24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Verbände Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Geschäftsreise Regierungsnachrichten Gastgewerbe Indien Eilmeldungen Meetings News Wiederaufbau Tourismus Tourismusgespräch Reiseziel-Update Verschiedene Neuigkeiten

Der neue indische Tourismusminister gibt der Branche Hoffnung

Tourismusminister von Neuindien mit Premierminister Modi
Geschrieben von Anil Mathur - eTN Indien

Eine Kabinettsumstrukturierung durch den indischen Premierminister N. Modi gestern hat einige Signale, wenn auch symbolisch, gesendet, dass Tourismus und Luftfahrt, beide in der Flaute, tatsächlich eine Wiederbelebung erleben könnten.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Die Ministerien wurden mit Ministern im Kabinettsrang aufgewertet, einige auch mit politischem Einfluss.
  2. Dies sollte helfen, aber nur die Zeit wird zeigen, ob diese Bewegungen erfolgreiche Ergebnisse liefern.
  3. Die Zahl der Minister für Tourismus und Luftfahrt wurde ebenfalls erhöht, was auf die Notwendigkeit einer stärkeren Führung in diesem Sektor hindeutet.

J. Scindia, der Sohn des verstorbenen ehemaligen Ministers für Tourismus und Eisenbahn, Madhavrao Scindia, wurde einem Luftfahrt-Portfolio zugeteilt.

Führungskräfte der Indian Association of Tour Operators (IATO), Travel Agents Association of Indien (TAAI) und die Federation of Associations in Indian Tourism & Hospitality (FAITH) trafen sich mit dem neuen Tourismusminister Shri G. Kishan Reddy.

Diese hochrangige Tourismusdelegation hat heute den neuen Minister für Tourismus, Kultur und Nordosten, G. Kishan Reddy, als Höflichkeitsbesuch eingeladen, um ihn zu seiner Übernahme der Leitung in seinem Büro in Transport Bhawan, Neu-Delhi, zu begrüßen und zu gratulieren. 

Die Delegation, die den Hon. Minister bestand aus Herrn Nakul Anand, Vorsitzender – FAITH; Herr Rajiv Mehra, Präsident – ​​IATO und Hon. Sekretär – GLAUBE; Frau Jyoti Mayal, Präsidentin – TAAI und stellvertretende Vorsitzende – FAITH; Herr PP Khanna, Präsident – ​​ADTOI und Vorstandsmitglied – FAITH; und Herr Ravi Gosain, Vizepräsident – ​​IATO. 

Mitglieder der Delegation versicherten der Hon. Minister für die Wiederbelebung des Tourismus und ersuchte im Gegenzug um ähnliche Unterstützung. Minister Reddy versicherte der Branche seine volle Unterstützung. 

Premierminister Modi entließ bei der Umbildung 12 Mitglieder seines Kabinetts, darunter Gesundheitsminister Harsh Vardhan und seinen Stellvertreter. Die Regierung musste sich heftiger Kritik stellen die COVID-19-Pandemie. Mansukh Laxman Mandaviya übernahm die Position des Gesundheitsministers. Zuvor war er Juniorminister im Ministerium für Chemikalien und Düngemittel.

Innenminister Amit Shah, Modis enger Verbündeter und zweiter Kommandant, wird ein neu geschaffenes Ministerium für Zusammenarbeit leiten. Ravi Shankar Prasad, der die Ministerien für Elektronik und Informationstechnologie sowie Recht leitete, trat am Mittwoch zurück, und Ashwini Vaishnaw trat auf seinen Platz. Ebenfalls zurückgetreten ist Prakash Javadekar, der Umweltminister und Regierungssprecher. Insgesamt gibt es rund 43 neue Minister im Kabinett.

#wiederaufbaureisen

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Anil Mathur - eTN Indien