24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Australien Eilmeldungen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Regierungsnachrichten Menschenrechte News Verantwortlich Sicherheit Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Einwohner von Sydney müssen einen Ausweis mit sich führen, um zu beweisen, dass sie sich im Umkreis von 6 Meilen von ihrem Zuhause befinden

Einwohner von Sydney müssen jetzt einen Ausweis mit sich führen, um zu beweisen, dass sie sich innerhalb von 6 Meilen von ihrem Zuhause befinden
Einwohner von Sydney müssen jetzt einen Ausweis mit sich führen, um zu beweisen, dass sie sich innerhalb von 6 Meilen von ihrem Zuhause befinden
Geschrieben von Harry Johnson

Einwohner des Großraums Sydney müssen nun „Beweise mit ihrer Adresse mitführen und die Beweise vorlegen, wenn dies von einem Polizeibeamten verlangt wird“, wenn sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • „öffentliche Versammlungen“ im Freien, einschließlich Sport, sind auf nicht mehr als zwei Personen in einer „Gruppe“ beschränkt.
  • Im Freien müssen sich die Bewohner innerhalb von 10 km von ihrem Zuhause aufhalten.
  • Nur eine Person pro Haushalt kann nach draußen gehen, um „einmal am Tag Lebensmittel, Waren oder Dienstleistungen zu beziehen“.

Während sich Australiens Sydney auf den Eintritt in die dritte Woche der Sperrung vorbereitet, wird diesDie Regierung von New South Wales gab heute eine Mitteilung heraus, in der alle Einwohner des Großraums Sydney aufgefordert werden, persönliche Ausweisdokumente außerhalb ihres Wohnsitzes mitzuführen, damit die Strafverfolgungsbehörden jederzeit überprüfen können, ob sie sich innerhalb von 6 Kilometern von ihren Häusern befinden.

Die Regel für Einwohner von Sydney muss einen von Brad Hazzard, dem Minister für Gesundheit und medizinische Forschung von NSW, unterzeichneten Ausweis der Regierung mitführen, der besagt, dass „öffentliche Versammlungen“ im Freien, einschließlich Sport, auf nicht mehr als zwei Personen in einer „Gruppe“ beschränkt sind, die bleiben müssen 10 km von ihrem Zuhause entfernt.

Einwohner des Großraums Sydney, „die sich sportlich betätigen oder im Freien erholen möchten“, müssen sich laut der Mitteilung „in ihrem eigenen Gemeindegebiet oder innerhalb von 10 Kilometern von ihrer Wohnung aufhalten“ und müssen „Beweise mit ihrer Adresse mitführen und die Beweismittel, wenn dies von einem Polizeibeamten verlangt wird“, wenn sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Die gesetzlichen Beschränkungen sind für diejenigen, die Lebensmittel einkaufen möchten, noch strenger, da nur eine Person pro Haushalt nach draußen gehen kann, um „einmal am Tag Lebensmittel, Waren oder Dienstleistungen zu beziehen“.

Der Großraum Sydney ist seit dem 26. Juni gesperrt, und obwohl die Sperrung zwei Wochen später enden sollte, wurde sie um eine zusätzliche Woche verlängert, da weiterhin COVID-19-Fälle entdeckt werden.

Nachdem festgestellt wurde, dass sich während ihrer Infektionsphase mindestens 27 COVID-positive Menschen in der Gegend von Sydney aufgehalten hatten, warnte NSW-Premier Gladys Berejiklian, dass die Zahlen „uns in den nächsten Tagen sagen … sowohl die Fallzahlen als auch leider die Zahl“. der Menschen, die exponiert sein könnten oder wurden, in der Gemeinschaft wird steigen.“

Vor zwei Wochen der Lockdown wurde eingeleitet.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.