24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Bahamas Eilmeldungen Aktuelle internationale Nachrichten Karibik Kreuzfahrt Gastgewerbe News Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Verschiedene Neuigkeiten

Paradise Cruise Line Grand Classica Grand Bahamas Island Rückkehr angekündigter Erfolg

Bahamas Paradise Cruise Line Grand Classica

Nach einer 16-monatigen Pause hat die Bahamas Paradise Cruise Line kürzlich ihre ersten Passagiere in Palm Beach, Florida, bestiegen, und da der erste einmonatige Betriebsjubiläum schnell näher rückt, wird der Service als Erfolg gefeiert.


Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Spezielle Sommerangebote in den Top-Resorts der Insel steigern die Besucherzahlen.
  2. Das Flaggschiff der familiengeführten Kreuzfahrtgesellschaft, Große Klassik, segelte am 24. Juli vom Hafen von Palm Beach aus.
  3. Sie erreichte Grand Bahama Island am 25. Juli und markierte damit die Rückkehr der beliebten zweitägigen „Mikrokationen“-Kreuzfahrt der Linie.

Ian Rolle, Vorsitzender des Grand Bahama Island Tourism Board, führt einen Teil des Erfolgs auf das Produkt zurück, das von unseren Partnern Viva Wyndham Fortuna Beach und Grand Lucayan angeboten wird. „Jetzt, da die Kreuzfahrtlinie den Betrieb wieder aufgenommen hat, fühlen sich Reisende noch selbstbewusster und freuen sich über die Gelegenheit, auf die Bahamas zurückzukehren, und Viva Wyndham Fortuna Beach und Grand Lucayan liefern eine wirklich unvergessliche ‚Mikrokation‘“, sagte er. „Protokolle, die vorhanden sind, um den Passagieren eine möglichst sichere Umgebung zu gewährleisten“, fuhr er fort.

Marco Gobbi, Viva Wyndham Fortuna Beach Resort, Meshell Britton, Grand Bahama Island Tourism Board, Chrisanne Aston, Duft der Bahamas

Francis Riley, Chief Commercial Officer der Kreuzfahrtgesellschaft, stimmte zu; „Die gesamte Crew ist zu 100 % geimpft, aber wir akzeptieren derzeit sowohl geimpfte als auch ungeimpfte Gäste. Wir befolgen jedoch strenge Protokolle hinsichtlich der Vorabtests vor der Einschiffung und befolgen die CDC-Empfehlungen, um ein sicheres und sauberes Erlebnis an Bord zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang müssen in allen Innenbereichen des Schiffes Masken getragen werden, außer wenn ein Gast isst oder trinkt. In Außenbereichen wie dem Pooldeck, Restaurants im Freien, Bars usw. sind keine Masken erforderlich“, sagte er.

Um die Gesundheit und Sicherheit aller Passagiere und Besatzungsmitglieder zu gewährleisten, hat Bahamas Paradise Cruise Line umfangreiche Sauberkeitsprotokolle implementiert und hält sich an alle Richtlinien, die im Rahmen des CDC-Rahmens für bedingte Segelordnungen beschrieben und erforderlich sind. Laut CEO Oneil Khosa können „Gäste an Bord jetzt einen sauberen, sicheren, angenehmen und nahen Bahamas-Urlaub genießen, mit einem vollen Segelplan mit zwei aufeinanderfolgenden Hin- und Rückkreuzfahrten.“

Während der Pause wurden von der Ausbildungsabteilung des Tourismusministeriums der Bahamas für Frontline-Hotelmitarbeiter, Taxifahrer sowie andere Interessengruppen der Tourismusbranche spezielle Schulungsprogramme angeboten, um die strikte Einhaltung der Gesundheit und Sicherheit der Besucher zu gewährleisten. In Erwartung der Rückkehr der Kreuzfahrtgesellschaft unterbreiteten Mitgliedsbetriebe des Grand Bahama Island Tourism Board potenziellen Besuchern Angebote.

Herr Marco Gobbi, General Manager des Viva Wyndham Fortuna Beach Resort, sagte: „Wir freuen uns über die Rückkehr dieses für uns wichtigen Partners. Wir haben eine Zunahme der Tageskartenpakete und auch unsere Auslastung verzeichnet – rund 10 % aufgrund des Programms „Kreuzfahrt und Aufenthalt“. Dies war eine enorme Hilfe für unser Geschäft, das Schwierigkeiten hatte, eine angemessene Auslastung aufrechtzuerhalten. Es ist, als ob (einatmen) frische Luft hereinkommt!“ Gobbi erklärte weiter: „Wir hoffen, dass Grand Classica bald auf dem Geschäftsniveau vor der Covid-Erkrankung zurückkehren wird, was es uns ermöglicht, ein bestimmtes Buchungsniveau zu erreichen, das uns hilft, in der bevorstehenden Nebensaison (September bis Dezember) geöffnet zu bleiben. ”

Um das Willkommenserlebnis für Besucher noch weiter zu verbessern, hat sich das Grand Bahama Island Tourism Board mit Fragrance of the Bahamas – The Perfume Factory zusammengetan, um ein personalisiertes Händedesinfektionsmittel für ankommende Gäste herzustellen. Das antiseptische Spray-Desinfektionsmittel enthält 75 % Alkohol, reinigt effektiv die Hautoberfläche und tötet 99.9 % der Keime ab. Die Desinfektionsmittel sind 20 ml / 0.68 fl. oz Sprühnebel mit charakteristischem tropischem Duft und einzigartiger schlanker Kreditkartenform, entworfen, um bequem in Ihre Gesäßtasche zu passen.

Potenziellen Reisenden wird empfohlen, die Website der Cruise Line für Segelverfahren zu besuchen und ihre Reise nach Grand Bahama Island zu buchen.

https://www.bahamasparadisecruise.com/sailing-procedures.php Außerdem gibt es jetzt eine Vielzahl von Sonderangeboten und Aktionen. Für Informationen oder um eine Kreuzfahrt zu buchen, besuchen Sie www.BahamasParadiseCruise.com/. Folgen Sie Bahamas Paradise Cruise Line auf Facebook unter Facebook.com/BPcruiseLine, Instagram @BahamasParadiseCruiseLineund Twitter and @BPcruiseLine.

Weitere Informationen zu Reisen nach Grand Bahama Island finden Sie unter www.grandbahamavacations.com .

Über das Grand Bahama Island Tourism Board

Das Grand Bahama Island Tourism Board (GBITB) ist die Marketing- und Werbeagentur des privaten Sektors für Grand Bahama Insel. Die GBITB hat den Auftrag, das Wirtschaftswachstum für Tourismusakteure auf Grand Bahama Island zu unterstützen. 

Zu den Aktivitäten gehört die Entwicklung und Durchführung verschiedener Marketing- und Werbemaßnahmen, mit denen das Bewusstsein und das Profil von Grand Bahama Island auf dem Markt gestärkt und gesteigert werden sollen. Die Mitgliedschaft im Vorstand umfasst eine breite Palette von Tourismusunternehmen, darunter den Beherbergungssektor, Restaurants, Bars, Sehenswürdigkeiten, Transportunternehmen, Handwerker und Einzelhändler.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.

Hinterlasse einen Kommentar