24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Deutschland Eilmeldungen News Wiederaufbau Verantwortlich Technologie Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Neue Airbus Single-Aisle Airspace-Kabine macht Lufthansa-Flüge noch komfortabler

Neue Airbus Single-Aisle Airspace-Kabine macht Lufthansa-Flüge noch komfortabler
Neue Airbus Single-Aisle Airspace-Kabine macht Lufthansa-Flüge noch komfortabler
Geschrieben von Harry Johnson

Lufthansa hat erneut eine Wahl zwischen Innovation und Attraktivität für die Passagiere getroffen und die Messlatte für das Flugpublikum insgesamt höher gelegt, um die neuesten, führenden Kabineninnovationen von Airbus zu erleben.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Lufthansa nimmt ihr erstes Flugzeug mit Single-Aisle Airspace-Kabine in Betrieb.
  • Mehr als 80 A320-Jets der Lufthansa werden mit neuer Kabine ausgestattet.
  • Lufthansa setzt weiterhin stark auf Premium-Produkte für ihre Gäste.

Lufthansa hat den Betrieb mit ihrem ersten Flugzeug der A320-Familie – einer A321neo – mit der neuen Single-Aisle Airspace-Kabine von Airbus aufgenommen. Damit führt die Airline als erster Betreiber in Europa die neuen Airspace-Kabinefunktionen für Passagiere an Bord von Flugzeugen der A320-Familie ein. Im Jahr 2018 entschied sich die Lufthansa Group, ein langjähriger Kunde der A320-Familie, mehr als 80 ihrer neuen Flugzeuge der A320-Familie im Auftrag von Airbus mit Airspace-Kabinen auszustatten.

Zu den neuen Airspace-Features gehören: schlankere Seitenwände für zusätzlichen persönlichen Raum auf Schulterhöhe; bessere Sicht durch die Fenster mit neu gestalteten Blenden und vollständig integrierten Rollos; die größten Gepäckfächer für 60 % mehr Gepäck; die neuesten Voll-LED-Beleuchtungstechnologien; LED-beleuchteter 'Eingangsbereich'; und neue Toiletten mit hygienischen Touchless-Funktionen und antimikrobiellen Oberflächen.

"Lufthansa hat wieder einmal eine Wahl zwischen Innovation und Attraktivität für die Passagiere getroffen und die Messlatte für das gesamte Flugpublikum höher gelegt, um das nächste Level zu erleben, Airbus führenden Kabineninnovationen“, sagte Christian Scherer, Chief Commercial Officer und Head of International von Airbus. „Ich freue mich, einen unserer langjährigen Partner, Lufthansa, als erster europäischer Betreiber für die A320neo Family Airspace-Kabine begrüßen zu dürfen. Ich kann es kaum erwarten, mit einem dieser Flugzeuge zu fliegen.“

„Unabhängig von der Krise setzen wir weiterhin mit Nachdruck auf ein Premium-Produkt für unsere Gäste“, betont Heike Birlenbach, Head of Customer Experience, Lufthansa Group. „Premium bedeutet für uns, allen unseren Fahrgästen jederzeit hochwertige, individuelle und relevante Angebote zur Verfügung zu stellen. Mit der neuen Airspace Cabin verbessern wir das Reiseerlebnis auf der Kurzstrecke deutlich und setzen einen neuen Branchenmaßstab.“

Lufthansa betreibt die A320-Familie seit den 1980er Jahren und war der erste Betreiber der A321 und der A320neo. Die Airline-Gruppe ist einer der größten Airbus-Betreiber weltweit.

Ende Juli 2021 hatte die A320neo-Familie mehr als 7,400 Bestellungen von über 120 Kunden weltweit erhalten.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar