24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Eilmeldungen aus China Gastgewerbe Hotels und Resorts News

A New W Hotel lässt dich auf der RUNWAY Centerstage, Light up the City und auf der Mondoberfläche laufen, nur in Changsha

Blutmond
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

„Das W Changsha ist das achte W Hotel, das in China eröffnet wird, einem der einflussreichsten Märkte sowohl im Reise- als auch im Geschäftsleben, und wir freuen uns, W Hotels an weitere Reiseziele im ganzen Land zu bringen“, sagte Tom Jarrold, Global Brand Leader, W Hotels weltweit. „Städte wie Changsha mit ihren zukunftsorientierten Einwohnern und dem schnell wachsenden tausendjährigen Luxusmarkt, die sich nach Neuem und Unerwartetem sehnen, sind für W Spielplätze grenzenloser Möglichkeiten.“

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Die Zukunft der Hotels hat gerade erst eröffnet.
  • W Hotels Worldwide wird die Hauptstadt und größte Stadt der Provinz Hunan, China, mit der heutigen Eröffnung des W Changsha erleuchten.
  • Im Besitz der Hunan Yunda Industry Group, W Changsha, spiegelt das Hotel den hellen Geist der futuristischen und multidimensionalen Stadt mit einem provokativen und verspielten Design wider, das von der Raumfahrt inspiriert wurde.

Das leicht erreichbare W Changsha liegt 30 Fahrminuten vom internationalen Flughafen Changsha Huanghua und 15 Fahrminuten vom Südbahnhof Changsha entfernt und bietet eine direkte Anbindung an die Schnellstraße Peking-Hongkong-Macau. Entworfen von der renommierten Cheng Chung Design (HK) Ltd, geht W Changsha fantasievolle Risiken mit gewagten neuen Designformen ein, um Changshas reiches Erbe und Modernität zu feiern. In China ist Changsha auch als „Star City“ bekannt und sein Name inspiriert die Designerzählung des Hotels mit kühnen geometrischen Mustern gemischt mit zeitgenössischer Avantgarde-Kunst. Exklusiv vom Hotel in Auftrag gegeben, erforschen skurrile Kunstwerke wie die Schrödinger's Cat-Serie und die Zeta-Kunstinstallationen das Geheimnis des Universums durch die W-Linse und sorgen für unerwartete Begegnungen im gesamten Hotel.

Bei der Ankunft im W Changsha werden die Gäste vom ikonischen W-Logo begrüßt, das so beleuchtet ist, dass es der Mondoberfläche ähnelt. „Avenue of the Stars“, eine Mixed-Media-Landschaft, die digitale, interaktive und Klangkunst kombiniert, entführt die Gäste zum RUNWAY, einer Zielbar im Living Room, der charakteristischen, sozial geprägten Variante der Marke in der traditionellen Hotellobby. Hier lädt die Skulptur „Pepper Man“ die Gäste ein, nach oben zu schauen und die Wunder des Weltraums im Kontext von Changshas lokaler Sitte und Kultur neu zu bestaunen. 

W Changsha Ankunft, Wohnzimmer, RUNWAY

Die 345 Gästezimmer und Suiten des Hotels bieten modernen Luxus und neue technische Annehmlichkeiten, wobei die Wände Planeten, Konstellationen und die Entdeckung der Nebel durch einen LED-Bildschirm, der die Weltraumforschung nachahmt, darstellen. Ab 26th Etage bis zur obersten Etage auf 28th, die dreistöckige Extreme – WOW Suite (die Markenversion der Präsidentensuite) umfasst mehr als 1,000 Quadratmeter Wohn- und Freizeitfläche, einschließlich eines privaten Gartens und eines Swimmingpools, um einen brillanten Ort für private Veranstaltungen zu bilden der Signature-Service des Hotels.

Das W Changsha verspricht mit drei Restaurants und einer Zielbar das neueste kulinarische Ziel für lokale Feinschmecker zu werden. TROPICS, das ganztägig geöffnete Restaurant des Hotels, bietet mit seiner offenen Küche mit lokaler und internationaler Küche ein beeindruckendes Erlebnis. Das SHINN YEN zelebriert Changshas Kultur durch Speisen und Kunst, mit einem lebendigen Ansatz der lokalen hunanesischen Küche, die die würzigen Aromen der Region präsentiert. Jeden Abend belebt eine faszinierende Live-Kabarett-Show, die mit der traditionellen Hunan-Oper gemischt wird, das kulinarische Erlebnis weiter. Nachts ist RUNWAY die Zielbar des Hotels, in der alle Gäste im Mittelpunkt stehen, um zu sehen und gesehen zu werden. Die Bar leuchtet mit elektrisierenden Musikdarbietungen, die perfekt zu handgefertigten Cocktails und leichten Häppchen passen.  

Veranstaltungen im W Changsha . leuchten hell

Mit mehr als 1,000 Quadratmetern Veranstaltungsfläche in fünf flexiblen Räumen bietet das W Changsha grenzenlose Möglichkeiten für geschäftliche und gesellschaftliche Zusammenkünfte. Im Foyer wartet eine Graffiti- und Pop-Art-Skulptur „Fist Bump“ – der internationale Ausdruck einer freundlichen Begrüßung – auf die Gäste, die sich vor einem temperamentvollen Anlass treffen. Jeder Tagungsraum ist multifunktional und mit modernster audiovisueller Technik ausgestattet, die an die spezifischen Veranstaltungsanforderungen angepasst ist. Zwischen den Meetings können die Gäste eine Pause im W Recess einlegen, der originellen Version des Hotels für eine Kaffeepause mit einer vielfältigen Getränke- und Speisenauswahl, die jede Veranstaltung aufwertet.  

DETOX. RETOX. WIEDERHOLEN.

Nach der Arbeit oder beim Spielen können sich die Gäste am Reflexionsbecken entspannen oder im WET®, einem weitläufigen Becken mit einer drei Meter langen „Space Cat“-Skulptur, planschen. Das rund um die Uhr ausgestattete, voll ausgestattete FIT-Fitnesscenter bietet Gewichte und Cardio sowie herzzerreißende Tanzkurse, um Kalorien zu verbrennen, bevor die Feier wieder beginnt. Für Gäste, die nach der Philosophie „Detox.Retox.Repeat“ der Marke leben, wartet das AWAY SPA darauf, ihren Glanz wiederherzustellen und wiederzubeleben.

„Wir freuen uns sehr, die Marke W Hotels in Zentralchina einzuführen und einen weiteren symbolischen Schritt für uns zu markieren, während wir unser Luxusportfolio weiter auf neue Märkte im ganzen Land ausdehnen“, sagte Henry Lee, President, Greater China, Marriott International. „Da Inlandsreisen weiterhin enorm an Fahrt gewinnen, bringen wir neue und aufregende Marken wie W in die aufstrebenden Freizeitziele des Landes.“

Für weitere Informationen oder eine Reservierung besuchen Sie wchangsha.com.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar