24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Regierungsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts News Seychellen Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Eilmeldungen aus Großbritannien Verschiedene Neuigkeiten

Unsere Liebesgeschichte mit den wunderschönen Seychellen-Inseln

Der ehemalige Tourismusspezialist Roger Porter-Butler und seine Frau Joan erinnern sich an ihre schönsten Erinnerungen an die Seychellen, ihr kleines Paradies seit 2011.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. 1978, als der Tourismus im Indischen Ozean neu war, war Roger sofort von den wunderschönen Inseln der Seychellen verzaubert.
  2. Er versprach sich, dass er zurückkehren würde, um den einsamen Strand von Anse Lazio auf Praslin zu erkunden.
  3. Erst 2011 würde er mit seiner Frau 10 Jahre nach ihrer Heirat zurückkehren.

In ihrem gemütlichen Wohnzimmer in Somerset im Südwesten Englands trafen sich Roger und Joan Porter-Butler, ein britisches Ehepaar im Ruhestand, an einem Mittwochnachmittag mit einem Seychellen-Team.

Das Treffen, das mit freundlicher Genehmigung von COVID-19 und seinen Reisebeschränkungen über die Online-Plattform Zoom durchgeführt wurde, war eine dieser einmaligen Begegnungen, die die Autoren durch die schöne Liebesgeschichte der Porter-Butlers mit den Seychellen führte.

Roger erzählte von seinem ersten Erinnerungen an die Seychellen 1978, als der Tourismus in der Destination im Indischen Ozean neu war – der Flughafen wurde gerade erst 1972 eröffnet. Roger erinnerte sich mit viel Emotion daran, dass er vom jungfräulichen Zustand der wunderschönen Inseln verzaubert war und von Anse Lazio mit seinem puderweichen Sand, eingerahmt von imposanten Granitfelsen. 

“Mein erster Besuch auf den Seychellen dauerte 2 Wochen und ich war aufgeregt, an einem so schönen Ort zu sein, besonders den Strand Anse Lazio auf Praslin einen ganzen Tag für mich alleine zu haben. Da habe ich mir geschworen, dorthin zurückzukehren return Spazieren Sie an diesem einsamen Strand wieder“, sagte Roger.

„Da ich in der Reisebranche tätig bin und die Welt bereist, habe ich die Erinnerungen an die Seychellen in meinem Herzen behalten und wusste, dass ich zurückkehren würde.“

Die Jahre vergingen, aber Roger vergaß die Seychellen nie, und im Jahr 2011, ein Jahrzehnt nachdem er seine schöne Frau Joan geheiratet hatte, nahm er sie mit auf eine Reise zu einem ihrer Lieblingsziele.

Das Paar beschloss, ein weiteres Wunder der Seychellen zu entdecken, ließ sich diesmal auf der Insel Ste Anne nieder und feierte während der Reise den 10-jährigen Meilenstein ihrer Beziehung im Four Seasons Hotel auf Mahé.

In Erinnerungen sprachen Roger und Joan liebevoll über ihren Besuch auf Moyenne Island, einer 24 Hektar großen Insel, die Teil des Sainte-Anne-Nationalparks ist, wo sie Brendon Grimshaw trafen, einen ehemaligen britischen Zeitungsredakteur, dem die Insel zu dieser Zeit gehörte.

Herr Grimshaw signierte sein Buch „A Grain of Sand“ mit einer besonderen Notiz an das Paar, das sie bei ihren zukünftigen Besuchen wieder einlädt.  

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.

Hinterlasse einen Kommentar