24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Investments News Wiederaufbau Verantwortlich Technologie Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

United Airlines: Elektroflugzeug soll bis 2026 fliegen

United Airlines: Elektroflugzeug soll bis 2026 fliegen
United Airlines: Elektroflugzeug soll bis 2026 fliegen
Geschrieben von Harry Johnson

Heart Aerospace entwickelt die ES-19, ein 19-sitziges Elektroflugzeug, das bis zum Ende dieses Jahrzehnts das Potenzial hat, Kunden bis zu 250 Meilen weit zu fliegen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Elektroflugzeuge werden im Rahmen neuer Vereinbarungen mit United Airlines Ventures, Breakthrough Energy Ventures, Mesa Airlines und Heart Aerospace fliegen.
  • United Airlines unterzeichnet eine Vereinbarung zum Erwerb von 100 ES-19-Flugzeugen von Heart Aerospace, einem 19-sitzigen Elektroflugzeug, das das Potenzial hat, den Regionalflugverkehr zu dekarbonisieren.
  • Der regionale Partner von United Express, Mesa Airlines, unterzeichnet ebenfalls eine Vereinbarung zum Erwerb von 100 der Elektroflugzeuge.

United Airlines Ventures (UAV) gab heute zusammen mit Breakthrough Energy Ventures (BEV) und Mesa Airlines, hat in das Elektroflugzeug-Startup Heart Aerospace investiert. Herz Luft- und Raumfahrt entwickelt die ES-19, ein 19-sitziges Elektroflugzeug, das bis zum Ende dieses Jahrzehnts das Potenzial hat, Kunden bis zu 250 Meilen weit zu fliegen. Zusätzlich zu den Investitionen von UAV hat United Airlines dem Kauf von 100 ES-19-Flugzeugen unter Vorbehalt zugestimmt, sobald die Flugzeuge die Sicherheits-, Geschäfts- und Betriebsanforderungen von United erfüllen. Mesa Airlines, der wichtigste strategische Partner von United bei der Einführung von Elektroflugzeugen in den kommerziellen Dienst, hat ebenfalls zugestimmt, unter ähnlichen Bedingungen 100 ES-19-Flugzeuge in seine Flotte aufzunehmen.

UAV baut ein Portfolio von Unternehmen auf, die sich auf innovative Nachhaltigkeitskonzepte konzentrieren und die Technologien und Produkte entwickeln, die für den Aufbau einer klimaneutralen Fluggesellschaft und das Erreichen der Netto-Null-Treibhausgasemissionen von United erforderlich sind. Mit dieser neuen Vereinbarung vertieft United sein kühnes Engagement, seine Treibhausgasemissionen bis 100 um 2050 % zu reduzieren, ohne sich auf traditionelle COXNUMX-Kompensationen zu verlassen, sowie das Wachstum von Heart Aerospace zu ermöglichen und an der Entwicklung von Flugzeugen teilzunehmen, die die Treibhausgasemissionen reduzieren. vom Fliegen.

„Breakthrough Energy Ventures ist die führende Stimme von Investoren, die die Schaffung sauberer Energietechnologien unterstützen. Wir teilen ihre Ansicht, dass wir Unternehmen aufbauen müssen, die echtes Potenzial haben, die Funktionsweise von Branchen zu verändern, und in unserem Fall bedeutet dies, in Unternehmen wie Heart Aerospace zu investieren, die ein tragfähiges elektrisches Verkehrsflugzeug entwickeln“, sagte Michael Leskinen, Vice President Corp Entwicklung & Investor Relations sowie Präsident von UAV. „Wir sind uns bewusst, dass Kunden noch mehr Eigenverantwortung für ihren eigenen COXNUMX-Fußabdruck wünschen. Wir sind stolz darauf, mit der Mesa Air Group zusammenzuarbeiten, um unseren Kunden Elektroflugzeuge früher als jedes andere US-Flugzeug zur Verfügung zu stellen. Der langjährige CEO von Mesa, Jonathan Ornstein, hat eine visionäre Führungsrolle im Bereich des elektrisch angetriebenen Fliegens bewiesen.“

UAV und BEV gehören zu den ersten Investoren von Heart Aerospace, was das Vertrauen in das Design von Heart demonstriert und das Potenzial für Heart schafft, die Markteinführung von ES-19 bereits 2026 zu beschleunigen.

„Die Luftfahrt ist ein so wichtiger Teil unserer Weltwirtschaft. Gleichzeitig ist es eine Hauptquelle von COXNUMX-Emissionen und einer der am schwierigsten zu dekarbonisierenden Sektoren“, sagte Carmichael Roberts, Breakthrough Energy Ventures. „Wir glauben, dass Elektroflugzeuge bei der Reduzierung der Emissionen der Branche einen Wandel bewirken und kostengünstige, leise und saubere regionale Reisen in großem Umfang ermöglichen können. Das visionäre Team von Heart entwickelt ein Flugzeug mit seiner proprietären Elektromotortechnologie, das es Fluggesellschaften ermöglicht, zu einem Bruchteil der heutigen Kosten zu arbeiten und das Potenzial hat, die Art und Weise, wie wir fliegen, zu verändern.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar