24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle europäische Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise News Verantwortlich Technologie Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Airbus führt Cloud-basierten Pilotenschulungsservice ein

Airbus führt Cloud-basierten Pilotenschulungsservice ein
Airbus führt Cloud-basierten Pilotenschulungsservice ein
Geschrieben von Harry Johnson

Die Mobile Airbus Training Experience Suite ist eine abonnementbasierte Serviceplattform mit einer interaktiven virtuellen 3D-Cockpit-Umgebung für wiederkehrende Pilot- und Erstmusterschulungen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Airbus hat MATe im Hinblick auf Portabilität und Kompatibilität entwickelt.
  • MATe Suite ist als Standardpaket mit optionalen Modulen und Services erhältlich, die an die Bedürfnisse der Fluggesellschaften angepasst werden können.
  • Piloten können den Dienst nutzen, um zu trainieren, wann und wo sie wollen.

Airbus hat die Mobile Airbus Training Experience (MATe) Suite auf den Markt gebracht, eine abonnementbasierte Serviceplattform mit einer interaktiven virtuellen 3D-Cockpit-Umgebung für wiederkehrende Piloten- und Erstmusterschulungen.

Airbus MATe mit Blick auf Portabilität und Kompatibilität entwickelt. Aufbauend auf dem Erfolg des Airbus Cockpit Experience (ACE) Trainers, einem virtuellen und interaktiven Cockpitsimulator, der in Airbus-Schulungszentren für Flugbesatzungslizenzkurse verwendet wird, ist die MATe-Lösung für alle Arten von IT-Geräten geeignet. Piloten können daher den Dienst nutzen, um jederzeit und überall zu trainieren, wobei die Trainer ihre Fortschritte über die neueste Cloud-Technologie überwachen und verfolgen können.  

MATe ist derzeit für die A320-Familie verfügbar und setzt sich für die „kompetenzbasierte“ Flugphilosophie und den Flight Training Reference (AFTR)-Standard von Airbus ein. Die Lösung, die mehrere Vorteile bietet; eine bessere Wissensspeicherung und erhebliche Zeiteinsparungen bei höherwertigen Trainingsgeräten und Simulatoren wurden von den Fluggesellschaften begrüßt, da bereits Vereinbarungen von mehreren Kunden unterzeichnet wurden; in Europa - Air Malta – und Indiens größte Passagierfluggesellschaft –IndiGo.

MATe Suite ist als Standardpaket mit optionalen Modulen und Services erhältlich, die an die Bedürfnisse der Fluggesellschaften angepasst werden können. Die Lösung wird ab Anfang 330 sowohl für den A350 als auch für den A2022 verfügbar sein.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar