24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Luftfahrt Brasilien Eilmeldungen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Regierungsnachrichten Branchen-News treffen Meetings News Wiederaufbau Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Gerade angesagt Eilmeldungen der Vereinigten Arabischen Emirate

Brasilien begeistert mit Meetings auf der Expo Dubai 2020

Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Der Präsident von Embratur (Brasilianische Agentur für die internationale Tourismusförderung), Carlos Brito, und der Tourismusminister Gilson Machado Neto wurden am 3. Oktober 2021 vom CEO von Emirates Airlines, Scheich Ahmed bin Seed Al Maktoum, empfangen Zweck des Treffens, das während der Aktivitäten der Expo Dubai 2020 stattfand, bestand darin, die Verbindung von Flügen nach Brasilien von Dubai und anderen Emirates-Drehkreuzen mit Schwerpunkt auf den Amazonas und den Nordosten Brasiliens zu erhöhen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  1. Es gibt derzeit 110 Flüge von São Paulo in die ganze Welt, die von Emirates angeboten werden.
  2. Sobald weitere Emirates-Flüge in Brasilien ankommen, wird Brasilien Werbekampagnen starten, um brasilianische Reiseziele in den VAE und anderen wichtigen internationalen Drehkreuzen zu bewerben.
  3. An der Expo Dubai 2020 nehmen 190 Länder und ein geschätztes Publikum von etwa 25 Millionen Menschen für die Dauer der Veranstaltung teil.

Ab São Paulo bietet Emirates derzeit 110 Flüge weltweit an. „Diejenigen, die bereits die Gelegenheit hatten, an einem Emirates-Flug teilzunehmen, können den Eifer bestätigen, mit dem sie die Passagiere mit modernen Flugzeugen und Dienstleistungen behandeln, die das Flugerlebnis sehr angenehm machen. Wenn das Unternehmen beginnt, weitere brasilianische Reiseziele anzubieten, sind wir sicher, dass die Nachfrage groß sein wird. Es wird die Zahl der in unserem Land ankommenden internationalen Touristen erhöhen“, sagte Minister Gilson Machado Neto.

Der Präsident von Embratur und der Tourismusminister teilte Scheich Ahmed bin Seed Al Maktoum mit, dass Brasilien nach der Ankunft weiterer Emirates-Flüge in Brasilien Werbekampagnen starten wird, um brasilianische Reiseziele in den Vereinigten Arabischen Emiraten und anderen wichtigen internationalen Drehkreuzen zu bewerben. „Unsere Investitionen für die Einführung brasilianischer Produkte und Reiseziele werden in Maßnahmen zum Aufbau von Beziehungen mit dem lokalen Handel wie Schulungen, Geschäftsgespräche, Famtours sowie in Aktionen mit der Endöffentlichkeit fließen“, erklärte der Minister.

Bei der Einweihung des Brasilien-Pavillons auf der Expo Dubai 2020 hob der Präsident von Embratur, Carlos Brito, die Bedeutung der brasilianischen Beteiligung an Veranstaltungen wie der Expo Dubai hervor. „Die Förderung unseres Landes im Ausland ist in diesem Szenario der verstärkten Impfungen und der schrittweisen Wiederaufnahme des Reiseverkehrs noch notwendiger. Die Welt braucht und verdient es, unseren Tourismus zu kennen“, sagte er. Zu den von Embratur und dem Tourismusministerium für die Messe geplanten Aktivitäten gehören der Empfang von Besuchern, kulturelle Veranstaltungen, Ausstellungen mit Bildern und Kunsthandwerk, Musik und Tanz, die für alle Regionen Brasiliens typisch sind. Darüber hinaus plant Embratur Aktivitäten für das Markenerlebnis, um die Interaktion mit den Besuchern zu erhöhen und wird Werbematerialien verteilen.

Präsident von Embratur Carlos Brito

Der Präsident von Embratur und der Tourismusminister haben auch Treffen mit internationalen Vertretern während der Expo geplant, darunter Konsultationen mit dem Vize-Premierminister und Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Technologie Sloweniens, Zdravko Počivalšek, und San Marino Tourismusminister Frederico Amati. Ein bilaterales Abkommen zwischen Brasilien und Slowenien soll während der Teilnahme von Embratur und des Tourismusministeriums an der „Week of Brazil“ vom 9. bis 15. November auf der Expo Dubai 2020 unterzeichnet werden.

Der brasilianische Tourismus wird durch die Aktionen von Embratur (Brasilianische Agentur für die internationale Tourismusförderung) auf der Expo Dubai 2020 vertreten. Zweimal führt die Agentur typisch brasilianische Attraktionen in die Vereinigten Arabischen Emirate: bei der Eröffnung zwischen dem 1. und 9. Oktober , und während der Brasilien-Woche vom 9. bis 15. November. Die alle fünf Jahre stattfindende Weltausstellung gilt als eine der bedeutendsten Veranstaltungen der Welt und hat eine große Bedeutung für die Präsentation der Länder. Sie konzentrieren sich in erster Linie auf Innovation und Geschäftsgenerierung. Aufgrund der COVID-19-Pandemie aus dem letzten Jahr verschoben, Expo Dubai 2020, die aufgrund von COVID-19 verschoben wurde und vom 1. Oktober 2021 bis 31. März 2022 stattfindet, hat die Teilnahme von 190 Ländern und ein geschätztes Publikum von etwa 25 Millionen Menschen für die sechsmonatige Dauer der Veranstaltung.

#wiederaufbaureisen

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Hinterlasse einen Kommentar