24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Hotels und Resorts News Menschen Seychellen Eilmeldungen Tourismus

Seychellen verlieren in Myriam St.Ange einen Tourismuspionier

Myriam St.Ange
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Myriam St.Ange ist am Samstag, 18. September 2021, vier Tage nach ihrem 74. Geburtstag auf der Insel La Digue leider verstorben.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Die Familie St.Ange hatte sich die letzten zwei Tage auf dem Tourismus von La Digue versammelt, um neben ihrer Schwester zu sein.
  2. Sie starb im Kreise ihrer Söhne, ihrer Brüder und ihrer Familien in einem emotionalen Abschied.
  3. Myriam und ihre 2 Söhne haben das Haus der Familie La Digue Island St.Ange zum Familienhotel Chateau St.Cloud umgebaut.

Myriam St.Ange und ihre beiden Söhne Carl und Sydney Mills bauten das Haus der Familie La Digue Island St.Ange, das Chateau St.Cloud auf den Seychellen, in ein Familienhotel um, indem sie die kolonialen Merkmale des ikonischen Gebäudes beibehielten.

Myriam und ihre Söhne führten einen erfolgreichen Betrieb, da sie weiterhin eine wichtige Rolle in der Tourismusentwicklung der Inseln spielte.

Die Familie St.Ange hatte sich über den Tourismus von La Digue für die letzten zwei Tage neben ihrer Schwester zu sein, und sie starb umgeben von ihren Söhnen, ihren Brüdern und ihren Familien in einem emotionalen Abschied.

Myriam St.Ange ist die Schwester von Alain St.Ange, dem ehemaligen Minister für Tourismus, Zivilluftfahrt, Häfen und Marine von die Seychellen, und viele ihrer Familienmitglieder sind heute erfolgreiche Tourismusakteure auf den Seychellen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar