24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Afrikanische Tourismusbehörde Awards Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Kultur Regierungsnachrichten News Menschen Senegal Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt WTN

Der neueste Tourism Hero macht Senegal stolz

Auto Draft
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Der Tourism Heroes Award wurde vom World Tourism Network ins Leben gerufen, einem Netzwerk von Tourismusfachleuten in 128 Ländern. WTN startete die rebuilding.travel im März 2020 in Berlin, Deutschland.

Die Prämie basiert nicht auf Werbegebühren. Es ist immer kostenlos und sollte Menschen anerkennen, die den zusätzlichen Schritt zum Wohle der Welttourismusindustrie gehen. Dr. Deme Mouhamed Faouzou ist jetzt einer von ihnen und der erste Tourismusheld aus Westafrika.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Herr Deme Mouhamed Faouzou ist der Berater des Ministeriums für Tourismus und Luftverkehr im Senegal, und jetzt das Neueste Tourismus-Held vom World Tourism Network.
  • Die Halle der Internationalen Tourismushelden ist nur auf Nominierung geöffnet um diejenigen anzuerkennen, die außergewöhnliche Führung, Innovation und Aktionen gezeigt haben. Tourism Heroes gehen den zusätzlichen Schritt. Es fallen keine Gebühren an.
  • Er sagte: Ich verstehe die Bedeutung und die Last dieses Privilegs, das den großen Persönlichkeiten des Welttourismus zugeschrieben wird, und ich möchte meine Unterstützung versichern, indem ich die Bemühungen in Quantität und Qualität für die Wiederbelebung des afrikanischen Tourismus nach COVID-19 verdoppeln.

Herr Deme Mouhamed Faouzou wurde unter anderem von Josef Kafunda in Namibia zum neuesten Tourism Hero nominiert von der Welttourismus-Netzwerk.

Er ist der erste Preisträger im Senegal, der 9. in Afrika und der 25. weltweit und der 4. Held in diesem Jahr (2021) weltweit.

Er sagte: Ich bin gerührt, ja!

Auf Vorschlag von Herrn Joseph Kafunda aus Namibia hat mir ein großartiger Schauspieler und Tourismusprofi freundlicherweise mein Profil für die Auswahl der Kandidaten für den Rang eines Tourismushelden gesponsert.

Erlauben Sie mir, ihm Tribut zu zollen und dem von Ihnen geleiteten Auswahlkomitee dafür zu danken, dass es studiert hat und mir den prestigeträchtigen Titel Held des Tourismus verliehen hat.

Diese Ernennung erfolgt nur ein Jahr, nachdem mir das Exekutivkomitee des afrikanischen Tourismus die Ehre erwiesen hat, mich zum Botschafter des afrikanischen Tourismus zu erheben.

Diese Weihen, wagen wir es zu sagen, sind das Ergebnis von 30 Jahren Erfahrung und harter Arbeit, um unseren bescheidenen Beitrag zur Entwicklung des afrikanischen Tourismus weltweit und insbesondere des Senegals, meines Landes, das mir alles gegeben hat, zu leisten.

Diese Woche wurde mir die Ehre zuteil, vom Komitee der Pyne Awards 2021 ausgewählt zu werden, um dem Publikum den Gewinner des besten afrikanischen Unternehmens während der offiziellen Zeremonie in Anwesenheit von Ministern und Botschaftern und der Diaspora zu präsentieren.

Ich verstehe die Bedeutung und die Last dieses Privilegs, das den großen Persönlichkeiten des Welttourismus zugeschrieben wird, und möchte meine Unterstützung versichern, indem ich die Bemühungen in quantitativer und qualitativer Hinsicht für die Wiederbelebung des afrikanischen Tourismus nach Covid 19 verdoppele

  • Herr Deme Mouhamed Faouzou
  • Tourismusheld in Dakar, Senegal

    Herr Deme Mouhamed Faouzou war maßgeblich an Tourismusinvestitionen im Senegal und darüber hinaus beteiligt.

    Er ist der Berater der Ministerium für Tourismus und Luftverkehr in Senegal.

    Er ist dafür bekannt, ohne Angst zu sprechen, wenn es um Tourismus geht und wie Tourismus funktionieren sollte.

    Er ist Experte in den Bereichen Tourismus, Gastgewerbe und Zivilluftfahrt. Seine Erfahrung sowohl in der Privatwirtschaft als auch in der öffentlichen Verwaltung finden wir nicht bei vielen Führungskräften

    Er hat eine große Leidenschaft für den Tourismus, seine Entwicklung und hat den starken Wunsch, dafür zu kämpfen, dass unterentwickelte Länder durch den Tourismus Zugang zu Investitionen erhalten.

    Er ist eine Person, die die Werte Respekt, Teilen, Solidarität und die Prinzipien der „Offenheit und Schaffung von Wohlstand“ verkörpert.

    Herr Faouzou ist Mitglied der Welttourismus-Netzwerk.

    Er erzählte eTurboNews:

    Herr Faouou sagte:

    Ich bin ein professioneller Schauspieler mit Abschluss in den Bereichen Tourismus, Gastgewerbe und Zivilluftfahrt mit mehrjähriger Erfahrung sowohl in der Privatwirtschaft als auch in der öffentlichen Verwaltung

    Ich interessiere mich für den Tourismus, ich liebe seine Entwicklung und ich habe einen sehr starken Wunsch, den Zugang unterentwickelter Länder durch den Tourismus zu sehen, der die Werte Respekt, Teilen, Solidarität und die Prinzipien der „Offenheit und Schaffung von Wohlstand“ verkörpert .

    Ich bin Dozentin beim Universitätstourismusexperten Technischer Berater des Ministers für Tourismus und Luftverkehr im Senegal.

    Ich bin Reisebürodirektor, Hotelmanager, Referent, Trainer, Senior Consultant und Präsident des National Observatory for the Development of Tourism in Senegal

    Ich bin Mitglied und Repräsentant für Senegal bei der Africa Association of Hospitality Professionals (AAHP), einem Vertreter des afrikanischen Tourismuskomitees für das französischsprachige Afrika.

    Ich bin Botschafter für die Afrikanische Tourismusbehörde.

    Ich bin auch Autor mehrerer Bücher, darunter senegalesische Tourismusreisen und Abenteuer.

    Ich war ein Kandidat für das Amt des Generalsekretärs der Welttourismusorganisation – UNWTO.

    Ich erhielt 2017 den Ritter des Nationalen Verdienstordens der Republik Senegal.

    Herr Faouzou ist in Gesellschaft. Treffen Sie hier 16 Tourismushelden.

    WTN-Vorsitzender Jürgen Steinmetz sagte:
    „Wir sind so stolz, Deme Mouhamed als ersten Tourismushelden in Westafrika zu ehren. Er hat unermüdlich daran gearbeitet, seinem Land Senegal in der aktuellen Krise im Reise- und Tourismusbereich Anerkennung zu verschaffen. Es braucht Menschen mit seiner Vision, Energie und seinem Einfluss, um zu führen. Herzliche Glückwünsche!"

    Drucken Freundlich, PDF & Email

    Über den Autor

    Jürgen T Steinmetz

    Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
    Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

    Hinterlasse einen Kommentar

    1 Kommentare

    • Herzlichen Glückwunsch Deme Mohamed zum Beitritt zu unserer WTN International Tourism Heroes Award Family, die ich 2020 mitnehmen durfte, und freue mich darauf, bald mit Ihnen in Kontakt zu treten