24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Tschechien Eilmeldungen Aktuelle Nachrichten aus der Dominikanischen Republik News Wiederaufbau Verantwortlich Russland Eilmeldungen Sicherheit Südkorea Eilmeldungen Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Russland nimmt Flüge nach Tschechien, Dominikanische Republik und Südkorea wieder auf

Russland nimmt Flüge nach Tschechien, Dominikanische Republik und Südkorea wieder auf
Russland nimmt Flüge nach Tschechien, Dominikanische Republik und Südkorea wieder auf
Geschrieben von Harry Johnson

Nach Diskussionen und unter Berücksichtigung der epidemiologischen Situation in bestimmten Ländern wurde beschlossen, die Beschränkungen für internationale regelmäßige und nicht regelmäßige (Charter-)Flüge von russischen Flughäfen in die Dominikanische Republik, Südkorea und die Tschechische Republik ab dem 27. August 2021 aufzuheben.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Russland wird die Beschränkungen für kommerzielle Linien- und Charter-Passagierflüge von der Russischen Föderation in die Dominikanische Republik, die Tschechische Republik und Südkorea am 27.

Russland nimmt Flüge nach Tschechien, Dominikanische Republik und Südkorea wieder auf

„Nach Diskussionen und unter Berücksichtigung der epidemiologischen Situation in bestimmten Ländern wurde beschlossen, die Beschränkungen für internationale regelmäßige und nicht regelmäßige (Charter-)Flüge von russischen Flughäfen in die Dominikanische Republik, Südkorea und die Tschechische Republik ab dem 27. August 2021 aufzuheben “, heißt es in der Erklärung.

Darüber hinaus werden am 27. August internationale Flüge vom Surgut International Airport wieder aufgenommen.

Nach Angaben des russischen Anti-Coronavirus-Krisenzentrums wird die Zahl der regelmäßigen Flüge von Russland nach Ungarn, Zypern, Kirgisistan und Tadschikistan ab dem 27. August erhöht.

Die Zahl der Moskauer-Budapest Flüge werden von vier auf sieben pro Woche erhöht, während ein Flug pro Woche von mehreren anderen Städten erlaubt wird. Die Anzahl der Flüge von Moskau nach Larnaca und Paphos auf Zypern werden ebenfalls sieben Flüge angeboten, während andere russische Städte viermal pro Woche angeflogen werden.

Sieben Flüge pro Woche werden von Moskau nach Bischkek und Duschanbe durchgeführt. Darüber hinaus werden mehrere russische Städte für einen wöchentlichen Flug in die kirgisische Hauptstadt, die tadschikische Hauptstadt Chudschand und Kulob freigegeben.

Der Flugverkehr mit Ungarn und Zypern wurde im Juni wieder aufgenommen, nachdem er aufgrund der Pandemie unterbrochen worden war. Die Flüge zwischen Russland und Tadschikistan wurden im April und mit Kirgisistan im Jahr 2020 wieder aufgenommen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar