24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Verbände Nachrichten Luftfahrt Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Regierungsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts News Mitarbeiter Wiederaufbau Verantwortlich Sicherheit Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Aktuelle Nachrichten aus den USA

USA beenden Reiseverbot für geimpfte ausländische Besucher

USA beenden Reiseverbot für geimpfte ausländische Besucher
USA beenden Reiseverbot für geimpfte ausländische Besucher
Geschrieben von Harry Johnson

Dies ist ein wichtiger Wendepunkt im Umgang mit dem Virus und wird die Erholung der Millionen von reisebezogenen Arbeitsplätzen beschleunigen, die aufgrund internationaler Reisebeschränkungen verloren gegangen sind.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Die Vereinigten Staaten werden vollständig geimpften ausländischen Besuchern die Einreise nur per Flugzeug erlauben.
  • Die heute angekündigten Änderungen der Reiserichtlinien haben keine Auswirkungen auf die Beschränkungen entlang der Landgrenzen der Vereinigten Staaten.
  • Tausende ausländische Reisende, die vollständig gegen COVID-19 geimpft sind, können ab November in die USA einreisen.

Der Pandemiekoordinator des Weißen Hauses, Jeff Zients, gab heute bekannt, dass die Vereinigten Staaten die Reisebeschränkungen für Ausländer, die vollständig gegen das COVID-19-Virus geimpft sind, aufheben und die USA ab November dieses Jahres für Tausende von internationalen Besuchern wieder öffnen werden.

Laut Zients gelten die Änderungen der Reiserichtlinien nur für Flugreisen und haben keine Auswirkungen auf die Beschränkungen entlang der Landgrenze.

US-Handelskammer Executive Vice President und Head of International Affairs Myron Brilliant gab heute die folgende Erklärung zur Entscheidung der Biden-Administration ab, die Reisebeschränkungen für Auslandsreisen in die USA zu lockern:

„Die US-Kammer freut sich, dass die Biden-Administration plant, die aktuellen COVID-bezogenen internationalen Reisebeschränkungen im November aufzuheben. Die Möglichkeit, geimpften Ausländern die freie Einreise in die Vereinigten Staaten zu ermöglichen, wird zu einer robusten und dauerhaften Erholung der amerikanischen Wirtschaft beitragen.“

Der Präsident und CEO der US Travel Association, Roger Dow, gab zur heutigen Ankündigung, dass die Beschränkungen des internationalen Flugverkehrs für geimpfte Personen aufgehoben werden, folgende Erklärung ab:

"The US Travel Association begrüßt die Ankündigung der Biden-Regierung, einen Fahrplan zur Wiedereröffnung des Flugverkehrs für geimpfte Personen aus der ganzen Welt vorzulegen, der dazu beitragen wird, die amerikanische Wirtschaft wiederzubeleben und die öffentliche Gesundheit zu schützen.

„Dies ist ein wichtiger Wendepunkt im Umgang mit dem Virus und wird die Erholung der Millionen von reisebezogenen Arbeitsplätzen beschleunigen, die aufgrund internationaler Reisebeschränkungen verloren gegangen sind.

„Die US Travel Association spricht dem Präsidenten und seinen Beratern – insbesondere Handelsminister Raimondo, der sich unermüdlich einsetzte – ihre tiefe Anerkennung für die Zusammenarbeit mit der Branche aus, um einen Plan für die Wiederaufnahme des internationalen Reiseverkehrs und die sichere Wiederverbindung Amerikas mit der Welt zu entwickeln. ”

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar