24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Karibik Kulinarisch Gastgewerbe Hotels und Resorts Jamaika Eilmeldungen News Tourismus Reiseziel-Update Verschiedene Neuigkeiten

Jamaikas Hotel- und Restaurantbranche wächst um 330.7%

Hotels und Restaurants in Jamaika steigen an

Tourismusminister von Jamaika, Hon. Edmund Bartlett hat die gestern vom Planning Institute of Jamaica (PIOJ) bekannt gegebenen Zahlen begrüßt, die auf ein erhebliches Wachstum in der Hotel- und Restaurantbranche hindeuten. Das PIOJ gab bekannt, dass die Wirtschaft im Quartal von April bis Juni 12.9 um 2021 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gewachsen ist. Die Tourismus- und Gastgewerbebranche trugen mit Rekordzuwächsen bei Hotelinvestitionen und internationalen Besucherankünften maßgeblich dazu bei.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Die Branche Hotellerie und Gastronomie verzeichnete mit einem Plus von 330.7 % das höchste Wachstum in der Kategorie der Dienstleistungsbranche.
  2. Die Dienstleistungsbranche legte im Quartal April bis Juni um 14 % zu, da die Besucherzahlen deutlich gestiegen sind.
  3. Von April bis Mai 2021 kamen insgesamt 205,224 Besucher an.

Laut den vom PIOJ veröffentlichten Daten verzeichnete die Hotel- und Gaststättenbranche mit einem Plus von 330.7% das höchste Wachstum in der Kategorie der Dienstleistungsbranche. Insgesamt legte die Dienstleistungsbranche im Quartal April bis Juni um 14 % zu, da die Besucherzahlen im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres, als die Grenzen geschlossen wurden, deutlich gestiegen sind.

Die Zahlen zeigen, dass zwischen April und Mai 2021 insgesamt 205,224 Besucher im Vergleich zu keinem im gleichen Zeitraum des Jahres 2020 ankommen. 

Minister Bartlett freute sich über den Bericht und sagte, dass „das Gastgewerbe zu Beginn der Pandemie am stärksten betroffen war. Tatsächlich kam es zu einem vollständigen Stillstand, was sich erheblich auf unsere Wirtschaft auswirkte. Ich bin daher sehr stolz auf die Fortschritte, die wir bei der Erholung gemacht haben, und auf die positiven Auswirkungen, die wir auf unsere Wirtschaft und damit auf die Menschen in Jamaika hatten.“ 

„Der Anstieg um 330.7 % im Hotelsektor ist keine leichte Aufgabe und das Ergebnis der harten Arbeit des Tourismusministeriums und unserer Interessengruppen, um ein sicheres Umfeld für unsere Mitarbeiter in der Branche sowie unsere Besucher zu schaffen. Zu verdanken ist auch die Blase, die wir innerhalb der Tourism Resilient Corridors geschaffen haben, die für ihre Effizienz und Innovation weltweit Anerkennung gefunden hat. Tourismussektor Jamaikas wächst weiter als eine Branche, die nicht nur lukrativ, sondern auch sicher, nahtlos und geschützt ist“, fügte er hinzu. 

Der Minister prognostiziert auch für das nächste Quartal ein kontinuierliches Wachstum, da die jüngsten Wiedereröffnung der Kreuzfahrtbranche wird voraussichtlich einen großen Einfluss auf die Wirtschaft haben. 

„Wir machen hervorragende Fortschritte, um sicher und verantwortungsbewusst den Grundstein für die vollständige Erholung des Tourismussektors Jamaikas zu legen. Es wird kein einfacher Weg sein, da wir in einer unvorhersehbaren Zukunft unterwegs sind, aber auf lange Sicht werden wir einen sichereren, integrativeren und widerstandsfähigeren Tourismussektor für unsere Mitarbeiter, Besucher und Reisepartner haben“, sagte Bartlett. 

Das Planning Institute of Jamaica (PIOJ) ist eine Einrichtung des Finanzministeriums und des öffentlichen Dienstes (MOFPS). Es ist die führende Planungsbehörde der Regierung, die versucht, die Entwicklung von Politiken, Plänen und Programmen für die nachhaltige Entwicklung Jamaikas zu initiieren und zu koordinieren. Es wurde eigens eingerichtet, um die Planungsfähigkeit der Regierung zu stärken.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.

Hinterlasse einen Kommentar