24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle Nachrichten aus Afghanistan Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Verbrechen Regierungsnachrichten News Sicherheit Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

In Flammen: Großbrand am Flughafen Kabul

In Flammen: Großbrand am Flughafen Kabul
In Flammen: Großbrand am Flughafen Kabul
Geschrieben von Harry Johnson

Über die Schwere oder den Ursprung des Feuers ist wenig bekannt, aber in den sozialen Medien veröffentlichte Videos zeigen eine dunstige Rauchwolke, die vom Flughafen aufsteigt, der in der vergangenen Woche im Mittelpunkt der Evakuierungsbemühungen der USA und des Westens stand.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Feuer am internationalen Flughafen Hamid Karzai gemeldet.
  • Über dem Flughafen steigt eine riesige Rauchwolke auf.
  • Die Sicherheitslage am Flughafen bleibt fragil.

Auf dem internationalen Flughafen Hamid Karzai in Kabul in Afghanistan ist offenbar ein massives Feuer ausgebrochen, während Tausende von Menschen verzweifelt das Land verlassen wollen.

In Flammen: Großbrand am Flughafen Kabul

Die Nachricht von dem Brand wurde am Montagabend Ortszeit bekannt. Über die Schwere oder den Ursprung des Feuers ist wenig bekannt, aber in den sozialen Medien veröffentlichte Videos zeigen eine dunstige Rauchwolke, die vom Flughafen aufsteigt, der in der vergangenen Woche im Mittelpunkt der Evakuierungsbemühungen der USA und des Westens stand.

Die Sicherheitslage am Flughafen bleibt fragil, da US- und alliierte Truppen daran arbeiten, Tausende ihrer eigenen Zivilisten und afghanische Flüchtlinge aus Kabul zu evakuieren. Stunden vor Ausbruch des Feuers gerieten US-amerikanische und deutsche Truppen in einen Schusswechsel mit unbekannten Angreifern, bei dem ein afghanischer Soldat ums Leben kam. Mindestens 20 Menschen seien in der vergangenen Woche am Flughafen gestorben, sagte ein Nato-Beamter.

Es ist zum Zeitpunkt des Schreibens unklar, ob das Feuer Flüge zum und vom Flughafen beeinflusst. Am Wochenende starteten nonstop Flüge vom Flughafen, wobei die Biden-Regierung behauptete, in 11,000 Stunden rund 36 Menschen evakuiert zu haben. Tausende weitere bleiben jedoch in Kabul, und die Wahrscheinlichkeit, dass die USA und ihre Verbündeten ihre Frist für den vollständigen Rückzug am 31. August einhalten, ist nun fraglich.

Die Taliban, die vor etwas mehr als einer Woche in Afghanistan die Macht ergriffen haben, warnen vor „Folgen“, wenn die Frist nicht eingehalten wird.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar