Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Kreuzfahrt Regierungsnachrichten Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe Jamaika Eilmeldungen News Wiederaufbau Tourismus Reiseziel-Update

Carnival Sunrise Kreuzfahrtschiff Ankunft in Jamaika heute

Kreuzfahrtschiff Carnival Sunrise in Jamaika
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Das Kreuzfahrtschiff Carnival Sunrise soll heute, Montag, 13. September 2021, mit etwa 1,700 Kreuzfahrtpassagieren an Bord in Ocho Rios, Jamaika, ankommen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Dies ist die dritte Ankunft eines Kreuzfahrtschiffes nach der Wiedereröffnung des Kreuzfahrttourismus im August 2021.
  2. Zwei vorherige Kreuzfahrtankünfte im August waren erfolgreich und alle erforderlichen Protokolle, die mit der Reederei vereinbart worden waren, wurden sehr streng eingehalten und überwacht.
  3. Carnival Sunrise muss strenge Maßnahmen zum Neustart der Kreuzfahrtschifffahrt erfüllen.

Jamaika Tourismus Minister, Hon. Edmund Bartlett, erläuterte: „Dies wird die dritte Ankunft von Kreuzfahrtschiffen nach der Wiedereröffnung des Kreuzfahrttourismus im August 2021 sein. Der Zeitplan für die Kreuzfahrtsaison wurde mit Carnival Cruise Line vor der Einführung der Ruhetage gemäß der Katastrophenvorsorgegesetz.“

„Die beiden vorherigen Kreuzfahrtankünfte im August waren erfolgreich und alle erforderlichen Protokolle, die mit der Reederei vereinbart worden waren, wurden sehr streng eingehalten und überwacht“, fügte er hinzu.

Minister Bartlett erklärte, dass die Protokolle und die strenge Überwachung für diese und die nachfolgenden Kreuzfahrtschiffanläufe beibehalten werden. Ankommende Kreuzfahrtbesucher dürfen nur Einrichtungen innerhalb der Resilient Corridors besuchen, die von der Tourism Product Development Company (TPDCo) zertifiziert sind und nur mit Transportmitteln reisen dürfen, die gemäß dem Tourist Board Act zugelassen sind.

„Carnival Sunrise muss strenge Auflagen für die Neustart der Kreuzfahrtschifffahrt, wonach etwa 95 % der Passagiere und der Besatzung vollständig geimpft sein müssen und alle Passagiere negative Ergebnisse eines COVID-19-Tests nachweisen müssen, der innerhalb von 72 Stunden nach dem Segeln durchgeführt wurde. Bei ungeimpften Passagieren wie Kindern ist ein PCR-Test vorgeschrieben, und alle Passagiere werden bei der Einschiffung ebenfalls gescreent und (Antigen) getestet“, unterstrich Minister Bartlett.

Minister Bartlett betonte auch, dass der Anlaufhafen die vom Ministerium für Gesundheit und Wellness und den Kreuzfahrtunternehmen festgelegten Protokolle erfüllt hat, wobei TPDCo auch die Einhaltung der Regeln überwacht.

„Das Kabinett hat beschlossen, die Ankunft der Kreuzfahrt an einem bewegungsfreien Tag zu erleichtern, um unsere Vereinbarung mit Carnival Cruise Line zu erfüllen. Wir sind zuversichtlich, dass die eingeführten robusten Protokolle und Kontrollen ausreichen, um sowohl unsere Bevölkerung als auch die ankommenden Passagiere zu schützen“, fügte Minister Bartlett hinzu.

Er stellte fest: „In unserem Bestreben, Leben und Lebensgrundlagen zu schützen, versucht die Regierung, Jamaikas Position als führendes Kreuzfahrtziel in der Region zu erhalten und gleichzeitig eng mit unseren Kreuzfahrtpartnern zusammenzuarbeiten, um die höchsten Sicherheitsstandards zu gewährleisten.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar