24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Regierungsnachrichten Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe News Menschen Wiederaufbau Verantwortlich Sicherheit Tourismus Transportwesen Travel Wire-News Gerade angesagt

Schnelle Bereitstellung der digitalen Gesundheitszeugnisse für Flugreisen gefordert

Schnelle Bereitstellung der digitalen Gesundheitszeugnisse für Flugreisen gefordert
Schnelle Bereitstellung der digitalen Gesundheitszeugnisse für Flugreisen gefordert
Geschrieben von Harry Johnson

Während Dutzende von Fluggesellschaften und Ländern digitale Gesundheitsbescheinigungen und Apps eingeführt haben, verlief die Einführung dieser Tools langsam und ungleichmäßig.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Die kommerzielle Luftfahrt hat den langen, langsamen Aufstieg aus der Reisemulde begonnen, die durch die COVID-19-Pandemie entstanden ist.
  • Die Luftfahrtindustrie benötigt ein sicheres, weltweit akzeptiertes digitales Tool, mit dem Reisende ihren Impfstoffstatus, aktuelle Testergebnisse oder den COVID-19-Wiederherstellungsstatus hochladen und mit sich führen können.
  • Mit zunehmender Reisetätigkeit werden Fluggesellschaften, Sicherheitspersonal sowie Einwanderungs- und Grenzkontrollbeamte wahrscheinlich mit einer verwirrenden Reihe von Test- und Impfstoffdokumenten konfrontiert, die verarbeitet werden müssen.

Die Flight Safety Foundation hat heute die Luftfahrtindustrie, Regulierungsbehörden und Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt aufgerufen, die Entwicklung standardisierter und international anerkannter digitaler Gesundheitszertifikate zu beschleunigen und innerhalb der nächsten 12 Monate flächendeckend einzusetzen.

„Die kommerzielle Luftfahrt hat den langen, langsamen Aufstieg aus der durch die COVID-19-Pandemie geschaffenen Reisemulde begonnen, aber selbst die routinemäßigste internationale Reise ist voller Verwirrung und Frustration über akzeptable Dokumentationen, Testanforderungen und das Gespenst der Quarantänen, ganz egal.“ das Risiko von gefälschten COVID-Testergebnissen oder Impfstoffstatusbetrug“, sagte der Präsident und CEO der Stiftung, Dr. Hassan Shahidi. „Um die gesundheitliche Sicherheit der Passagiere zu maximieren, brauchen wir ein sicheres, weltweit akzeptiertes digitales Tool, das es Reisenden ermöglicht, ihren Impfstatus, aktuelle Testergebnisse oder den COVID-19-Erholungsstatus hochzuladen und mit sich zu führen, und das überall anerkannt und akzeptiert wird.“ er sagte.

Während Dutzende von Fluggesellschaften und Ländern eingesetzt haben digitale Gesundheitszeugnisse und Apps ist die Einführung dieser Tools langsam und ungleichmäßig. Die Stiftung ist besorgt, dass Fluggesellschaften, Sicherheitspersonal sowie Einwanderungs- und Grenzkontrollbeamte wahrscheinlich mit einer verwirrenden Reihe von Test- und Impfstoffdokumenten konfrontiert werden, die verarbeitet werden müssen.

„Der einzige Weg, wie die Branche sicher und auf eine Weise vorankommen kann, die bei Reisenden, Mitarbeitern der Luftfahrtindustrie, Regulierungsbehörden und Gesundheitsbehörden Vertrauen schafft, besteht darin, dass alle Beteiligten an einem Strang ziehen und die Entwicklung und Einführung dieser Tools priorisieren.“ sagte Capt. Conor Nolan, Vorsitzender des Board of Governors der Stiftung. „Wir brauchen Lösungen, die skalierbar und interoperabel sind und sicherstellen, dass sensible Informationen sicher bleiben.“

Flugsicherheitsstiftung ist eine unabhängige, gemeinnützige, internationale Organisation, die sich mit Forschung, Bildung und Kommunikation beschäftigt, um die Flugsicherheit zu verbessern. Die Mission der Stiftung ist es, die globale Flugsicherheit zu verbinden, zu beeinflussen und zu führen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar