Luftfahrt Aktuelle Nachrichten aus Hawaii News Pressemitteilungen Technologie Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Pressemitteilung von Menschen und nicht von Robotern gelesen wird?

Pressemitteilung veröffentlichen
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Werden Sie betrogen, wenn Sie eine Pressemitteilung herausgeben? Während eine PR-Agentur eine schöne Medienmitteilung verfasst hat, schreibt die überwiegende Mehrheit der Agenturen die Mitteilung einfach in ihre Liste der Mediendatenbanken, in der Hoffnung auf eine kostenlose Veröffentlichung. Das nennt die Branche „Earned Media“. Auf der anderen Seite gibt „Paid Media“ denjenigen, die ihre Veröffentlichungen verbreiten, die volle Kontrolle über Ihr Branding und Ihre Botschaft. eTurboNews Es wurden zwei weitere Stufen hinzugefügt, und es bedeutet, dass man nur nach Erfolg bezahlt wird.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Die Verbreitung von Pressemitteilungen ist ein großes Geschäft, aber Veröffentlichungen wie eTurboNews sind oft nicht auf der Verdienstseite dieses Geldverdienens,
  2. Große Vertriebsdienste wie PR Newswire werden dafür bezahlt, Veröffentlichungen an Veröffentlichungen zu verteilen, und erheben gleichzeitig Lizenzgebühren für wichtige Veröffentlichungen.
  3. Oft landen Pressemitteilungen auf versteckten Rückseiten von Portalen wie Yahoo Finance, Business Journal und erzeugen beeindruckende Berichte bei der Schätzung der Anzahl möglicher Leser.

eTurboNews stellt nun sicher, dass die Leser von kommerziellen Pressemitteilungen, die auf eTN-Portalen veröffentlicht werden, tatsächlich Menschen und keine Roboter sind.

Bei der Analyse von Verteilungsberichten für veröffentlichte Pressemitteilungen einiger Nachrichtendienste kann man feststellen, dass Computer miteinander sprechen. Das Unternehmen, das die Veröffentlichung veröffentlicht, erhält oft Berichte mit Millionen von Zahlen, obwohl nur ein paar Hundert die Geschichte in einer legitimen Veröffentlichung veröffentlicht haben. Weniger als eine Handvoll Leute öffneten und lasen die Veröffentlichung, was zu nur wenigen Klicks auf Links führte, die in den Inhalt der Veröffentlichung eingebettet waren.

Die Kosten für eine Veröffentlichung können mit sehr geringem Ergebnis in die Tausende gehen.

Earned Media bedeutet, dass Publikationen, die tatsächlich das gewünschte Publikum haben, fast immer auf der nicht verdienenden Seite dieser Kette stehen. Es besteht kaum ein Anreiz, eine Pressemitteilung mit Advertorial-Inhalten zu veröffentlichen.

eTurboNews erreicht mehr als 2 Millionen Einzelleser jeden Monat und hat eine Win/Win-Lösung entwickelt: Menschliche Leser!

eTurboNews erneuerbare Unbegrenzte Release-Posting-Pläne Stellen Sie sicher, dass Kunden nur dann in Rechnung gestellt werden, wenn ein Leser tatsächlich motiviert genug ist, die Pressemitteilung zu öffnen, sie liest und auf einen Link klickt, an dem er interessiert ist. Die meisten Links führen zu Websites des Unternehmens.

Sobald ein Leser auf einen solchen Link klickt, fallen je nach Tarif zwischen 15 Cent und 1.50 US-Dollar pro Klick an. Die maximale Gebühr wird niemals 1000 Klicks pro Release überschreiten.

Es ist im Interesse von eTurboNews um kommerzielle Veröffentlichungen gut zu positionieren, sie auf Schlüsselwörter und scharfe Schlagzeilen zu analysieren und sie für Suchmaschinen, Nachrichten-APPS und Aggregator-Nachrichtendienste wie Google News zu positionieren.

Jede Pressemitteilung wird in die preisgekrönten globalen E-Mail-Newsletter von eTN aufgenommen. Mehr als 1/2 Million Leser erhalten auf ihrem Computerterminal eine Push-Benachrichtigung mit der Überschrift der Veröffentlichung mit einem Link zur Story.

Pressemitteilungen veröffentlicht auf eTurboNews werden in eine Audiodatei umgewandelt und veröffentlicht auf eTurboNews. Es wird auch umgewandelt in ein Podcast.

Podcasts werden in a . umgewandelt Livestream-Video . auf mehr als 16 Plattformen gepostet, einschließlich YOUTUBE, APPLE, Soundcloud, Anchor, Google usw.

Die Veröffentlichung wird in mehr als 50 Sprachen übersetzt und in die neuen, unabhängigen und speziellen fremdsprachigen Nachrichtenportale von eTN aufgenommen.

All dies wird von Menschen getan, denen es wichtig ist, dass viele Mitmenschen auf der Welt ermutigt werden, den Inhalt der Pressemitteilung zu lesen und mit ihnen zu interagieren.

Diejenigen Mitglieder, die die unbegrenzten Abonnementpläne abonniert haben, erhalten vorrangige Berücksichtigung, die in den kommenden etitorial-Geschichten erwähnt werden. Diese Mitglieder werden auch zu Interviews in der täglichen eTV-Nachrichtensendung oder als Teilnehmer oder Gast bei bevorstehenden Livestream-Podiumsdiskussionen eingeladen.

Mitglieder der Abonnementpläne für das unbegrenzte Posten von Inhalten erhalten außerdem eine kostenlose Mitgliedschaft im World Tourism Network (WTN).

Weitere Informationen: www.travelnewsgroup.com/unlimited

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.