24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Fidschi Eilmeldungen Regierungsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts News Mitarbeiter Wiederaufbau Verantwortlich Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Tourism Fidschi gibt neuen CEO bekannt

Tourism Fidschi gibt neuen CEO bekannt
Brent Hill
Geschrieben von Harry Johnson

Brent Hill bringt über 16 Jahre Erfahrung in Tourismus und digitalem Marketing, Werbung, Branding, Kommunikation, Kampagne und Executive Strategy in das National Tourism Office von Fidschi ein.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Wenn die Grenzbeschränkungen nachlassen und das Reisen wieder aufgenommen wird, braucht Fidschi Dynamik und Kreativität, um sich selbst als attraktives, ambitioniertes und sicheres Reiseziel zu vermarkten.
  • Die Wiederbelebung der Tourismusaktivitäten wird nicht nur Arbeitsplätze für Hunderttausende von Fidschianern wiederherstellen, sondern durch den Multiplikatoreffekt der Branche auch erheblich zur Belebung der Wirtschaft beitragen.
  • Brent Hill ersetzt den ehemaligen CEO Matt Stoeckel, dessen Amtszeit im Dezember 2020 endete.

Tourism Fiji hat die Ernennung des erfahrenen Senior Executive im Tourismusmarketing, Brent Hill, zum Chief Executive Officer bekannt gegeben. Hill, der zuletzt Executive Director of Marketing der South Australian Tourism Commission war, bringt über 16 Jahre Erfahrung in Tourismus und digitalem Marketing, Werbung, Branding, Kommunikation, Kampagne und Executive Strategy in das National Tourism Office von Fidschi ein. Er ersetzt den ehemaligen CEO Matt Stoeckel, dessen Amtszeit im Dezember 2020 endete.

Kommentar zu Hills Ernennung, Tourismus Fidschi Der Vorsitzende Andre Viljoen sagte: „Wir freuen uns, jemanden von Brents Kaliber in dieser überaus wichtigen Rolle nicht nur für den Tourismus in Fidschi, sondern auch für die Wirtschaft Fidschis begrüßen zu dürfen. Brent hat sich in dem äußerst strengen Rekrutierungsprozess durchgesetzt, der vom Vorstand mit Unterstützung von PwC initiiert und durchgeführt wurde, um einen CEO für die Leitung von Tourism Fidschi in diesen beispiellosen Zeiten, in denen die internationale Tourismusaktivität seit über einem Jahr gleich Null ist, zu erhalten. Seine ausgewiesene Expertise, Erfahrung und Ideen für die Wiederbelebung der Branche passen perfekt zu den aktuellen Anforderungen von Fidschi.“

Herr Viljoen fügte hinzu: „Wenn die Grenzbeschränkungen nachlassen und das Reisen wieder aufgenommen wird, wird Fidschi Dynamik und Kreativität bei der Vermarktung als attraktives, ehrgeiziges und sicheres Reiseziel benötigen. Wir befinden uns in der gleichen Situation wie jedes andere Urlaubsziel der Welt. Wir alle streben die gleichen Märkte an, die jetzt kleiner sind und eine geringere diskretionäre Ausgabefähigkeit aufweisen. Brent genießt in der Branche aufgrund seiner vielen Errungenschaften ein hohes Ansehen, und wir werden seine vielfältigen bestehenden Beziehungen und Managementfähigkeiten mit wichtigen globalen Handelspartnern brauchen, um unser Reiseziel zu vermarkten, und seine hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten, um unsere Branche und unsere Stakeholder für ein gemeinsames Ziel zu gewinnen . Sein unmittelbarer Fokus wird darauf liegen, mit dem Vorstand und den äußerst kompetenten Gesundheitsbehörden von Fidschi zusammenzuarbeiten, um die Tourismusaktivität wiederherzustellen.“

Der fidschianische Tourismusminister, der ehrenwerte Faiyaz Koya begrüßte auch die Ernennung von Brent Hill zum CEO von Tourism Fidschi und erklärte: „Die Wiederherstellung der Tourismusaktivitäten wird nicht nur Arbeitsplätze für Hunderttausende von Fidschianern wiederherstellen, sondern auch erheblich zur Wiederbelebung der Wirtschaft beitragen durch Multiplikatoreffekt der Branche. Mit der Einführung unseres nationalen Impfprogramms biegen wir jetzt um die Ecke, in Erwartung eines Wiedereintritts in den Markt über unsere traditionellen Märkte hinaus. Dies schafft die Voraussetzungen für Mr. Hill und Tourism Fiji, um Fidschi als das ideale Reiseziel für diejenigen zu positionieren, die bereit sind zu reisen. Wir werden uns auch auf ihn verlassen, um unsere weltweit anerkannten Werte echter fidschianischer Gastfreundschaft, Freundlichkeit und Authentizität mit den Anforderungen und Erwartungen des modernen Reisenden zu verbinden. Mit Mr. Hill an der Spitze von Tourism Fiji sind wir der strategischen Positionierung von Fidschi auf dem Weltmarkt wieder einen Schritt näher gekommen.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar