24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Karibik Gastgewerbe Hotels und Resorts Jamaika Eilmeldungen News Mitarbeiter Tourismus Verschiedene Neuigkeiten

Der Tourismusminister von Jamaika spricht der Familie des St. Ann Hoteliers sein Beileid aus

Richard Salm
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Tourismusminister von Jamaika, Hon. Edmund Bartlett hat den Verwandten und Freunden des Hoteliers in St. Ann, Richard Salm, der gestern bei einem Autounfall entlang der Hauptstraße von Llandovery in St. Ann ums Leben kam, sein Beileid ausgesprochen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Salm war Eigentümer des Club Caribbean Hotels in Runaway Bay und Geschäftsführer des Drax Hall Estate, ebenfalls in St. Ann.
  2. 1994 gründeten er und seine Frau die Glen Preparatory School in ihrem Hinterhof in Salem und übernahmen die Patenschaft für die Kinder der Mitarbeiter seines Hotels.
  3. Für seinen Beitrag zur nationalen Entwicklung wurde er 2019 bei der National Honors and Awards-Zeremonie im King's House ausgezeichnet.

„Ich war zutiefst traurig, als ich vom tragischen Tod von Herrn Richard Salm erfuhr. Wir bleiben dankbar für seine Entscheidung, Jamaika zu seiner Heimat zu machen und, was noch wichtiger ist, dass er einen Großteil seines Lebens dem Dienst für die Menschen in Jamaika durch Tourismus und Gemeindeentwicklung gewidmet hat. Er war in der Tat eine feste Größe in der Branche und ein hervorragender Mensch“, sagte Bartlett.

„Im Namen der Regierung und des Volkes von Jamaika, einschließlich uns allen in der Tourismusbranche, möchte ich der Familie und den Freunden von Herrn Salm unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Unterstützung aussprechen. Möge der Herr Sie in dieser Zeit der Trauer trösten und möge seine Seele in Frieden ruhen“, fügte er hinzu.

Salm war Eigentümer des Club Caribbean Hotels in Runaway Bay und Geschäftsführer des Drax Hall Estate, ebenfalls in St. Ann. Er leitete auch die Entwicklung von Ironshore in Montego Bay, das über einen 18-Loch-Golfplatz verfügt.

1994 gründeten er und seine Frau die Glen Preparatory School in ihrem Hinterhof in Salem und übernahmen die Patenschaft für die Kinder seiner Mitarbeiter Hotels. Die Schule wurde seitdem erweitert und befindet sich jetzt in Discovery Bay, St. Ann.

Für seinen Beitrag zur nationalen Entwicklung wurde er 2019 bei der National Honors and Awards Ceremony im King's House ausgezeichnet, wo ihm der Order of Distinction in the Rank of Commander (CD) für seine Verdienste um Tourismus, Wintersportförderung und Gemeindeentwicklung verliehen wurde .

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar