24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Eilmeldungen aus China Gastgewerbe Hotels und Resorts News Wiederaufbau Verantwortlich Sicherheit Tourismus Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Hotelgewinne steigen, aber wird das so bleiben?

Hotelgewinne steigen, aber wird das so bleiben?
Hotelgewinne steigen, aber wird das so bleiben?
Geschrieben von Harry Johnson

Die Hotellerie bleibt fragil und weicht jedem neuen Hindernis aus.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Die US-Hotellerie verzeichnet weiterhin einen Umsatzanstieg.
  • In Europa kratzt die Hotelleistung weiterhin am Boden.
  • In Asien war die Leistung der chinesischen Hotellerie konstant. 

Die globale Hotelleistung verbessert sich von Monat zu Monat. Das ist die gute Nachricht. Die dringlichere Sorge ist, ob das so bleibt. Die Hotellerie bleibt fragil und weicht jedem neuen Hindernis aus.

Der neueste Haken war die Delta-Variante, die in vielen Bereichen zu einem Anstieg der COVID-Fälle geführt und der allmählichen Erholung einen Riegel vorgeschoben hat. Erst in dieser Woche hat die Europäische Union empfohlen, Amerikanern nach einem Anstieg der Fallzahlen in den USA nicht wesentliche Reisen in ihre Mitgliedstaaten zu verbieten, da die USA für die meisten europäischen Reisenden gesperrt bleiben.

Dennoch drängt die Hotellerie.

US-Bewegungen

Obwohl alle Regionen etwas Zeit haben, bevor sie sich mit den Zahlen vor der Pandemie 2019 einpendeln, ist die Verbesserung von Monat zu Monat ermutigend. Die USA setzt seinen Umsatzanstieg fort: Der RevPAR lag im Juli 2021 um mehr als 20 US-Dollar über dem Vormonat und liegt nun mehr als 1,000 % über dem Stand vom April 2020, dem Tiefpunkt der Hotelleistung.

Die Auslastung stieg im Monatsverlauf auf 60 %, was zu einer Steigerung des Gesamtumsatzes des Hotels führte. Unterdessen geht die Zahl der Arbeitskräfte weiter zurück, aber während die Hotels, insbesondere auf den Resortmärkten, wieder hochfahren, steigt die Gehaltsliste im Gleichschritt. Betrachten Sie Miami Beach: Die Gesamtlohnsumme erreichte im Juli 92 2021 USD pro verfügbarem Zimmer, nur 18 USD gegenüber dem Niveau vom Juli 2019 und 143% mehr als zur gleichen Zeit im letzten Jahr.

Höhere Einnahmen tragen zu einem besseren Bruttobetriebsgewinn bei, wobei die USA im Monat 67 US-Dollar erreichten, 18 % gleichzeitig im Jahr 2019.

Anstieg des EU-Mehrwertsteuersatzes

In Europa, wo die Impfrate in der EU höher ist als in den USA, kratzt die Hotelleistung weiterhin am Boden. Dies könnte sich jedoch aufgrund der erfolgreichen Einführung von Impfstoffen ändern, die die Stimmung von Reisenden und Investoren auf dem ganzen Kontinent gleichermaßen erhöht hat.

Naher Osten Inkonstant

Nach Gewinnrückgängen im Februar 2021 und Juni 2021 tendierte GOPPAR im Juli nach oben und erreichte 29 USD, nur 11 % unter dem Niveau vom Juli 2019 und mehr als 1,900 % höher als im Juli 2020, als GOPPAR ins Negative fiel.

Die Umsatztrends haben die Gewinntrends genau widergespiegelt, ein Produkt des kontrollierten Ausgabenmanagements, bei dem die Gehaltszahlen nach einem Anstieg im Februar, der den Gewinnrückgang ankurbelte, gemäßigt waren.

China führt

In Asien, China's Leistung war konstant. GOPPAR schoss nach seiner dunkelsten Tiefe im Februar nach oben. Jetzt, ab Juli 2021, ist GOPPAR 2 USD höher als im Juli 2021, eine erstaunliche Leistung, die wahrscheinlich durch die offensichtliche Tatsache angeheizt wird, dass die COVID-Fälle im Land nach einem COVID-Spitze auf nahezu Null gesunken sind.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar