24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Geschäftsreise Gastgewerbe News Seychellen Eilmeldungen Tourismus Tourismusgespräch Reiseziel-Update Verschiedene Neuigkeiten

Tourismusminister der Seychellen untersucht kleine Einrichtungen in Bel Ombre auf Mahé

Tourismusminister der Seychellen besucht Bel Ombre in Mahe.

Viele kleine touristische Beherbergungsbetriebe präsentieren hochwertige Produkte, achten auf Details und arbeiten auf 5-Sterne-Niveau, sagte der Minister für auswärtige Angelegenheiten und Tourismus, Herr Sylvestre Radegonde, am Freitag, 26. August 2021, während eines Besuchs von kleine Betriebe in Bel Ombre.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Der Minister besuchte am Freitag 15 kleine Betriebe und führte Gespräche mit ihren Eigentümern/Managern und Mitarbeitern.
  2. Er hörte aus erster Hand, vor welchen Herausforderungen sie stehen, und beriet sie über die sich ihnen bietenden Möglichkeiten.
  3. Minister Radegonde wurde bei seinen Besuchen von der Hauptsekretärin für Tourismus, Sherin Francis, begleitet.

In Fortführung seiner Mission, die Tourismusbranche und ihre Akteure besser zu verstehen, besuchte der Minister am Freitag 15 kleine Betriebe, führte Gespräche mit ihren Eigentümern/Managern und Mitarbeitern, hörte aus erster Hand die Herausforderungen, denen sie sich gegenübersehen, und beriet sie über die ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten . Der Besuch dieser kleinen Einrichtungen ist äußerst wichtig, da sie mehr Unterstützung benötigen als größere Einrichtungen und den kreolischen Charme tragen, der in großen Ketten und Resorts oft verloren geht, sagte Minister Radegonde.

Seychellen Logo 2021

Kreolische Gastfreundschaft sei ein geschätztes Attribut und das Markenzeichen kleinerer Akteure in der Tourismusbranche, sagte er. Geschätzt von viele, die die Seychellen besuchen, das erleben Besucher hautnah durch ihre Gastgeber in kleinen Betrieben, die kleine Gesten machen, sei es bei der Begrüßung mit lokalen Getränken oder der Bewirtung mit einem hausgemachten Essen, in das sich viele von ihnen verlieben Sie entdecken die exotischen Aromen der kreolischen Küche.

Minister Radegonde wurde bei seinem Besuch von La Maison Hibiscus, Cove Holiday Apartment, Beach Cottages, Beach Cove, The Drake Sea Side Apartment, Surfers Cove, Treasure Cove, Daniella's Bungalow, Casadani, Villa Rousseau, Forest Lodge, Le Chant de Merle . begleitet , Bamboo River Lodge, The Palm Seychelles und Marie Laure Suites von der Hauptsekretärin für Tourismus, Sherin Francis, sowie dem gewählten Mitglied der Nationalversammlung für Bel Ombre, Honourable Sandy Arissol.

Der August war für die meisten ein arbeitsreicher Monat besuchte Einrichtungen, wobei viele bestätigen, dass die Buchungen seit der letzten Phase der Wiedereröffnung des Landes im vergangenen März gestiegen sind.

Sie sprachen darüber, wie sie sich angesichts der Talfahrt der Branche an die Situation angepasst haben, und betonten, dass sie sich dem Inlandstourismus zugewandt haben, der dazu beigetragen hat, ihre Türen offen zu halten.

Da Stornierungen von internationalen Besuchern immer häufiger werden, sagen die Eigentümer, dass sie einen flexibleren Ansatz gewählt haben, der sich auszahlt. Einige Gäste verschieben ihre Aufenthalte, anstatt sie vollständig zu stornieren.

Während viele der kleinen touristischen Beherbergungsbetriebe Gäste aus aufstrebenden Quellmärkten empfangen, gibt es eine Handvoll, die noch von den traditionellen abhängig sind. Minister Radegonde erinnerte sie daran, dass sie sich in Märkte mit Potenzial wie Osteuropa und die Vereinigten Arabischen Emirate wagen und ihre Marketingstrategien überprüfen müssen, um zu überleben, was unter der Leitung des Tourismusministeriums erfolgen kann.

Der Mangel an zuverlässigen Arbeitskräften sei eine ihrer größten Herausforderungen. Obwohl einige in diesem Bemühen erfolgreich waren, gaben viele an, dass ein Teil der lokalen Belegschaft sich nicht für die Branche engagiert und nicht bereit ist, die erforderliche Zeit und Mühe zu investieren. Herr Loizeau von Casadani wies darauf hin, dass lokale Arbeitskräfte immer vorzuziehen sind, aber sobald die Nicht-Arbeiter aus unserer Bevölkerung entfernt sind, nämlich Kinder, ältere Menschen, Arbeitsunfähige und diejenigen, die sich weigern, bleibt nur sehr wenig Wahl und irgendwann müssen sie Arbeitskräfte aus Übersee suchen.

Auch die Bereitstellung von mehr Aktivitäten für Touristen innerhalb des Reiseziels war ein Thema. Viele Betreiber fanden ihre Gäste auf der Suche nach Aktivitäten, ein Thema, auf das Minister Radegonde reagierte und wiederholte, dass daran gearbeitet wird, dies zu ändern, da dies nicht nur Besucher zu tun, sondern auch Gründe, länger am Zielort zu bleiben und die Ausgaben zu erhöhen, was Einnahmen ins Land bringt.

Weitere diskutierte Bedenken waren Lärmbelästigung, Umweltverschmutzung, Abfall und eingeschränkter Zugang zum Strand aufgrund bestimmter Entwicklungen.    

Trotz dieser Herausforderungen erhielten die Betriebe viele positive Rückmeldungen, und viele Eigentümer bestätigten, dass das Land zum richtigen Zeitpunkt eröffnet wurde und ihnen eine Überlebenschance gegeben wurde. Das Ziel, das sich vor vielen anderen öffnete, verschaffte ihm einen Wettbewerbsvorteil, antwortete PS Francis, und die vernünftigen Maßnahmen des Landes machten es für die Menschen einfacher und attraktiver, zu reisen, da das Land sogar Besucher aus Alaska empfängt.

In seinem Kommentar zu den Besuchen sagte Herr Arissol, dass er sie als fruchtbar empfand, da sie interessante Interaktionen mit den Eigentümern der Einrichtung führten und mehr über ihre Situation und ihre Bedenken erfuhren, zu denen auch GOP-bezogene Probleme und unzuverlässige Arbeitnehmer gehörten. Er stimmte auch Herrn Rousseau von Forest Lodge zu, der erklärte, dass das Bildungsprogramm der Seychelles Tourism Academy von grundlegender Bedeutung für die Branche ist und dass die Studenten verstehen müssen, dass es ein anspruchsvolleres Hotelleben gibt, das sowohl Opfer als auch Leidenschaft erfordert.

Beeindruckt von den besuchten Betrieben, kommentierten sowohl Minister Radegonde als auch PS Francis, wie einige dieser kleinen Betriebe Produkte von höchster Qualität präsentieren, auf Details achten und auf 5-Sterne-Niveau arbeiten. 

Die wöchentlichen Besuche sind Teil der Bemühungen von Minister Radegonde, seine Beziehungen zu Akteuren der lokalen Tourismusbranche zu stärken, was seine Arbeit bei der Bewältigung der Herausforderungen der Branche im Rahmen seines Portfolios erleichtern wird.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.

Hinterlasse einen Kommentar