24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Hotels und Resorts Luxusnachrichten News Zugfahrt Wiederaufbau Verantwortlich Sicherheit Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Der Besuch von Freunden und Verwandten fördert die Reiseerholung

Der Besuch von Freunden und Verwandten fördert die Reiseerholung
Der Besuch von Freunden und Verwandten fördert die Reiseerholung
Geschrieben von Harry Johnson

Der Besuch von Freunden und Verwandten wird eine wichtige Rolle bei der Erholung des Reisens spielen, da bis 242 voraussichtlich 2025 Millionen internationale Abflüge zu diesem Zweck unternommen werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  •  Reisen mit Freunden und Verwandten (VFR) werden ein höheres Wachstum erfahren.
  • VFR war 2019 der am zweithäufigsten genommene Urlaub.
  • Bis 242 werden voraussichtlich 2025 Millionen internationale Flüge nach VFR durchgeführt.

Reiseziele können spezielle Visa oder Anforderungen ausstellen, die die Familienzusammenführung erleichtern

Prognosen von Experten der Reisebranche deuten darauf hin, dass Reisen mit Besuchen von Freunden und Verwandten (VFR) mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 17 % zwischen 2021 und 25 im Vergleich zu Freizeitreisen ein höheres Wachstum verzeichnen werden, im Vergleich zu Freizeitreisen, die zwischen derselben Zeit um 16.4 % zunehmen Zeitraum. 

Der Besuch von Freunden und Verwandten fördert die Reiseerholung

VFR wird zwar die Zahl der internationalen Urlaubsreisen nicht übertreffen, aber mit 242 Millionen internationalen Abflügen, die bis 2025 zu diesem Zweck erwartet werden, eine wichtige Rolle bei der Erholung des Reiseverkehrs spielen.

In der Verbraucherumfrage im dritten Quartal 2019 war VFR der zweithäufigste Urlaub im Jahr 46 von den weltweiten Befragten (3%). Nach „Sonnen- und Strandurlauben“ (2019 %) steht es an zweiter Stelle.

Auch wenn ein Jahr Reisebeschränkungen und mehr Zeit zu Hause dazu führen können, dass der Wunsch nach typischen Sonnen-, Meer- und Strandurlauben groß sein wird, dürfte der Besuch von Familie und Freunden für viele Menschen derzeit eine größere Priorität haben.

In bestimmten Quellmärkten ist dies auch der beliebteste Reisegrund, wobei 53 % der Reisenden in der USA Priorisierung dieser Art von Reise, gefolgt von Australien (52%) Kanada (49%) Indien (64%) und Saudi Arabien (60%). 

Eine neuere Umfrage ergab, dass 83 % der weltweiten Befragten „äußerst“, „ziemlich“ oder „leicht“ besorgt über Einschränkungen beim Umgang mit Freunden und Familie waren. Plattformen wie Zoom, Facebook und WhatsApp haben Verbrauchern die Möglichkeit gegeben, sich virtuell zu treffen, aber dies ist immer noch nicht dasselbe wie ein Familienmitglied zu umarmen oder richtig zusammen zu sitzen.

Während dieser Pandemie haben Reise- und Tourismusorganisationen weltweit gefordert, dass sich der Sektor in seiner Erholung wieder vereint. Das Ziel sowohl für Reiseziele als auch für Tourismusunternehmen sollte es derzeit sein, Familien nach über einem Jahr internationaler Reisebeschränkungen wieder zusammenzuführen.

Reiseziele können spezielle Visa oder Anforderungen ausstellen, die den Familiennachzug erleichtern. Fluggesellschaften können sicherstellen, dass beliebte VFR-Strecken zu den ersten gehören, die wiederhergestellt werden, Gastgewerbeunternehmen und Betreiber von Attraktionen könnten Anreize und Rabatte für Familien anbieten. Alle Branchen der Reisebranche könnten besser informiert sein, um ein besseres Verständnis für diesen Tourismusmarkt zu erhalten.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar