24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Karibik Cayman Islands Nachrichten Kreuzfahrt Regierungsnachrichten Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts News Wiederaufbau Resorts Verantwortlich Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Kaimaninseln kündigt Plan zur Wiedereröffnung für den internationalen Freizeittourismus an

Kaimaninseln kündigt Plan zur Wiedereröffnung für den internationalen Freizeittourismus an
Kaimaninseln kündigt Plan zur Wiedereröffnung für den internationalen Freizeittourismus an
Geschrieben von Harry Johnson

Der Fünf-Phasen-Plan für eine sichere Rückkehr des Tourismus zielt darauf ab, dass die Kaimaninseln bis Januar 2022 vollständig wiedereröffnet werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Ab Anfang März 2020 haben die Cayman Islands schnell und effektiv ihre Grenzen für den internationalen Reise- und Kreuzfahrtverkehr geschlossen, um Reisende und Einwohner vor der globalen Pandemie zu schützen.
  • Der neue Fünf-Phasen-Ansatz für die Wiedereröffnung wird weiterhin die Bevölkerung der Kaimaninseln schützen und gleichzeitig internationalen Besuchern ermöglichen, die Kaimaninseln wieder zu genießen. 
  • Sobald das Land alle fünf Phasen abgeschlossen hat und nach einer gründlichen Bewertung durch die Regierung und die Gesundheitsbehörden, werden die Kaimaninseln ihre große Wiedereröffnung feiern.

Wer auf den Cayman Islands schon immer von weißen Sandstränden, türkisfarbenem Wasser und maßgeschneidertem Luxus geträumt hat, kann diesen Traum bald wahr werden lassen: Cayman Inseln hat Pläne angekündigt, Touristen auf Grand Cayman, Cayman Brac und Little Cayman durch einen absichtlichen schrittweisen Wiedereröffnungsansatz sicher willkommen zu heißen.

„Seit März 2020 sind die Kaimaninseln bei allen Bemühungen bewusst, unsere Leute und Besucher zu schützen. Von schnellen und weit verbreiteten Tests, Investitionen in die kaymanische Belegschaft und der Umsetzung einer schrittweisen Strategie zur sicheren Wiedereröffnung unserer Küsten für luxussuchende Besucher war die Gesundheit und Sicherheit unserer Gemeinde bei allen Entscheidungen von größter Bedeutung“, sagte der Minister für Tourismus und Verkehr, Hon. Kenneth Bryan. „Meine Kollegen und ich in der Regierung haben unermüdlich daran gearbeitet, diesen schrittweisen Ansatz in Vorbereitung auf die Öffnung unserer Grenzen für internationale Reisende zu entwickeln – und wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Warten auf das Paradies fast vorbei ist! Unsere Gäste werden die wirkungsvollen Entwicklungen und Verbesserungen, die wir an der Destination vorgenommen haben, zu schätzen wissen – ein Beweis dafür, dass Cayman das Warten wert ist.“

Ab Anfang März 2020 ist die Cayman Inseln schloss schnell und effektiv seine Grenzen für den internationalen Reise- und Kreuzfahrtverkehr, um Reisende und Anwohner vor der globalen Pandemie zu schützen, und ging als Leuchtfeuer der Hoffnung aus der Krise hervor, um den malerischen Sonnenaufgang, freundliche Stachelrochenküsse, Weltklasse-Küche und herzliche Caymankindness zu bewahren Jahre kommen. Der neue Fünf-Phasen-Ansatz für die Wiedereröffnung wird weiterhin die Bevölkerung der Cayman-Inseln schützen und gleichzeitig internationalen Besuchern ermöglichen, die Sonne, den Sand, das Meer und die Sicherheit von Cayman wieder zu genießen. 

Die Regierung der Cayman Islands (CIG) hat eng mit Gesundheitsbehörden, dem öffentlichen Sektor und dem privaten Sektor zusammengearbeitet, um diesen fünfstufigen Ansatz zu entwickeln, um ein sicheres und gesundes Erlebnis für die in der Branche tätigen Personen und die Besucher zu gewährleisten, die sich für den maßgeschneiderten Luxus entscheiden für die das Inselziel auf der ganzen Welt bekannt ist. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar