24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Gastgewerbe LGBTQ News Menschen Philippinen Eilmeldungen Wiederaufbau Sicherheit Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt

Auf den Philippinen macht es jetzt mehr Spaß in einem rustikalen, entspannenden heißen Bad in einem Kawa

Kawa-Bad in Antik
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Das philippinische Lächeln ist für viele Menschen auf der Welt pure Magie, und dieses ostasiatische Land ist nun wieder bereit, Besucher willkommen zu heißen.
Warum nicht vorschlagen, ein Kawa-Bad zu nehmen? Das philippinische Tourismusministerium verspricht ein rustikales. und entspannendes Erlebnis

Drucken Freundlich, PDF & Email

Das philippinische Tourismusministerium (DOT) bereitet sich darauf vor, Besucher wieder willkommen zu heißen, entwickelt ständig neue Aktivitäten für Reisende und stellt gleichzeitig sicher, dass alle internationalen Sicherheitsprotokolle an verschiedenen Reisezielen eingehalten werden.

Auf den Philippinen macht es in der Tat mehr Spaß, da Aktivitäten vom DOT vorbereitet werden, um internationalen Touristen eine neue und einzigartige Erfahrung zu bieten. Die philippinische Regierung bereitet ihren Empfang für Reisende mit Infrastrukturentwicklung vor, einschließlich der Verbesserung unserer nationalen und internationalen Flughäfen und neuer Straßen, die einen schnelleren Zugang zu unseren regionalen Zielen gewährleisten“, sagte Tourismusministerin Bernadette Romulo-Puyat. 

Mit über 7,000 Inseln, die Besuchern ein einzigartiges Erlebnis bieten, sind die Philippinen ein Reiseziel wie kein anderes. Ob Sie am Strand oder in den Bergen entspannen, das pulsierende Stadtleben genießen oder in die indigene Kultur eintauchen, verschiedene einzigartige Erlebnisse für alle Arten von Reisenden. 

Hier sind acht einzigartige philippinische Aktivitäten, die Sie aus verschiedenen Teilen des Landes ausprobieren können:

1. Mit einem Bambusfahrrad durch Intramuros radeln

Steigern Sie Ihr Radabenteuer mit Bambusfahrrädern. Bambike Ecotours bietet die Möglichkeit, die historische, ummauerte Stadt Intramuros auf eine andere Weise zu erkunden. Diese Bambusfahrräder sind in vielen Optionen für eine sichere und komfortable Fahrt mit Bambassadors erhältlich, die als Führer durch den einzigartigen Charme von Old Manila fungieren.  

2. Mit einem Holzfahrrad durch die kurvenreichen Straßen von Banaue sausen 

Wie kann man die malerische Aussicht auf die 2,000 Jahre alten künstlichen Reisterrassen in Banaue am besten genießen? Natürlich mit Holzrollern, die von derselben indigenen Gruppe handgeschnitzt wurden! Hergestellt aus Holzresten und Teilen alter Gummireifen, können diese Zweiräder bis zu 50 km/h schnell fahren und zeugen wirklich von der Kunstfertigkeit und dem Einfallsreichtum der Ifugao.

3. Testen Sie Ihr Gleichgewicht auf Bambusstelzen in Cebu

Die Kadang-Kadang- oder Bambusstelzen lassen Besucher die Philippinen aus einem etwas höheren Blickwinkel betrachten. Touristen in Cebu können ihr Gleichgewicht und ihre Geschwindigkeit testen, indem sie auf ein Paar Stelzen hüpfen und an einem Teamrennen teilnehmen, das über 100 Meter läuft (oder wackelt). Seit Generationen als Kinderspiel angesehen, wurde es 1969 unter den Laro ng Lahi als traditioneller Sport anerkannt.

4. Fahren Sie Offroad auf einem Lahar-Abenteuer in Pampanga

Der Ausbruch des Pinatubo hat einen Großteil von Zentral-Luzon verwüstet, aber die Einheimischen haben einen Weg gefunden, den Lahar-Fluss des Vulkans zu nutzen und ihn zu einem Ziel für Extremsportler zu machen. Reisende mit Geschwindigkeitsbedürfnis können eine Offroad-Tour auf einem 4×4 oder Motorrad buchen, die durch die Bäche und das sandige Gelände durch eine der einzigartigsten Landschaften der Philippinen fährt.

5. Entspannen Sie in einem Kawa-Bad im Antique 

Der Kawa oder der riesige Kessel wird normalerweise zum Kochen von Fiesta-Gerichten auf den Philippinen verwendet, aber in der Provinz Antique bietet er ein rustikales und entspannendes Erlebnis. Die Bergresorts begrüßen die Besucher nach einer Wanderung in den Wäldern von Tibiao mit einem erfrischenden heißen Bad in einem Kawa, mit Wasser, das über einem Holzfeuer erhitzt und mit aromatischen Kräutern und Blumen duftet. Diejenigen, die eine andere Art der Therapie erleben möchten, können das Tibiao Fish Spa besuchen, wo sie ihre Füße in einen Teich tauchen können, in dem Fische knabbern und peelen können.

6. Besuchen Sie den Philippine Eagle in Davao

Besuchen Sie den majestätischen philippinischen Adler, den größten der überlebenden Adler der Welt. Diese vom Aussterben bedrohte Art wird in ausgewählten Schutzgebieten wie dem Mount Hamiguitan Range Wildlife Sanctuary in Davao geschützt. Eine ziemlich anspruchsvolle Wanderung wird durch eine Fundgrube an Sichtungen belohnt, einschließlich der Möglichkeit, die Philippinen-Adler im Flug zu beobachten.

Für einen kurzen Blick können die Gäste auch das Philippine Eagle Center besuchen, einen bewirtschafteten Regenwald in Davao City, der philippinische Adler in Gefangenschaft beherbergt und züchtet.

7. Lernen Sie die indigene Webkunst im Cordillera-Stoffkreislauf

Die Hochlandstämme der Cordillera-Region haben eine reiche Kultur, die in ihre Stoffe eingewebt ist. Diese Tour führt Reisende zu atemberaubenden interaktiven und informativen Ausstellungen der in der Region hergestellten Stoffe, bei denen Baumwolle und andere Naturfasern gewebt und gewebt werden, um ihre traditionellen Designs über Generationen hinweg zu verarbeiten. Zu den Tourstopps zählen Weberdörfer und Museen, mit Gelegenheiten zum Souvenir-Shopping für handgefertigte Kunstwerke, die in atemberaubende Kleidungsstücke genäht oder in dekorative Stücke eingearbeitet werden.

8. Rundweg Organic Green Tour (OGT)

Dieser Rundgang verfolgt die Wurzeln der philippinischen Küche durch eine Kombination aus Bio-Bauernhofbesichtigungen und traditionellen Mahlzeiten mit frisch geernteten Produkten. Die Tour führt durch das Gebiet Baguio-La Trinidad-Itogon-Sablan-Tuba-Tublay (BLISTT) mit landwirtschaftlichen Tourismuszielen in Benguet Agro-Eco Farm in Sablan und UM-A Farm in Tuba. Die Gäste können ihre eigenen Produkte pflücken und an einem traditionellen Gemeinschaftsfest am Lagerfeuer in frischer Bergluft teilnehmen.

Standardisierte Sicherheitsmaßnahmen 

Diese Aktivitäten warten auf Ihre Rückkehr auf die Philippinen, wo die Herzlichkeit des Landes mit der lokalen Gastfreundschaft gepaart wird. Bereichern Sie Ihre Reiseerlebnisse, indem Sie diese neuen Aktivitäten ausprobieren, die ständig von DOT entwickelt werden. Während die Welt auf die Wiedereröffnung wartet, werden die philippinischen Tourismusarbeiter ständig geschult. Betriebe implementieren in ihren Räumlichkeiten standardisierte Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz ihrer Gäste und Mitarbeiter, um sicherzustellen, dass nur akkreditierte Personen öffnen und Gäste empfangen dürfen.

DOT wurde vom World Travel and Tourism Council mit einem SafeTravels-Stempel für die Einführung von „globalen standardisierten Protokollen für Gesundheit und Hygiene“ ausgezeichnet, die sicheres Reisen während der Pandemie gewährleisten.

Die philippinische Regierung aktualisiert über ihre behördenübergreifende Task Force für das Management neu auftretender Infektionskrankheiten ständig ihre Protokolle, um Reisende zu schützen.

Um die neuesten Updates und Reisehinweise über den Philippinenbesuch zu erfahren https://www.philippines.travel/safetrip

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar