Verbände Nachrichten Regierungsnachrichten Gastgewerbe News Mitarbeiter Tourismus Tourismusgespräch Reiseziel-Update Aktuelle Nachrichten aus Uganda Verschiedene Neuigkeiten

Uganda Tourism begrüßt Wiederernennung des ständigen Sekretärs des Tourismusministeriums

Glückwunschbotschaften für den ständigen Sekretär des Tourismus in Uganda
Geschrieben von Tony Ofungi - eTN Uganda

In der jüngsten Neubesetzung der ständigen Sekretäre durch den ugandischen Präsidenten Yoweri Museveni hat die Tourismusbruderschaft die Wiederernennung von Frau Doreen Katusiime zur ständigen Sekretärin im Ministerium für Tourismus, Wildtiere und Antiquitäten begrüßt.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Gemäß Artikel 174 (2) der Verfassung der Republik Uganda von 1995 wurden letzte Woche 35 Ständige Sekretäre umbesetzt oder in den Ruhestand versetzt.
  2. Zu den Veränderungen gehörte auch Katusiimes Vorgänger im Tourismus, Botschafter Mugoya Patrick Mugoya von auswärtigen Angelegenheiten, der zu den sieben im Ruhestand stehenden Staatssekretären gehörte.
  3. Gratulationsnachrichten strömten nach der Ankündigung ein.

Gratulationsbotschaften von den Tourismusagenturen, darunter das Uganda Tourism Board (UTB), die Uganda Wildlife Authority (UWA) und das Uganda Wildlife Education and Conservation Center (UWEC). Über den Twitter-Handle der UTB twitterte Lilly Ajarova, die CEO, „Herzlichen Glückwunsch an Sie, Frau Doreen Katusiime, zu Ihrer Wiederernennung als Ständige Sekretärin von @MTWAUganda. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen zur Verbesserung und vollständigen Erholung unserer Tourismusbranche.“

Vom Tourism Think Tank, einem lockeren WhatsApp-Forum führender Branchendenker, wurden Glückwunschnachrichten gestreamt, die vielleicht am besten von Ben Katumba, der liebevoll als Onkel Ben von Hog ​​Safaris bekannt ist, eingefangen wurden:

„O lobe Gott! Er hat die Tourismusbranche wieder gesegnet. Nutzen wir die Gelegenheit, um von ihren Bemühungen und ihrer Liebe zum Wachstum des Tourismus in Uganda und der Region zu profitieren. Für die Staatssekretärin läuft alles wie gewohnt, da sie die Wiederernennung mit einem vollen Terminkalender für die Woche begann, zu der auch die Leitung des internationalen COMCEC-Workshops (Ständiges Komitee für wirtschaftliche und kommerzielle Zusammenarbeit der Organisation der Islamischen Zusammenarbeit) über internationale Ausbildung gehört im gemeindebasierten Tourismus zur Förderung von Kulturerbestätten der Regierung von Uganda im Wash and Wills Hotel, Mbale City, bevor das neu errichtete Interpretationszentrum im XNUMX Jahre alten antiken Nyero-Felsgemälde im Bezirk Kumi eröffnet wurde. Die anwesenden Delegierten kamen aus Nigeria, dem Sudan und Mosambik.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Tony Ofungi - eTN Uganda

Hinterlasse einen Kommentar