24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Unterhaltung Musik News Menschen Wiederaufbau Verantwortlich Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Eilmeldungen aus Großbritannien Verschiedene Neuigkeiten

Zirkussen in Nordirland gehen die Clowns aus

Zirkussen in Nordirland gehen die Clowns aus
Zirkussen in Nordirland gehen die Clowns aus
Geschrieben von Harry Johnson

Nicht jeder mag es, ausgelacht zu werden, aber für jemanden, der ein Clown ist, wäre es Ihr schlimmster Albtraum, nicht ausgelacht zu werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Ein schwerwiegender Clownmangel nach COVID-19 trifft die nordirische Zirkusindustrie.
  • Aufstrebende Clowns müssen mehr tun, als sich nur mit Make-up und Puddingpasteten zu beschmieren, um die übergroßen Schuhe ihres Berufs zu füllen.
  • Ein Clown zu sein bedeutet, sich über sich selbst lustig machen zu können – es geht nicht darum, sich über andere lustig zu machen.

Zirkusse touren bald wieder durch Nordirland COVID-19 Bordsteine sind entspannt, aber britischen Nachrichtenberichten zufolge haben sie es mit einem akuten Clownmangel zu tun, und Zirkuschefs suchen verzweifelt nach neuen Darstellern.

Inzwischen weiß es die ganze Welt UKder anhaltenden Treibstoffkrise, aber nur sehr wenige Menschen erkennen, dass es auch in einen schweren Clownmangel gibt Nordirland's Zirkusse.

Viele dieser Interpreten kehrten entweder zu Beginn der COVID-19-Pandemie im vergangenen Jahr in ihre eigenen Länder zurück oder sind seitdem ins Ausland gegangen, um in bereits wiedereröffneten Ländern nach Arbeit zu suchen.

Da das Visumverfahren für Nicht-EU-Clowns kompliziert ist, versuchen Zirkusbesitzer, alle Leute zu Hause zu erreichen, die das Gefühl haben, dass sie es versuchen können.

Aufstrebende Clowns müssen mehr tun, als sich nur mit Make-up und Puddingpasteten zu beschmieren, um die übergroßen Schuhe ihres Berufs zu füllen. Laut einem Zirkusbesitzer, wenn Sie in die Zirkushalle gehen und 700 bis 800 Leute sehen, die Sie angucken, müssen Sie, egal in welcher Stimmung Sie sind, diese Zirkuskulisse anzünden. Sie müssen in der Lage sein, Ihr Publikum zu lesen, in wenigen Minuten müssen Sie in der Lage sein, eine Beziehung zu ihnen aufzubauen, zu interagieren und sich von ihnen zu ernähren.

Während sich die Witze selbst schreiben, ist das Clowngeschäft nicht zum Lachen, sagen Branchenexperten: „Nicht jeder mag es, ausgelacht zu werden, aber für jemanden, der ein Clown ist, wäre es Ihr schlimmster Albtraum, nicht ausgelacht zu werden. “

„Man muss sich über sich selbst lustig machen können, es geht nicht darum, sich über andere lustig zu machen.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar