24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Kultur Unterhaltung News Menschen Wiederaufbau Verantwortlich Sport Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA

Alaska Airlines bringt Airbus A321 mit San Francisco Giants-Thema auf den Markt

Alaska Airlines bringt Airbus A321 mit San Francisco Giants-Thema auf den Markt
Alaska Airlines bringt Airbus A321 mit San Francisco Giants-Thema auf den Markt
Geschrieben von Harry Johnson

Alaska Airlines kündigt ein frühes Einsteigen für Gäste an, die Kleidung von San Francisco Giants während der Nachsaison tragen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Alaska Airlines ist der offizielle Airline-Partner des Baseballteams San Francisco Giants.
  • Dies ist das zweite Flugzeug von Alaska Airlines mit einer den San Francisco Giants gewidmeten Lackierung.
  • Das Flugzeug mit der Hecknummer N855VA wird nun bis 2022 im gesamten Streckennetz von Alaska Airlines fliegen.

Alaska Airlines, der offizielle Airline-Partner der San Francisco Giants, hebt die Feierlichkeiten nach der Saison mit dem Debüt seiner neuen Giants-Lackierung auf neue Höhen. Pünktlich zum bevorstehenden Playoff-Lauf der Giants wurde der Airbus 321 heute den Fans vorgestellt, die von San Francisco (SFO) nach Seattle (SEA) abfliegen.

Alaska Airlines enthüllt neue San Francisco Giants-Lackierung mit Feier am San Francisco International Airport mit Giants-Maskottchen „Lou Seal“

„Es gibt nur wenige Dinge, die so aufregend sind, wie diesen großen, bunten Riesen über unseren schönen Staat fliegen zu sehen, während wir in unseren Playoff-Lauf gehen. Ich hoffe, dass dieses Flugzeug den Giants-Fans bei jeder Reise die Möglichkeit gibt, sich als Teil des Teams zu fühlen“, sagte San Francisco Rieses CEO und Präsident Larry Bär. „Partnerschaften wie wir mit Alaska-Fluggesellschafts bieten kritische Unterstützung für lokale Gemeinde-, Jugend- und Bildungsprogramme wie den Willie Mays Scholarship Fund und den Giants Community Fund, der wiederum dazu beiträgt, das Leben unserer Jugendlichen zu verändern.“

Dies ist die zweite Lackierung, die dem . gewidmet ist San Francisco Giants. Das Flugzeug mit der Hecknummer N855VA wird jetzt bis 2022 durch Alaskas Streckennetz fliegen. Die neue Giants-Lackierung ist eine von vielen Möglichkeiten, wie Gäste den Playoff-Lauf des Teams feiern können. Alaska Airlines hat gerade angekündigt, dass Fans, die Giants-Kleidung tragen, für die Dauer der Nachsaison-Spielzeit des Teams für alle abfliegenden Flüge nach San Francisco vorzeitig einsteigen können.

Alaska-Mitarbeiter widmeten das Flugzeug zusammen mit einem Scheck über 100,000 US-Dollar dem Willie Mays Scholarship Fund zu Ehren der "Say Hey Kid's" 90th Geburtstag. Der Fonds hilft dabei, College-Bestrebungen für die schwarze Jugend von San Francisco zu verwirklichen und befähigt sie, ihre Ziele zu verfolgen, um in der High School, dem College und darüber hinaus erfolgreich zu sein. Die Flyer von Terminal 2 wurden außerdem mit einer Überraschungsfeier mit DJ-Unterhaltung vor Ort, Preisen, Giveaways und einem Besuch des Giants-Maskottchens „Lou Seal“ verwöhnt, das an den Feierlichkeiten teilnahm.

„Alaska ist seit 2017 stolzer Partner der Giants“, sagte Natalie Bowman, Alaska Airlines Managing Director für Marken- und Marketingkommunikation. „Wir freuen uns sehr, unseren Giants-Stolz aus 35,000 Fuß mit diesem einzigartig aussehenden Flugzeug zu zeigen, und wir wünschen dem Team viel Glück, wenn es in der Nachsaison hoffentlich einen tiefen Lauf macht.“

Die von den Giants inspirierten Flugzeuge und das frühe Einsteigen sind nur eine der vielen Möglichkeiten, wie Alaska seine Präsenz in der Bucht, seinem drittgrößten Drehkreuz, vertieft. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar