Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Kuba Eilmeldungen Zypern Eilmeldungen Gesundheitsnachrichten Israelische Eilmeldungen Kirgisistan Eilmeldungen News Portugal Eilmeldungen Spanien Eilmeldungen Reiseziel-Update Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Reisen Sie nicht nach Spanien, Portugal, Zypern, Kuba, Kirgisistan und überdenken Sie Israel

Israel setzt einen neuen alarmierenden Trend bei der Schließung für geimpfte Reisende
Israel setzt einen neuen alarmierenden Trend
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die Reise- und Tourismusbranche auf beiden Seiten des Atlantiks hatte Schwierigkeiten, den Reiseverkehr wieder zu öffnen. EU-Länder öffneten, während die USA für ausländische Reisende geschlossen blieben. Jetzt sagen die USA ihren Bürgern, dass sie nicht in ein europäisches Land und nach Israel reisen sollen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. CDC, das US-amerikanische Zentrum für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten und das US-Außenministerium warnten am Montag beide vor Reisen nach Spanien, Portugal, Zypern und Kirgisistan wegen einer steigenden Zahl von COVID-19-Fällen in diesen Ländern.
  2. Gleichzeitig ist Israel nun auf der Ebene der US-Reiseberatung in Kategorie 3 kategorisiert, die zweithöchste
  3. Die Delta-Variante gerät in vielen Teilen der Welt außer Kontrolle, und die Warnung der Amerikaner, nach Übersee zu reisen, warnt nicht dieselben Reisenden, weiter im Inland zu reisen

Die CDC hob ihre Reiseempfehlungen auf „Level Four: Very High“ für jene Länder an, die den Amerikanern sagten, dass sie Reisen dorthin vermeiden sollten, während das Außenministerium „Do Not Travel“-Hinweise herausgab.

Spanien hat im Juni seine Grenzen für US-Touristen wieder geöffnet und ist seitdem ein beliebtes Reiseziel für Amerikaner.

TAP Air Portugal kehrt nach San Francisco und Chicago zurück
TAP Air Portugal kehrt nach San Francisco und Chicago zurück – möglicherweise zu früh

Auch die CDC hat am Montag ihr Rating für Kuba auf „Level Four“ angehoben, während das State Department Kuba bereits auf die höchste „Do Not Travel“-Bewertung hatte.

Die CDC äußerte auch Bedenken hinsichtlich der steigenden Zahl von COVID-19-Fällen in Israel, dem Westjordanland und Gaza und hob ihren Reisegesundheitshinweis um zwei Stufen auf „Stufe 3: Hoch“ an, während das Außenministerium Israel auf „Stufe 3“ einstufte : Überdenken Sie das Reisen.“

Irael wurde immer als vollständig geimpft und risikoarm angesehen

Im Juni hatte die CDC ihre Reiseberatungsbewertung für Israel auf „Stufe 1: Niedrig“ gesenkt.

Wissenschaftler in Israel sagen jetzt, dass Pfizer weniger als 40% wirksam ist, um geimpfte Menschen vollständig vor einer Ansteckung mit dem Virus zu schützen. Sie sagen jedoch, dass eine Impfung höchstwahrscheinlich einen Krankenhausaufenthalt oder Schlimmeres vermeiden wird.

Die CDC und das Außenministerium haben Armenien ebenfalls auf „Level 3“ angehoben.

Die Bewertung „Stufe 3“ besagt, dass ungeimpfte Reisende nicht notwendige Reisen in dieses Land vermeiden sollten und liegt eine Stufe unter der strengsten Reisebewertung der CDC.

Im Juni hat die CDC die Reiseempfehlungen für mehr als 110 Länder und Gebiete gelockert, als sie ihre Methoden für Reisewarnungen basierend auf COVID-19-Risiken überarbeitete.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar