24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Luxusnachrichten News Verantwortlich Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Rekordnachfrage nach Privatjet-Flügen, um nach COVID weiter zu machen

Rekordnachfrage nach Privatjet-Flügen, um nach COVID weiter zu machen
Rekordnachfrage nach Privatjet-Flügen, um nach COVID weiter zu machen
Geschrieben von Harry Johnson

69 % der derzeitigen privaten Luftfahrtnutzer erwarten, dass sie nach COVID mehr fliegen werden als vor der Pandemie.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Die Hälfte der derzeitigen privaten Luftfahrtnutzer gab an, aufgrund von COVID-19 mit dem privaten Fliegen begonnen oder wieder aufgenommen zu haben.
  • 54 % der Nutzer gaben an, die private Luftfahrt nur für Privat- und Urlaubsreisen zu nutzen.
  • Neue Nutzer nutzen die private Luftfahrt eher ausschließlich für Privat-/Urlaubsreisen (64%).

Eine gerade veröffentlichte Umfrage zeigt, dass der Nachfrageschub für die private Luftfahrt auf absehbare Zeit anhalten wird.

Etwa 69 % der derzeitigen privaten Luftfahrtnutzer erwarten, dass sie nach COVID mehr fliegen werden als vor der Pandemie, und 28 % sagen, dass sie erwarten, privat auf ähnlichem Niveau zu fliegen. Nur 3% sagten, sie würden in einer Welt nach COVID weniger Privatflüge machen.

Erwartete Nutzung der privaten Luftfahrt nach COVID
Nutzen Sie Private Aviation mehr nach COVID als vor COVID69% Zufriedenheitsgarantie
Nutzen Sie Private Aviation wie vor COVID28% Zufriedenheitsgarantie
Nutzen Sie die private Luftfahrt nach COVID weniger als vor COVID3%

Die Hälfte der derzeitigen privaten Luftfahrtnutzer gab an, dass sie mit dem privaten Fliegen begonnen oder wieder aufgenommen haben aufgrund von Corona, und 100 % dieser neuen privaten Flyer sagen, dass sie planen, nach der Pandemie fortzufahren. Mehr als die Hälfte (53 %) sagten, dass sie auch nach der Pandemie regelmäßig privat fliegen würden, ein Anstieg von 29 % gegenüber 41 %, die in einer Umfrage im Januar angaben, regelmäßig Privatflüge fortzusetzen.

Die Umfrage ergab auch eine starke Pipeline potenzieller neuer Privatjet-Kunden. Von den über 225 Befragten sind derzeit 90 % Privatflieger, und 9 % gaben an, dass sie nun eine private Luftfahrt in Betracht ziehen.

In Bezug auf die Reisearten gaben 54 % an, private Flüge nur für Privat-/Urlaubsreisen zu nutzen, 43 % nutzen sie für eine Kombination aus Privat-/Urlaubsflügen und geschäftlichen Anforderungen und 3 % gaben an, private Flüge ausschließlich für geschäftliche Zwecke zu nutzen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar