alle kommenden Kreuzfahrten absagte bis 31. März – und das war erst der Anfang.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.