24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Kultur Gastgewerbe News Seychellen Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Verschiedene Neuigkeiten

Charme der Insel La Digue

La Digue Island

Als das Fest Mariä Himmelfahrt, bei den Einheimischen auch Lafet La Digue genannt, näher rückt, tauchen wir in die raue Schönheit der Insel ein.


Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Das Fest Mariä Himmelfahrt, den Einheimischen als Lafet La Digue bekannt, ist ein wichtiges Ereignis, das alle Blicke auf La Digue lenkt.
  2. Die Feierlichkeiten finden über mehrere Tage statt, mit den Hauptveranstaltungen am 15. August, darunter einer Open-Air-Messe in „La Grotto“, an der der Bischof der Seychellen teilnimmt.
  3. Der Messe folgt eine traditionelle Prozession durch die Gassen von La Digue bis zur Marienkirche.

Die Feierlichkeiten werden mit kulturellen Aktivitäten, einem Straßenfest und Live-Musik-Shows mit lokalen Musikern bis in die späten Abendstunden fortgesetzt. Das Fest wäre nicht komplett ohne Essensstände, die den Besuchern eine vielfältige Küche, insbesondere traditionelle kreolische Gerichte, präsentieren. Lafet La Digue ist ein lebendiges Beispiel für den traditionellen Lebensstil der Seychellen.

Seychellen Logo 2021

Die kleinste der drei Hauptinseln im Archipel der Seychellen, La Digue Island ist bekannt für seinen authentischen, rustikalen Charme, der die Herzen von Reisenden aus aller Welt erobert. Mit ihrer entspannten Atmosphäre dreht diese winzige Insel die Uhr zurück zum einfacheren Landleben, wo Fahrradwege und Fußabdrücke die auffälligsten Spuren menschlicher Präsenz sind.

Nur eine 20-minütige Bootsfahrt von Praslin Island entfernt, ohne Flughafen, beherbergt La Digue einige der unberührtesten Strände der Seychellen wie den berühmten Anse Source D'Argent, einen der meistfotografierten Strände der Welt. Entspannen Sie sich an diesen perlmuttfarbenen Ufern, die von kühnen, hoch aufragenden Granitfelsen gesäumt sind, die nur auf diesem Archipel im Indischen Ozean zu finden sind.

Diese winzige Insel dreht die Zeit zurück und gibt Ihnen ein Gefühl für den typischen Lebensstil der Seychellen vor dem Modernisierungsschub, den man nur auf den anderen beiden Hauptinseln sieht. Fahren Sie mit dem Fahrrad entlang der Küste zum L'Union Estate Park und erkunden Sie eine traditionelle Kopramühle, in der natives Kokosöl hergestellt wurde, und wandern Sie durch die Reben der Vanilleplantagen. Das Anwesen beherbergt auch ein traditionelles Plantagenhaus im französischen Kolonialstil und einen Friedhof für die ursprünglichen Siedler, die Vanille anbauen.

Weiter unten, am Ende des L'Union Estate, betreten Sie die perlweißen Ufer der Anse Source D'Argent, umgeben von türkisfarbenem Wasser und glitzernden Felsbrocken. Palmen und üppige Vegetation in seiner Umgebung verstärken nur die Schönheit dieses exotischen Ortes, der sowohl bei Touristen als auch bei Einheimischen beliebt ist. Sie können sogar an der bezaubernden Ile de Cocos vorbeischauen und unter dem kristallklaren Wasser näher an den Wundern der Meereslebewesen der Seychellen schnorcheln.

Smaragdgrüne Naturpfade bringen Sie der Natur näher als je zuvor ziehen Sie mit einer lebendigen Artenvielfalt an. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar den seltenen paradiesischen Fliegenschnäpper zwischen den Takamaka- und Bodamier-Bäumen im Schutzgebiet des La Digue Veuve Reservats entdecken.

Speisen Sie im echten Inselstil mit den Füßen im Sand in einem der Strandrestaurants der Insel oder nehmen Sie einen Happen an einem Stand am Ufer. Die Insel wird Ihre Geschmacksnerven mit den reichen Aromen der kreolischen Küche zum Bersten bringen, wobei die frischesten Zutaten verwendet werden, einschließlich der besten lokal gefangenen Meeresfrüchte. Vielleicht treffen Sie sogar auf einige der einheimischen Fischer in ihren hölzernen Pirogen oder tragen die Früchte ihrer Arbeit auf Stöcken.

Obwohl klein und ruhig, birgt La Digue für jeden eine Fülle von Wundern und hinterlässt mit seinem Charme und seiner herzlichen Gastfreundschaft einen bleibenden Eindruck.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.

Hinterlasse einen Kommentar