Fluggesellschaften Flughafen Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Verbrechen News Mitarbeiter Verantwortlich Sicherheit Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Gerade angesagt Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Passagier von American Airlines versucht, während des Fluges die Tür zu öffnen, beißt Flugbegleiterin, Kabel an ihrem Sitz befestigt

Passagier von American Airlines versucht, während des Fluges die Tür zu öffnen, beißt Flugbegleiterin, Klebeband an ihrem Sitz her
Passagier von American Airlines versucht, während des Fluges die Tür zu öffnen, beißt Flugbegleiterin, Klebeband an ihrem Sitz her
Geschrieben von Harry Johnson

Berichten zufolge sprang die emotional gestörte Frau aus ihrem Sitz und versuchte, während des Fluges die Tür des Flugzeugs aufzureißen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Die „seltsame“ Frau „wurde immer aufgeregter und sehr laut“.
  • „Potenzielle Sicherheitsbedenken“ verlangten von der Besatzung des Flugzeugs, Maßnahmen zu ergreifen.
  • Trotz der extremen Maßnahmen, mit denen sie zurückgehalten wurde, soll die Frau während des gesamten Fluges Obszönitäten geschrien haben. 

American Airlines Flug von Dallas, Texas nach Charlotte, North Carolina, wurde schnell surreal, als eine Passagierin anfing, dem männlichen Passagier, der neben ihr saß, zu murmeln, dass sie nicht wollte, dass das Flugzeug „mehr hochfliegt“. 

Laut einem der Passagiere des Fluges wurde die „seltsame“ Frau „immer unruhiger und sehr laut, und der Mann, der neben ihr saß, zusammen mit den Flugbegleitern versuchte freundlich, sie zu trösten und zu beruhigen, aber Nichts hat geklappt." 

Die emotional gestörte Frau, die als Mitte 30 mit grünen Haaren beschrieben wird, soll aus ihrem Sitz gesprungen sein und versucht haben, die Tür des Flugzeugs aufzureißen. Sie wurde schnell von Flugbegleitern angegriffen, die ihre Gliedmaßen mit Rohrtakt und Reißverschlüssen zurückhielten, so der Augenzeuge an Bord. 

Passagiere, die in Reihen vor und hinter der erkrankten Frau saßen, wurden dann aufgefordert, aus dem Weg zu gehen, damit die Flugbegleiter den sich schlecht benehmenden Kunden mit Klebeband an ihren Sitzplatz kleben konnten. 

Laut einem Passagier stieg der Pilot des Flugzeugs in die Gegensprechanlage ein und forderte die Leute auf, auf ihren Plätzen zu bleiben, da sich das Personal mit einer „schlechten Situation im Flugzeug“ befasste, ohne näher darauf einzugehen. 

American Airlines bestätigte später den unglaublichen Vorfall und verteidigte seine Hollywood-ähnlichen Sicherheitsmaßnahmen und erklärte, dass ein „potenzielles Sicherheitsrisiko“ die Besatzung des Flugzeugs zum Handeln erfordere. Die Fluggesellschaft gab auch bekannt, dass die Frau eine der Flugbegleiterinnen „körperlich angegriffen und gebissen“ habe. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren.
Harry lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa.
Er liebt es zu schreiben und hat als Auftragsredakteur für eTurboNews.

Hinterlasse einen Kommentar