Fluggesellschaften Flughafen Verbände Nachrichten Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kreuzfahrt Regierungsnachrichten Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts News Wiederaufbau Verantwortlich Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Eilmeldungen aus Großbritannien Verschiedene Neuigkeiten

Vollständig geimpfte Besucher aus den USA und der EU werden ein Segen für die britische Wirtschaft sein

Vollständig geimpfte Besucher aus den USA und der EU werden ein Segen für die britische Wirtschaft sein
Vollständig geimpfte Besucher aus den USA und der EU werden ein Segen für die britische Wirtschaft sein
Geschrieben von Harry Johnson

Vollständig geimpfte US- und EU-Besucher können endlich quarantänefrei nach England reisen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Der britische Reise- und Tourismussektor wird durch die neuen Vorschriften einen enormen Schub erhalten.
  • Die Kreuzfahrtbranche wird aufatmen.
  • Es ist auch eine lebenswichtige Lebensader für Fluggesellschaften und Unternehmen in der gesamten Branche.

Virginia Messina, WTTC Senior Vice President und amtierender CEO sagte: „Der Reise- und Tourismussektor – und die britische Wirtschaft – werden einen enormen Schub bekommen, nachdem bekannt wurde, dass vollständig geimpfte Besucher aus den USA und der EU endlich quarantänefrei nach England reisen können.

Vollständig geimpfte Besucher aus den USA und der EU werden ein Segen für die britische Wirtschaft sein

„Die Kreuzfahrtbranche wird erleichtert aufatmen, dass der entscheidende Relaunch der internationalen Kreuzfahrtabfahrten aus England grünes Licht gegeben wurde, was einem Sektor Hoffnung gibt, der sich schwer tut, über Wasser zu bleiben.

„Es ist auch eine lebenswichtige Lebensader für Fluggesellschaften und Unternehmen in der gesamten Branche, indem es dazu beiträgt, den dringend benötigten transatlantischen Reiseverkehr und wichtige Verbindungen zur EU wiederherzustellen.

„Allerdings werden wir nicht den vollen Nutzen sehen, wenn es nicht auf Gegenseitigkeit beruht und die USA mit einem ähnlichen Schritt reagieren.  

„Forschungen zeigen, dass US-Besucher in Großbritannien vor der Pandemie 4 mehr als 2019 Milliarden Pfund zur Wirtschaft beigetragen haben, was die Bedeutung des transatlantischen Reisens unterstreicht.

„Wir brauchen dringend international koordinierte Maßnahmen, um die Grenzen für einen sicheren internationalen Reiseverkehr für alle Besucher, die vollständig geimpft sind oder einen negativen COVID-19-Test nachweisen können, wieder zu öffnen.

„Die Harmonisierung würde die internationale Mobilität wiederherstellen, reduzierte Protokolle für geimpfte Reisende gewährleisten, die Bedeutung der weltweiten Impfstofferkennung betonen und die weltweite Nutzung von ‚digitalen Gesundheitspässen‘ ermöglichen.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren.
Harry lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa.
Er liebt es zu schreiben und hat als Auftragsredakteur für eTurboNews.

Hinterlasse einen Kommentar