24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kanada Eilmeldungen Gastgewerbe Hotels und Resorts News Wiederaufbau Verantwortlich Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Atlantic Canada öffnet für geimpfte US-Reisende

Atlantic Canada öffnet für geimpfte US-Reisende
Atlantic Canada öffnet für geimpfte US-Reisende
Geschrieben von Harry Johnson

Nach der Ankündigung der Wiedereröffnung der kanadischen Grenze werden die Provinzen von Atlantic Canada ab dem 9. August 2021 für vollständig geimpfte amerikanische Reisende geöffnet.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • New Brunswick wird amerikanische Reisende begrüßen, die die vollständige Serie eines von der kanadischen Regierung akzeptierten COVID-19-Impfstoffs erhalten haben. 
  • Ab dem 9. August dürfen vollständig geimpfte US-Reisende nach Neufundland und Labrador einreisen.
  • Ab dem 9. August müssen amerikanische Besucher, die sich als vollständig geimpfte Reisende qualifizieren, die Einreise nach Nova Scotia beantragen.

Vier Provinzen des Atlantiks Kanada August 9 für vollständig geimpfte amerikanische Reisende geöffnet. 

Atlantic Canada öffnet für geimpfte US-Reisende

Atlantic Canada liegt nördlich der US-Grenze von Maine und ist eine menschenleere Küstenregion, die aus den vier kanadischen Provinzen New Brunswick, Nova Scotia, Neufundland & Labrador und Prince Edward Island besteht.

Die Grenzöffnung Mitte August ermöglicht es US-Reisenden, die Spätsommersaison im atlantischen Kanada zu genießen, die gemäßigtes Wetter, warme Küstengewässer und Outdoor-Abenteuer bietet. Der Herbst bietet farbenfrohes Laub und mehrere erstklassige Essens- und Kulturfestivals. Die vom Nordosten aus leicht erreichbare Region bietet atemberaubende Küsten, frische Meeresfrüchte, weitläufige Außenbereiche, Land- und Wassererlebnisse und vieles mehr.   

Alle Reisenden müssen verwenden AnkommenCAN (App oder Webportal), um ihre Reiseinformationen zu übermitteln. Zusätzlich zur Einhaltung der kanadischen Bundesreiserichtlinien hat jede Provinz innerhalb Kanadas ihre eigenen Reisebeschränkungen und -anforderungen zum Schutz der Einwohner vor COVID-19. Da die Protokolle je nach Provinz unterschiedlich sind, müssen Reisende Folgendes über die Einreise in jede Provinz wissen, um ihr nächstes Abenteuer in Atlantik-Kanada zu planen.   

New Brunswick

Sobald die kanadische Bundesgrenze am 9. August geöffnet wird, wird New Brunswick amerikanische Reisende willkommen heißen, die die vollständige Serie eines von der kanadischen Regierung akzeptierten COVID-19-Impfstoffs erhalten haben. 

Neufundland & Labrador

Ab dem 9. August dürfen vollständig geimpfte US-Reisende nach Neufundland und Labrador einreisen und müssen innerhalb von 72 Stunden nach ihrem voraussichtlichen Reisedatum ein Reiseformular einreichen und während ihres Aufenthalts die Richtlinien zur öffentlichen Gesundheit befolgen. Vollständig geimpfte Reisende müssen sich bei ihrer Ankunft in der Provinz nicht selbst isolieren oder auf COVID-19 getestet werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar