24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Kultur Nepal Eilmeldungen News Tourismus Reiseziel-Update Verschiedene Neuigkeiten

Nepal: Der Traum eines jeden Straßenfotografen

Fotografie in Nepal
Geschrieben von Scott Mac Lennan

Trekking ist die beliebteste Attraktion in Nepal mit so berühmten Treks wie dem Annapurna Circuit, Langtang und Everest Base Camp, um nur einige zu nennen. Das Trekking auf diesen beliebten Routen zieht jährlich über 150,000 Besucher nach Nepal. Als Trekker können Sie erwarten, dass beim Betreten eines Dorfes die Kinder alle herbeigerannt werden, um zu fordern: „Ein Foto bitte“. Sie lieben es, wenn Sie ihr Foto machen und es dann auf dem LCD-Bildschirm Ihrer Kamera zeigen. Aber nicht nur die Kinder freuen sich über deine Fotos, fast jeder in Nepal wird dir ein Foto verpflichten.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Herr! Herr! Ein Foto, ein Foto bitte.

  1. Nepal ist ein Weltklasse-Reiseziel für Berglandschaften und verfügt über acht der vierzehn höchsten Berge der Welt.
  2. Unterhalb der Höhen des großen Mount Everest freuen sich die Nepalesen normalerweise, dass Sie ihre Fotos machen.
  3. Dies spricht Bände für die allgemeine Einstellung gegenüber Besuchern und die natürliche Fähigkeit der Gastfreundschaft, die das nepalesische Volk ausmacht.

Wenn Sie es lieben, unverfälschte Fotos von Menschen, Architektur oder einzigartigen Straßenlandschaften zu machen, dann werden Sie die fotografischen Möglichkeiten Nepals lieben. Das ehemalige Himalaya-Königreich, heute eine demokratische Republik, ist ein erstklassiges Reiseziel für Berglandschaften und verfügt über acht der vierzehn höchsten Berge der Welt, darunter den Mount Everest, den höchsten Gipfel der Erde. Aber aus der Höhe gibt es eine Welt voller wunderbarer und einzigartiger fotografischer Möglichkeiten, die mit den Fotos der acht Großen konkurrieren können.

Die Nepalesen gehören zu den entgegenkommendsten Menschen auf der Erde und sind normalerweise froh, dass Sie ihre Fotos machen, vorausgesetzt, Sie zeigen sie auf Ihrer Kamera, sie lieben das. Um einige der Tempel herum verlangen die heiligen Männer, die als Sadhu (manchmal Saadhu) bekannt sind, eine Zahlung von 100 Rupien, was einem US-Dollar entspricht, um für Sie zu posieren, aber normale Leute, die Sie auf der Straße treffen, werden Sie wahrscheinlich um nichts bitten . Es liegt nur auf der Hand, dass das Land, in dem viele Jahre lang am Eingang zum Dashrath Rangasala Stadium, dem größten Mehrzweckstadion des Landes, ein Schild mit der Aufschrift „Gast ist Gott“ oder in Sanskrit-Versen Atithi Devo Bhawa stand. Es spricht Bände für die allgemeine Einstellung zu Besuchern und die natürliche Fähigkeit der Gastfreundschaft, die das nepalesische Volk ausmacht Nepal ist eines der Top-Reiseziele der „Bucket List“.

Neben der aufrichtigen „People“-Fotografie gibt es in Nepal exotische und einzigartige Straßenlandschaften. Als Fotograf, der in Nepal arbeitet, gehen mir nie die Plätze zum Fotografieren aus und selbst nach vielen Jahren, in denen ich Nepal fotografiere, scheint es jedes Mal, wenn ich um eine Ecke biege, eine andere Szene darauf zu warten, eingefangen zu werden. Es gibt so viele Ecken und Winkel, die darauf warten, entdeckt zu werden, an Orten wie der Hauptstadt Kathmandu, wo unerwartetes und ungeplantes Wachstum ein wahres Labyrinth von Straßen geschaffen hat, die man durchstreifen kann. Laden Sie also Ihre Batterien auf, formatieren Sie Ihre Kamerakarten und machen Sie sich bereit für einen Straßenfotografen Traum wird wahr in Nepal.

Bei der Straßenfotografie dreht sich alles darum, Schuhleder abzulegen und im Takt zu laufen, aber obwohl ich erwähnt habe, dass sich die Straßen schnell in ein Labyrinth verwandeln können, besteht kein Grund zur Sorge und Sie können selbstbewusst voranschreiten, wie die überwiegende Mehrheit der Menschen in Nepal glaubt Ihr Wohlbefinden als persönliche Verpflichtung, auch wenn sie Sie gerade kennengelernt haben. Vor einigen Jahren stellte eine junge Frau, die in unserem Haus wohnte, nach etwa einer Stunde fest, dass sie im Kreis ging, und sie war verwirrt, welchen Weg sie gehen sollte, um unser Haus zu erreichen. Sie rief uns auf ihrem Handy an und meine Frau, selbst eine Nepalesin, wies sie an, zum nächsten Geschäft zu gehen und das Telefon dort zu geben. Nach einem fünfminütigen Gespräch schloss der Ladenbesitzer den Laden, setzte den eigensinnigen Gast auf sein Motorrad und lieferte ihn vor unsere Haustür. Das ist die Art von Gastfreundschaft, die Sie in Nepal finden. Es ist ein Ort, an dem die Leute Ihnen nicht nur Wegbeschreibungen geben, sondern Sie persönlich zu Ihrem Ziel führen.

Unter den vielen Fotomotiven in der Hauptstadt Kathmandu sollten Sie unbedingt den Asan-Markt besuchen, auf dem die Einheimischen einkaufen, Swayambhunath, der allgemein als "Affentempel" bezeichnet wird, Boudha Stupa, der ikonische Stupa, der im 14. für Nepal und natürlich Pashupati, der gebräuchliche Name für den Pashupatinath-Tempel, einen der wichtigsten Hindu-Tempel in Südasien. All diese Orte bieten dem reisenden Fotografen eine Fülle von Möglichkeiten. Es gibt viele Tourismusagenturen, die eine Straßenfotografie-Tour organisieren, oder Sie können sich einfach eine Karte schnappen und sich alleine auf den Weg machen. Kathmandu ist eine Stadt voller Kultur und Landschaft wie kein anderer Ort auf der Erde und es gibt wirklich unbegrenzte Möglichkeiten zum Fotografieren dort, und ehrlich gesagt in ganz Nepal von den Höhen des Everest bis zum Terai, dem Flachland Nepals, wo sich der Geburtsort von Buddha befindet.

Ein Fotograf sagte über die Straßenfotografie in Nepal, sie sei „chaotisch cool“ und das ist eine treffende Beschreibung für einen der einzigartigsten Orte der Welt.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Scott Mac Lennan

Scott MacLennan arbeitet als Fotojournalist in Nepal.

Meine Arbeiten sind auf den folgenden Websites oder in mit diesen Websites verbundenen Printpublikationen erschienen. Ich habe über 40 Jahre Erfahrung in der Fotografie, Film- und Audioproduktion.

Mein Studio in Nepal, Her Farm Films, ist das am besten ausgestattete Studio und kann produzieren, was Sie für Bilder, Videos und Audiodateien wünschen und das gesamte Personal von Her Farm Films sind Frauen, die ich ausgebildet habe.

Hinterlasse einen Kommentar