24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Karibik Regierungsnachrichten Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts Jamaika Eilmeldungen News Sicherheit Tourismus Reiseziel-Update

Eine Premiere in Jamaika: Jakes Hotel erreicht 100 % Impfung

Jakes Hotel in Jamaika
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Der Tourismusminister von Jamaika, Hon Edmund Bartlett, lobt den renommierten Resortkomplex der Südküste, Jakes Hotel und Jack Sprat, dafür, dass das Personal beide Dosen des COVID-100-Impfstoffs zu 19 Prozent aufnimmt.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Jakes Hotel ist die erste und einzige Einrichtung in Jamaika, die dies im Rahmen der Tourismusimpfinitiative erreicht hat.
  2. Der Tourismus befindet sich weltweit im Aufschwung und Reisende suchen nach COVID-sicheren Reisezielen für ihre Reiseerlebnisse.
  3. Andere Einrichtungen an der Südküste, die an der Impfinitiative teilnehmen, sollen zwischen 40 und 70 Prozent liegen.

Sie sind die erste und einzige Einrichtung in Jamaika, die dies im Rahmen der Tourismusimpfinitiative des Tourismusministeriums und des Jamaica Hotel and Tourist Association in Zusammenarbeit mit der Private Sector Impfinitiative durchgeführt hat.

Minister Bartlett begrüßte Jakes und seine Mitarbeiter: „Ich lobe Jakes dafür, dass er das Tempo vorgibt, um alle Tourismusarbeiter impfen zu lassen. Die Tourismusbranche ist weltweit im Aufschwung und Reisende suchen nach COVID-sicheren Zielen für ihre Reiseerlebnisse. Wenn wir maximale Renditen erzielen wollen, müssen unsere Tourismusmitarbeiter ihr Engagement zeigen, sich selbst, ihre Mitarbeiter, ihre Familien und unsere Besucher zu schützen, indem sie den lebensrettenden Impfstoff einnehmen.“

Andere Einrichtungen an der Südküste, die an der Impfinitiative teilnehmen, sollen zwischen 40 und 70 Prozent liegen, meist mit einer ersten von zwei Impfdosen.

Bartlett lobt die NCB für den Start der Initiative Tourism Response Impact Portfolio (TRIP)
Jamaika Tourismusminister Hon. Edmund Bartlett

Jason Henzell, Vorsitzender des Jakes Hotel, Villas & Spa, hob die Leistung der „Jakes Family“ hervor: „Wir sind stolz darauf, dass unsere 125 Mitarbeiter diesen Meilenstein erreicht haben. Jakes ist bestrebt, ein guter Verwalter des Gemeindetourismus zu sein, da wir wissen, dass die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Gäste sowie der gesamten Gemeinde von Treasure Beach und Jamaika und der Welt insgesamt für uns von großer Bedeutung sind als Urlaubsziel.“

In Bezug auf die Art und Weise, wie es erreicht wurde, sagte Herr Henzell, dass sie sich wohl fühlen, indem sie „alles tun und sie treffen, wo immer es nötig ist“. „Wir haben viel Zeit mit unseren Mitarbeitern verbracht, um sie über die Geschichte der Impfung aufzuklären in Jamaika und die Wirksamkeit jedes der COVID-19-Impfstoffe. Wir haben dafür gesorgt, dass sie sich mit Ärzten treffen, Termine für sie vereinbaren, den Transport arrangieren und sogar zu Hause abholen, einige von ihnen in meinem eigenen Auto“, sagte er.

Herr Henzell betonte auch, wie wichtig es sei, einfühlsam zu sein, da das Beschämen von Personen nur dazu dient, sie wegzustoßen. Er freute sich, dass die fürsorgliche und verständnisvolle Herangehensweise funktionierte und fügte hinzu: „Wir sind sehr stolz und denken, dass dies der Reisebranche viel bedeuten wird.“ 

In Bezug auf die nationalen Bemühungen, Tourismusarbeiter impfen zu lassen, sagte Henzell: „Vieles läuft auf Vertrauen hinaus, sie nicht durch den Prozess zu hetzen und ihnen irgendeinen Grund zu geben, sich eingeschüchtert zu fühlen.“ Er fügte hinzu: „Wenn wir alle Forschungen und alle veröffentlichten Statistiken verfolgen sollen, haben Sie durch eine Impfung eine viel höhere Erfolgsquote, um schreckliche COVID-Tage zu überstehen, wenn Sie sich infizieren den Impfstoff und sprechen Sie sogar mit Ihrem Arzt darüber, welcher für Sie am besten geeignet ist.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar