24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Deutschland Eilmeldungen News Wiederaufbau Verantwortlich Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen steigen weiter

Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen steigen weiter
Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen steigen weiter
Geschrieben von Harry Johnson

Der Verkehr über alle Flughäfen des Fraport-Konzerns hat deutlich zugenommen, teilweise sogar um mehrere hundert Prozent gegenüber dem Vorjahr – allerdings auf Basis eines stark reduzierten Verkehrsaufkommens im Juli 2020.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Der positive Trend von Fraport hält an.
  • Die FRA begrüßte im Juli 2.85 rund 2021 Millionen Passagiere.
  • Gegenüber Juli 2020 entspricht der Anstieg der Passagierzahlen einem Plus von 115.8 Prozent.

Frachtumschlag am Flughafen Frankfurt wächst weiter stark, auch die Flughäfen des Fraport-Konzerns weltweit halten weiter im Aufwärtstrend

Passagierzahlen bei Flughafen Frankfurt (FRA) im Juli 2021 weiter gestiegen. FRA begrüßte im Berichtsmonat rund 2.85 Millionen Passagiere, das höchste monatliche Passagieraufkommen seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie. Gegenüber Juli 2020 entspricht dies einem Plus von 115.8 Prozent. Diese Zahl basiert jedoch auf einem niedrigen Benchmark-Wert, der im Juli 2020 aufgezeichnet wurde, als der Verkehr angesichts steigender Coronavirus-Infektionsraten zurückging.

Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen steigen weiter

Im Berichtsmonat wirkten sich die niedrige COVID-19-Inzidenz und die steigende Impfrate positiv auf die Nachfrage aus – insbesondere für traditionelle Urlaubsziele. An manchen Spitzentagen erreichten die Passagierzahlen in Frankfurt etwa 60 Prozent des Vor-Pandemie-Niveaus. Der verkehrsreichste Tag im Berichtsmonat war der 31. Juli, als rund 126,000 Passagiere über den Frankfurter Flughafen reisten – die höchste Zahl an Passagieren an einem einzigen Tag seit Ausbruch der Pandemie.

Im Vergleich zum Juli 2019 verzeichnete der Passagierverkehr in FRA im Berichtsmonat noch einen Rückgang von 58.9 Prozent. Von Januar bis Juli 2021 begrüßte der Frankfurter Flughafen rund 9.3 Millionen Passagiere. Gegenüber dem gleichen Siebenmonatszeitraum 2020 und 2019 entspricht dies einem Rückgang von 30.8 Prozent bzw. 77.0 Prozent.

Der Frachtverkehr in Frankfurt setzte seine Wachstumsdynamik trotz der anhaltenden Knappheit an Belly-Kapazitäten bei Passagierflugzeugen fort. Im Juli 2021 stieg der Frachtumschlag von FRA (bestehend aus Luftfracht und Luftpost) gegenüber dem Vorjahr um 30.0 Prozent auf 196,223 Tonnen. Im Vergleich zum Juli 2019 stieg die Fracht um 9.8 Prozent. Die Flugbewegungen stiegen gegenüber dem Vorjahr um 79.5 Prozent auf 27,591 Starts und Landungen. Die kumulierten maximalen Startgewichte (MTOWs) stiegen im Juli 68.5 um 1.7 Prozent auf knapp 2021 Millionen Tonnen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar