24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle europäische Nachrichten Griechenland Eilmeldungen News Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News

Starkes Erdbeben gerade aufgezeichnet auf der Insel Kreta, Griechenland

Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Jedes Jahr ereignen sich weltweit etwa 100 von 6.5 Erdbeben. 6.5 Erdbeben können Schäden verursachen. In besiedelten Gebieten können die Schäden schwerwiegend sein.
Das auf Kreta aufgezeichnete Erdbeben von 6.5 wurde gerade auf 5.9 herabgestuft – was in den meisten Fällen weniger Auswirkungen hat

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • 5.9 war die EMSC-Messung am 27. September (Montag 9.17 Uhr) eines Erdbebens auf der griechischen Insel Kreta.
  • Die Bevölkerung in der unmittelbaren Region beträgt mehr als 480,000
  • Es sind noch keine Daten zu Schäden oder Verletzungen bekannt

Kreta ist ein wichtiges Reise- und Tourismusziel in Griechenland und beliebt bei europäischen Besuchern aus Deutschland und vielen anderen Ländern.

Erste Tweets sagen, dass das Erdbeben als geringfügig empfunden wurde, andere Tweets sagen: Ich habe in Stalis starkes Erdzittern erlebt, Kreta Heute morgen hat das ganze Zimmer gezittert.

Zweite Zahlen wurden von 6.0 auf 5.8 gesenkt, andere auf 6.2 angehoben, andere Tweets sagen 6.5. Die Nachrichtenagentur Reuters bestätigte 6.5 mit einer Tiefe von 2 km in Bezug auf EMSC.

Das Europäische Seismologische Zentrum für das Mittelmeer (EMSC) bestätigte jedoch eine Stärke von 5,9 und eine Tiefe von 10 km.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar