24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Kultur Unterhaltung Gastgewerbe Hotels und Resorts Indien Eilmeldungen Luxusnachrichten News Menschen Wiederaufbau Resorts Verantwortlich Shopping Tourismus Tourismusgespräch Reiseziel-Update Travel Wire-News Eilmeldungen der Vereinigten Arabischen Emirate Verschiedene Neuigkeiten

Yas Island Etihad Arena begrüßt Bollywood-Star Arijit Singh

Yas Island Etihad Arena begrüßt Bollywood-Star Arijit Singh
Yas Island Etihad Arena begrüßt Bollywood-Star Arijit Singh
Geschrieben von Harry Johnson

Der Auftritt von Bollywoods beliebtestem Sänger auf Yas Island wird sein erstes Konzert in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate seit fünf Jahren sein.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Bollywoods beliebtester Sänger Arijit Singh wird am 19. November 2021 in der Etihad Arena auftreten.
  • Dies wird Singhs erstes Konzert in den Vereinigten Arabischen Emiraten seit 5 Jahren sein.
  • Auf dem gesamten Gelände werden strenge Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen eingehalten.

Yas Island Abu Dhabi, eines der weltweit führenden Freizeit- und Unterhaltungsziele, wird in Zusammenarbeit mit dem Department of Culture and Tourism – Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi) und Portfolio Managing Events (PME) Bollywoods beliebtesten Sänger Arijit Singh . begrüßen , um am 19. November 2021 in der Etihad Arena aufzutreten. Fans des Bollywood-Megastars werden noch in diesem Jahr ein unvergessliches Erlebnis erwartet.

Als einer der vielseitigsten Sänger der Neuzeit wird Singhs Auftritt auf Yas Island sein erstes Konzert in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate seit fünf Jahren sein. Er wird auf dem neuesten Stand der Technik sein Etihad-Arena, dem größten Indoor-Entertainment-Veranstaltungsort im Nahen Osten.

Mit einer Stimme, die gleichbedeutend mit dem indischen Kino ist, wird der Bollywood-Sänger und Komponist mehrere seiner beliebten Lieder, darunter „Tum Hi Ho“, „Kabira“, „Ae Dil Hai Mushkil“ und mehr, mit einer Reihe von Musikern aus aller Welt aufführen begleitet ihn auf die Bühne.

„Unser Ziel in diesem Jahr ist es, den Einwohnern und Besuchern weitere aufregende Veranstaltungen und Konzerte sicher in die Hauptstadt der VAE zu bringen, und wir freuen uns sehr, diese besondere Veranstaltung zu organisieren“, sagte HE Ali Hassan Al Shaiba, Executive Director von Tourismus und Marketing bei DCT Abu Dhabi. „Arijit Singh ist ein brillanter Künstler, der sein Publikum immer wieder mit seiner Performance begeistert, was ihn zu einer großartigen Wahl für ein Konzert in der Etihad Arena auf Yas Island macht. Die anwesenden Fans können auch die Reihe von Aktivierungen und Angeboten genießen, die auf Yas Island verfügbar sind und ihnen während der Feier ultimative Unterhaltungserlebnisse bieten, während die Sicherheit von Personal, Bewohnern und Besuchern oberste Priorität hat.“

Im gesamten Veranstaltungsort werden strenge Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen gemäß allen aktuellen Richtlinien der Regierung eingehalten. Darüber hinaus wurden Pod-Sitzplätze geschaffen, damit Familie und Freunde das Konzert sicher genießen und sich von anderen anwesenden Gruppen distanzieren können. Die Sitzplatzkapazität in der Etihad Arena wird mit der Pod-Sitzstruktur reduziert. Als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme ist gemäß den Richtlinien der Regierung für alle Gäste eine Gesichtsbedeckung vorgeschrieben, außer wenn sie auf ihren Sitzen essen oder trinken. Gäste zwischen 12 und 16 Jahren benötigen einen gültigen negativen PCR-Test mit einer Gültigkeit von 48 Stunden. Gäste ab 16 Jahren müssen vollständig geimpft sein und den Status „E“ oder „*“ in der Al Hosn App sowie einen negativen PCR-Test mit 48-Stunden-Gültigkeit vorweisen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar