24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kultur Unterhaltung Gastgewerbe Hotels und Resorts Investments Luxusnachrichten News Menschen Resorts Shopping Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA

MGM Resorts erweitert sein Portfolio um Cosmopolitan of Las Vegas

MGM Resorts erweitert sein Portfolio um Cosmopolitan of Las Vegas
MGM Resorts erweitert sein Portfolio um Cosmopolitan of Las Vegas
Geschrieben von Harry Johnson

MGM Resorts International erwirbt den Betrieb von The Cosmopolitan of Las Vegas gegen eine Barzahlung von 1.625 Milliarden US-Dollar, vorbehaltlich der üblichen Anpassungen des Betriebskapitals.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • MGM Resorts International gibt Transaktion zur Übernahme des Betriebs von The Cosmopolitan of Las Vegas bekannt
  • MGM Resorts International schließt mit Blackstone eine endgültige Vereinbarung über die Übernahme des Betriebs von The Cosmopolitan of Las Vegas.
  • Nach Abschluss der Transaktion wird MGM Resorts einen 30-jährigen Pachtvertrag mit drei 10-jährigen Verlängerungsoptionen abschließen.

MGM Resorts International gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine endgültige Vereinbarung mit Blackstone getroffen hat, um den Betrieb von The Cosmopolitan of Las Vegas gegen Barzahlung von 1.625 Milliarden US-Dollar vorbehaltlich der üblichen Anpassungen des Betriebskapitals zu übernehmen.

Der Kaufpreis entspricht einem Vielfachen von etwa dem Achtfachen des bereinigten EBITDA, einschließlich erwarteter operativer Synergien und identifizierter Umsatzwachstumsmöglichkeiten.

Nach Abschluss der Transaktion, MGM Resorts wird einen 30-jährigen Pachtvertrag mit drei 10-jährigen Verlängerungsoptionen mit einer Partnerschaft zwischen Stonepeak Partners, Cherng Family Trust und Blackstone Real Estate Income Trust, Inc. („BREIT“) abschließen, die die Immobilien von The Cosmopolitan erwerben werden Vermögenswerte. MGM Resorts zahlt eine anfängliche Jahresmiete von 200 Millionen US-Dollar, die in den ersten 2 Jahren jährlich um 15 % und danach um 2 % oder den CPI-Anstieg (maximal 3 %) erhöht wird.

„Wir sind stolz hinzuzufügen Der Weltbürger, ein Luxusresort und Casino am Las Vegas Strip, zu unserem Portfolio“, sagte MGM Resorts CEO und Präsident Bill Hornbuckle. „Die Marke Cosmopolitan ist auf der ganzen Welt für ihren einzigartigen Kundenstamm und ihre hochwertigen Produkte und Erlebnisse bekannt, was sie ideal in unser Portfolio passt und unsere Vision, das weltweit führende Gaming-Entertainment-Unternehmen zu sein, weiter vorantreibt. Wir freuen uns, die Gäste und Mitarbeiter des The Cosmopolitan in der MGM Resorts-Familie begrüßen zu dürfen.“

„Mit über 500 Millionen US-Dollar an Kapital, das seit 2014 in die Modernisierung der Immobilie investiert wurde, Der Weltbürger bietet eine unglaubliche Gelegenheit, unseren Kundenstamm zu erweitern, und bietet unseren Gästen in Las Vegas eine größere Auswahl“, sagte Jonathan Halkyard, CFO von MGM Resorts. „Wir glauben, dass wir das Know-how, die Betriebsplattform und andere hochgradig erreichbare Synergien von MGM Resorts nutzen können, um weiterhin erstklassigen Service zu bieten und gleichzeitig das Wachstum der Immobilie voranzutreiben.“

Vor der COVID-19-Pandemie in den letzten 12 Monaten bis zum 29. Februar 2020 erwirtschaftete The Cosmopolitan einen Nettoumsatz von 959 Millionen US-Dollar und einen bereinigten EBITDAR von 316 Millionen US-Dollar. Im zweiten Quartal zum 30. Juni 2021 erwirtschaftete die Liegenschaft einen Nettoumsatz von 234 Millionen US-Dollar und einen bereinigten EBITDAR von 92 Millionen US-Dollar.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar