24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Awards Aktuelle Nachrichten aus Aserbaidschan Aktuelle internationale Nachrichten News Menschen Presseankündigungen Wiederaufbau Verantwortlich Tourismus WTN

Ausgezeichnet als erster Tourismusheld aus Aserbaidschan

Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Herr Efsun Ahmadov ist nicht nur CEO der Next Group in Baku, sondern auch der erste Tourismusheld, der in die internationale Halle der Tourismushelden-Promis eingeladen wurde.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Herr Efsun Ahmadov ist CEO von Next Group LLC in Aserbaidschan und erhielt den Zuschlag, in die Internationala Hall of Tourism Hero einzutreten.
  • Herr Ahmadov ist der erste Held im Tourismus aus Aserbaidschan.
  • Er hat während der COVID-19-Krise eine Führungsrolle bei der Bereitstellung von Freiwilligendiensten zur Unterstützung der Gesundheitsbranche bewiesen.

Der Tourismus Halle der Helden ist eine Initiative des World Tourism Network mit Mitgliedern in 128 Ländern.

Aufgrund der Pandemie erlebt die Welt seit fast zwei Jahren eine Tourismuskrise. Es gilt auch für Aserbaidschan.

Nichtsdestotrotz unternehmen Tourismusarbeiter, die ihren Job lieben, alles, um ihre Branche zu schützen und zu entwickeln. Einer dieser Leute ist Herr Efsun Ahmadov.

Auto Draft
heros.travel

Während der Pandemie hat er unter anderem den Transport von Ärzten zur Arbeit organisiert.

Er organisierte einen Freiwilligendienst für die Lieferung von Medikamenten und anderen lebenswichtigen Medikamenten für Patienten mit Covid; Bereitstellung von Informationsunterstützung im Zusammenhang mit der Pandemie.

Herr Ahmadov erholte sich selbst von COVID-19, als er mit sprach eTurboNews

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar