24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Luftfahrt Geschäftsreise Gastgewerbe Interviews News Tourismus Transportwesen Gerade angesagt Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Hilfe für United Airlines gesucht: Nur geimpft!

Impfpflicht bei United Airlines
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

United Airlines gab heute bekannt, dass Mitarbeiter verpflichtet sind, sich bis spätestens 19. Oktober 25 gegen COVID-2021 impfen zu lassen, oder sie riskieren, gekündigt zu werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. United gehört zu einer Reihe von Unternehmen, die kürzlich ein Mandat erlassen haben, dass ihre Mitarbeiter gegen COVID-19 geimpft werden müssen.
  2. Ist das legal? Darf ein Mitarbeiter wegen Nichteinhaltung gekündigt werden?
  3. Gibt es einen Unterschied zwischen einer Fluggesellschaft gegenüber einem Geschäft gegenüber anderen Beschäftigungssituationen?

Keith Wilkes, Arbeits- und Beschäftigungspartner/Aktionär bei der nationalen Anwaltskanzlei Hall Estill, hat Anrufe von Unternehmen entgegengenommen, die versuchen, Antworten auf die rechtlichen Fragen zu erhalten, ob United oder ein anderes Unternehmen Impfstoffe für diese Angelegenheit vorschreiben kann oder nicht Arbeitskräfte.

Wilkes beantwortet einige wichtige Fragen dazu, was die Ankündigung von United im Vergleich zu anderen Unternehmen, die diese Woche ähnliche Maßnahmen ergriffen haben, einzigartig macht.

„United Airlines gab heute bekannt, dass es sich einer wachsenden Liste von Unternehmen anschließt, die ihren Mitarbeitern sagen, dass sie gegen COVID-19 geimpft oder ihren Job verlieren. Die Ankündigung von United ist die erste große US-Fluggesellschaft, die ein solches Mandat für ihre 80,000 Mitarbeiter umsetzt, die bis Ende Oktober Zeit haben, dies zu tun Nachweis der Impfung oder, mit wenigen Ausnahmen, droht die Kündigung“, sagte Wilkes.

Hier ist mehr von dem, was Wilkes in einem Interview zu teilen hatte:

F: Andere große Arbeitgeber, die nicht im Gesundheitswesen tätig sind, wie Google und Facebook, haben diese Woche ähnliche Ankündigungen gemacht. Was ist, wenn überhaupt, von Bedeutung, wenn United seinen Mitarbeitern Impfungen vorschreibt?

Wilkes: Abgesehen davon, dass sie die erste in einer Branche ist, auf die sich Millionen von Menschen und Unternehmen in den USA jeden Tag verlassen, besteht die Belegschaft von United – im Gegensatz zu Technologieunternehmen und Banken – stark aus Gewerkschaftsangestellten. Durch Tarifverträge und Bundesarbeitsgesetze wird den Gewerkschaftsmitgliedern in den meisten Fällen ein besserer Schutz vor neuen Richtlinien ihrer Arbeitgeber geboten, die sich darauf auswirken können, ob die Arbeitnehmer ihren Arbeitsplatz behalten.

F: Wie kann United seinen Gewerkschaftsmitarbeitern das neue Impfmandat aufzwingen?

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar