24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kambodscha Eilmeldungen Eilmeldungen aus China Gastgewerbe Eilmeldungen aus Laos Branchen-News treffen Meetings Myanmar Eilmeldungen News Menschen Thailand Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Vietnam Eilmeldungen

Exekutivdirektor verlässt Mekong World Tourism Day Forum jetzt in der Endphase

Exekutivdirektor des Tourismus-Koordinierungsbüros Mekong Jens Thraenhart

Mekong Tourism steuert auf einen arbeitsreichen Oktober zu. Zwei wichtige Events runden Jens Thraenharts fast achtjährige Führungstätigkeit ab, die am 15. Oktober zu Ende geht.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Zu den vorgestellten Projekten gehören die Einführung einer neuen Verbraucherwebsite der Experience Mekong Collection und die Veröffentlichung des Mekong Tourism Communications Plan.
  2. Ebenfalls enthalten sind die Ankündigung des Mekong Hero Award 2021 und die letzten Pitches der Berichte des Mekong Innovations in Sustainable Tourism Program (MIST).
  3. Dies werden die letzten Veranstaltungen für Mekong Tourism durch den derzeitigen Exekutivdirektor sein.

Der scheidende Executive Director Jens Thraenhart kommentierte: „Da ich mich dem Ende meiner fast acht Jahre als Executive Director des Mekong Tourism Coordinating Office nähere, freue ich mich sehr darauf, mit unserem kleinen Team zusammenzuarbeiten, um im Oktober zwei Veranstaltungen zu produzieren.“

Zu den beeindruckenden Projekten, die bei den beiden Veranstaltungen präsentiert werden, gehört die Einführung einer neuen Experience Mekong Collection Verbraucher-Website, die Veröffentlichung des Mekong Tourism Communications Plan, die Ankündigung des Mekong Hero Award 2021 und die letzten Pitches der Mekong Innovations in Nachhaltiger Tourismus Programm (MIST) berichtet TTR Weekly.

Thraenhart bemerkt: „Dies werden meine letzten Veranstaltungen für Mekong Tourism sein, aber ich werde in Verbindung bleiben und hoffe, mit Ihnen allen in Kontakt zu bleiben.“

Jens Thraenhart wurde vor kurzem a genannt Tourismus-Held von dem Welttourismusnetzwerk (WTN) . Diese Auszeichnung würdigt diejenigen, die außergewöhnliche Führungsqualitäten, Innovation und Aktionen gezeigt haben, und Jens ist es durchweg gelungen, sich für verantwortungsvollen Tourismus und nachhaltigen Tourismus einzusetzen, KMU und Gemeinden Sichtbarkeit und Vorteile zu verschaffen und progressive Agenden diplomatisch in hochrangige öffentlich-private einzubinden Partnerschaften.

TTR WEEKLY sagt, dass die Diskussionen über die Ernennung eines Ersatzgeschäftsführers fast bis zum Anschlag gehen werden, damit sich die sechs Länder darauf einigen, wer von Thraenhart abgelöst wird.

Dem Plan zufolge müssen die sechs MTCO-Länder (Kambodscha, China, Laos, Myanmar, Vietnam und Thailand) ihre Wahl auf dem Destination Mekong Summit vom 21. bis 22. Oktober bekannt geben. Thraenharts letzter Tag im MTCO-Büro ist für den 15. Oktober angesetzt. 

Destination Mekong World Tourism Day Forum 6.-7. Oktober

Die virtuelle Veranstaltung wird die Finalisten von 2021 hervorheben, die bei den jährlichen Mekong Innovations in Sustainable Tourism (MIST) & Experience Mekong Showcases (EMS) um Auszeichnungen gekämpft haben.

Die Finalisten in der engeren Auswahl werden ihren letzten Pitch auf dem virtuellen Forum machen, das im Mittelpunkt steht, um nachhaltige Tourismusinitiativen und soziale Unternehmen zu präsentieren.

Es gibt 15 Finalisten für die Experience Mekong Showcases 2021 aus Kambodscha, Lao PDR, Thailand, Vietnam sowie Guangxi und Yunnan in China. Aufgrund der aktuellen Situation in Myanmar hat der Vorstand der Mekong Tourism Advisory Group beschlossen, alle in die engere Wahl gezogenen Unternehmen aus Myanmar als Experience Mekong Showcases anzuerkennen.

Registrieren Sie sich hier kostenlos.

Reiseziel Mekong-Gipfel 21.-22. Oktober

An der virtuellen Veranstaltung werden Hauptredner wie der Hoteldesigner Bill Bensley und der Innovator für soziale Auswirkungen Jimmy Pham, Gründer des in Hanoi ansässigen Sozialunternehmens und Empfänger des Experience Mekong Showcase, KOTO (Know One – Teach One), teilnehmen.

Weitere Redner sind der Gewinner des MIST 2018, Aroun KKK von Bamboo Lao, und die Finalistin von MIST 2019, Ros Rotanak von Chef Nak aus Kambodscha. Begrüßungsworte werden von Natalia Bayona, Direktorin für Innovation, Investitionen und Bildung der Welttourismusorganisation (UNWTO), und Steven Schipani, Hauptspezialist der Tourismusbranche der Asiatischen Entwicklungsbank (ADB), gehalten.

Das Forum wird live aus dem Innovation Lab der Sasin Business School der in Bangkok ansässigen Chulalongkorn University moderiert.

Während des Gipfels wird der Vorsitzende des Mekong Heroes-Auswahlkomitees, Kobkarn Wattanavrangkul, ein ehemaliger Minister für Tourismus und Sport, den Gewinner des Mekong Hero-Preises 2021 bekannt geben.

Für weitere Informationen und Anmeldung, Besuchen Sie hier.  

Das Mekong Tourism Coordinating Office (MTCO) wird von den Büros der Tourismusabteilung des thailändischen Ministeriums für Tourismus und Sport mit Sitz in Bangkok verwaltet und wurde mit Mitteln der sechs Regierungen von Kambodscha, China, Laos und Myanmar gegründet , Vietnam und Thailand, die die Greater Mekong Subregion (GMS) repräsentieren.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Andrew J. Wood - eTN Thailand

Hinterlasse einen Kommentar