24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Investments News Menschen Wiederaufbau Verantwortlich Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA

Northern Pacific Airways fliegt neue Boeing-Jets zwischen den USA und Asien

Northern Pacific Airways fliegt neue Boeing-Jets zwischen den USA und Asien
Northern Pacific Airways fliegt neue Boeing-Jets zwischen den USA und Asien
Geschrieben von Harry Johnson

Die Übernahme der Boeing 757-200 ist der erste Schritt im Geschäftsplan von Northern Pacific. Bevor das Flugzeug in Dienst gestellt wird, wird es von Certified Aviation Services LLC (CAS), einem führenden Wartungs-, Reparatur- und Überholungsunternehmen (MRO) in San Bernardino, Kalifornien, einem vollständigen C-Level-Wartungscheck unterzogen. Die in Alaska ansässige Fluggesellschaft beabsichtigt, ihre Flotte weiter zu vergrößern, während sie sich auf Passagierflüge vorbereitet.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Northern Pacific Airways stimmt dem Kauf der ersten sechs Boeing 757-200 zu.
  • Northern Pacific Airways schloss die Transaktion ab, um einen Teil des anfänglichen Flottenbedarfs zu decken.
  • Die ersten neuen Boeing 757-200 im Rahmen dieses Kaufs werden umgehend an Northern Pacific Airways ausgeliefert.

Diese Woche hat Northern Pacific Airways mit Sitz in Anchorage, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von FLOAT Alaska LLC, dem Kauf ihrer ersten sechs Flugzeuge – Boeing 757-200 – zugestimmt. Die Fluggesellschaft schloss die Transaktion ab, um einen Teil ihrer anfänglichen Flottenanforderungen zu erfüllen. Die ersten Flugzeuge dieser Bestellung werden sofort ausgeliefert.

Die Fluggesellschaft beabsichtigt, über Anchorage, Alaska, Flüge zwischen Punkten in den USA und Asien anzubieten.

Der Erwerb der Boeing 757-200 ist der erste Schritt in Nordpazifik's Businessplan. Vor der Indienststellung wird das Flugzeug einem vollständigen C-Level-Wartungscheck von Certified Aviation Services LLC (CAS), einem führenden Wartungs-, Reparatur- und Überholungsunternehmen (MRO) in San Bernardino, Kalifornien, unterzogen. Die in Alaska ansässige Fluggesellschaft beabsichtigt, ihre Flotte weiter zu vergrößern, während sie sich auf Passagierflüge vorbereitet.

Der Klassenbeste Boeing 757-200 wird von zwei 36-600 Rolls-Royce RB211 Underwing Turbotriebwerken für ein maximales Startgewicht von 255,000 lbs angetrieben. Das Flugzeug kann pro Flug über 200 Passagiere zu ihrem Zielort befördern, mit einer Reichweite von 3,915 nm/-7,250 km pro Tankvorgang. Das Single-Aisle-Flugzeug ist kostengünstiger zu fliegen als seine Gegenstücke mit großem Rumpf, hat jedoch eine größere Reichweite als andere Flugzeuge ähnlicher Größe. Im Laufe ihres Herstellungsprogramms wurden mehr als 1,049 Boeing 757-200 ausgeliefert. Das Flugzeug eignet sich gut für Punkt-zu-Punkt-Langstreckenflüge und bietet ausreichend Platz für das Handgepäck jedes Passagiers.

"Nordpazifik ist stolz, diese leistungsstarken Flugzeuge als Grundlage unserer Flotte vorstellen zu können“, sagte Rob McKinney, Chief Executive Officer von Northern Pacific. "Die Boeing 757-200 wird uns helfen, betriebliche Einsparungen und Effizienzen zu erzielen und gleichzeitig unseren Kunden ein lohnendes Reiseerlebnis zu bieten.“

Northern Pacific Airways (NP) plant, Flüge zwischen Punkten in den USA und Punkten in Ostasien anzubieten, indem sie den Ted Stevens International Airport in Anchorage, Alaska, verbindet.

FLOAT Alaska LLC unter der Leitung von Rob McKinney CEO ist die Muttergesellschaft von Ravn Alaska, Northern Pacific Airways, FlyCoin und anderen in Alaska ansässigen Unternehmen. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar