24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kanada Eilmeldungen Gesundheitsnachrichten Indien Eilmeldungen News Wiederaufbau Verantwortlich Sicherheit Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Fliegen von Indien nach Kanada bleibt ein großes Nein

Fliegen von Indien nach Kanada bleibt ein großes Nein
Fliegen von Indien nach Kanada bleibt ein großes Nein
Geschrieben von Harry Johnson

Transport Canada verlängert die Notice to Airmen (NOTAM), die alle direkten kommerziellen und privaten Passagierflüge von Indien nach Kanada bis zum 21. September 2021 einschränkt

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Transport Canada erweitert die Beschränkungen für Direktflüge aus Indien.
  • Nicht enthalten sind reine Frachtflüge, medizinische Transfers oder Militärflüge.
  • Passagiere, die auf einer indirekten Route von Indien nach Kanada abfliegen, müssen einen gültigen COVID-19-Test vor der Abreise aus einem Drittland einholen.

Der Regierung von Kanada priorisiert die Gesundheit und Sicherheit aller Menschen in Kanada, indem es weiterhin einen risikobasierten und gemessenen Ansatz verfolgt die grenze wieder öffnen. Kanadas schrittweiser Ansatz zur Lockerung der Grenzmaßnahmen wird durch die kontinuierliche Überwachung verfügbarer Daten und wissenschaftlicher Erkenntnisse, einschließlich der Impfrate von Kanadiern und unserer sich verbessernden epidemiologischen Situation, beeinflusst.

Fliegen von Indien nach Kanada bleibt ein großes Nein

Basierend auf den neuesten Empfehlungen der Public Health Agency of Canada erweitert Transport Canada die Mitteilung an Flieger (NOTAM), die alle direkten gewerblichen und privaten Passagiere einschränkt Flüge nach Kanada von Indien bis 21. September 2021, 23:59 EDT. Alle direkten kommerziellen und privaten Passagierflüge von Indien nach Kanada unterliegen der NOTAM. Nicht enthalten sind reine Frachtflüge, medizinische Transfers oder Militärflüge.

Transport Kanada erweitert auch die Anforderung in Bezug auf molekulare COVID-19-Tests in Drittländern vor der Abreise für Reisende aus Indien nach Kanada über einen indirekten Weg. Dies bedeutet, dass Passagiere, die auf einer indirekten Route von Indien nach Kanada abreisen, weiterhin einen gültigen COVID-19-Pre-Departure-Test aus einem Drittland – außer Indien – vorlegen müssen, bevor sie ihre Reise nach Kanada fortsetzen. 

Der Regierung von Kanada überwacht die epidemiologische Situation weiterhin genau und wird eng mit der indischen Regierung und den Luftfahrtunternehmen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass geeignete Verfahren eingeführt werden, um eine sichere Rückkehr von Direktflügen zu ermöglichen, sobald die Bedingungen dies zulassen.  

Während Kanada weiterhin in die richtige Richtung tendiert, sind die epidemiologische Situation und die Durchimpfungsrate weltweit nicht gleich. Die kanadische Regierung rät Kanadiern weiterhin, nicht unbedingt notwendige Reisen außerhalb Kanadas zu vermeiden – internationale Reisen erhöhen das Risiko, COVID-19 und seinen Varianten ausgesetzt zu sein und es auf andere zu übertragen. Auch die Grenzmaßnahmen können sich im Zuge der Entwicklung der epidemiologischen Situation ändern.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar