24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Karibik Regierungsnachrichten Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe Jamaika Eilmeldungen News Sicherheit Tourismus Reiseziel-Update Verschiedene Neuigkeiten

Neue Task Force startet Impfkampagne für Tourismusarbeiter in Jamaika

Impfaktion für den Tourismus in Jamaika

Tourismusminister von Jamaika, Hon. Edmund Bartlett, hat bekannt gegeben, dass die Arbeit der neu benannten Tourismus-Impfungs-Task-Force, die eingerichtet wurde, um die Impfung aller Tourismusarbeiter auf der ganzen Insel zu erleichtern, mit der Einführung von Impfstellen vor Ort auf gutem Wege ist. Die Task Force hat eine Reihe von Impfblitzen organisiert, die heute (30. August) offiziell an strategischen Stellen auf der ganzen Insel beginnen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Ziel der Impfaktion ist es, sicherzustellen, dass alle 170,000 Tourismusbeschäftigten geimpft und geschützt sind.
  2. Tourismusminister Bartlett sagte, dass die Impfung von Tourismusarbeitern der Schlüssel zur vollständigen Genesung des Tourismus sei.
  3. Die Impfblitze werden in Zusammenarbeit mit der Private Sector Vaccine Initiative veranstaltet.

„Die Task Force arbeitet seit ihrer ersten Sitzung am 20. August eifrig daran, unseren Tourismusmitarbeitern den Zugang zu den Impfstoffen zu erleichtern. Wir sind unseren Partnern sehr dankbar, die es uns ermöglicht haben, heute mit unserer Serie von Impfblitzen zu beginnen, die uns zweifellos unserem nationalen Ziel der Herdenimmunität näher bringen werden“, sagte Minister Bartlett.

Minister Bartlett: Die strikte Einhaltung der COVID-19-Protokolle ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Rückkehr der Kreuzfahrt
Jamaikas Tourismus Hon. Minister Edmund Bartlett

„Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass alle 170,000 Tourismusarbeiter geimpft und vor möglichen Schäden geschützt sind, die durch eine Ansteckung mit dem tödlichen COVID-19-Virus und seinen Varianten entstehen können. Dies wird unsere Erholungsbemühungen für den Sektor und damit auch für das Land unterstützen“, fügte er hinzu. 

Jamaika Tourismus Minister Bartlett betonte, dass „diese Initiative darauf abzielt, unsere Tourismusmitarbeiter zu ermutigen, den Impfstoff freiwillig zu nehmen, sodass eine Impfung nicht vorgeschrieben ist. Die Impfung von Tourismusarbeitern ist der Schlüssel zur vollständigen Genesung des Tourismus. Also, ich Ermutigen Sie alle unsere Tourismusmitarbeiter, sich impfen zu lassen Ihren Beitrag zur Sicherung unseres Tourismussektors zu leisten.“

Er wies darauf hin, dass für den Pegasus, Kingston, heute am 30. August 2021 Impfblitze organisiert werden; Sandals Negril, Negril am 2. September 2021 und im Moon Palace, Ochi Rios am 3. September 2021. Der Impfblitz, der insbesondere im Moon Palace veranstaltet wird, richtet sich an 1,000 Tourismusarbeiter. 

Die Task Force arbeitet mit dem Ministerium für Gesundheit und Wellness, dem Ministerium für Kommunalverwaltung und ländliche Entwicklung, der Privatsektororganisation von Jamaika (PSOJ) und verschiedenen Tourismusakteuren sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor zusammen, um die die Impfung von Tourismusarbeitern.

Die Impfblitze werden in Zusammenarbeit mit der Private Sector Vaccine Initiative veranstaltet. Die Standorte für Montego Bay, Port Antonio und die Südküste werden zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt.

Andere vorgeschlagene Standorte für zukünftige Impfaktivitäten für den Tourismussektor sind jedoch: Emancipation Park, Kingston; Harmony Beach Park, Montego Bay; Falmouth-Kreuzfahrtschiff-Pier; Schatz-Strand, St. Elizabeth; und der Port Antonio Cruise Ship Pier. 

Zu den Zielpersonen zählen Arbeiter in Hotels, Villen und Pensionen, Sehenswürdigkeiten, Flughäfen, Kreuzfahrthäfen, Kunsthandwerksmärkte sowie Bodenverkehrsunternehmen.

Die Task Force, die Anfang dieses Monats von Minister Bartlett ernannt wurde, wird gemeinsam von der ständigen Sekretärin des Tourismusministeriums, Jennifer Griffith, und dem Präsidenten der Jamaica Hotel and Tourist Association (JHTA), Clifton Reader, geleitet.

Zu den anderen Mitgliedern gehören der Vorsitzende der Tourism Product Development Company (TPDCo), Ian Dear; Vorsitzender des Tourism Enhancement Fund, Godrey Dyer; Vorsitzender des Jamaica Tourist Board, John Lynch; Tourismusdirektor Donovan White; Präsident und CEO der Hafenbehörde von Jamaika (PAJ), Professor Gordon Shirley; Executive Director von Jamaica Vacations Limited (JAMVAC), Joy Roberts; Stellvertretender Exekutivdirektor, TPDCo, Stephen Edwards; Executive Director von Chukka Caribbean Adventures und Vorsitzender des Managementteams der COVID-19-Korridore, John Byles; Executive Chairman, Sandals Resorts International, Adam Stewart; Erster Vizepräsident der Caribbean Hotel and Tourism Association (CHTA) und ehemalige JHTA-Präsidentin Nicola Madden-Greig; Leitender Berater und Stratege im Tourismusministerium, Delano Seiveright; und General Manager von Deja Resorts, Robin Russell.  

Die Gruppe wird um Vertreter des Ministeriums für Gesundheit und Wellness, des Ministeriums für Kommunalverwaltung und ländliche Entwicklung und der Jamaika-Verteidigungsstreitkräfte erweitert. Die Mitglieder der Task Force, die heute zusammengetreten sind, werden voraussichtlich Ende dieser Woche wieder zusammenkommen, um die Vorkehrungen zu treffen, um sicherzustellen, dass das Ziel einer vollständig geimpften Tourismusbelegschaft erreicht wird.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.

Hinterlasse einen Kommentar