24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Belgien Eilmeldungen Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Investments News Menschen Wiederaufbau Verantwortlich Technologie Tourismus Transportwesen Travel Wire-News

Air Belgium erhält ihren ersten Airbus A330neo-Jet

Air Belgium erhält ihren ersten A330neo-Jet
Air Belgium erhält ihren ersten A330neo-Jet
Geschrieben von Harry Johnson

Die A330neo-Familie ist die A330 der neuen Generation; es baut auf der bewährten Wirtschaftlichkeit, Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit der A330-Familie auf und reduziert gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen um etwa 25 Prozent.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Air Belgium wird das Flugzeug auf Strecken einsetzen, die Brüssel mit Langstreckenzielen verbinden.
  • Das Flugzeug ist mit 286 Sitzen in einem Drei-Klassen-Layout ausgestattet – 30 komfortable Lie-Flat-Business-Class-, 21 Premium-Class- und 235 Economy-Class-Sitze.
  • Alle Sitze sind mit dem Inflight-Entertainment-System der neuesten Generation, Bord-WLAN und stimmungsvoller Beleuchtung ausgestattet.

Air Belgium, die internationale Full-Service-Zielfluggesellschaft mit Sitz im belgischen Mont-Saint-Guibert, hat die erste von zwei A330-900 übernommen. 

Das Flugzeug ist mit 286 Sitzen in einem Drei-Klassen-Layout ausgestattet (30 komfortable Business-Class-Liege-, 21 Premium- und 235 Economy-Class-Sitze). Das Flugzeug ist ausgestattet mit dem Airbus Luftraumkabine. Alle Sitze sind mit dem Inflight-Entertainment-System der neuesten Generation, Bord-WLAN und stimmungsvoller Beleuchtung ausgestattet.

Dank der neuesten Technologien der A330neo Air Belgium von kostengünstigen und ökoeffizienten Flugzeuglösungen profitieren und gleichzeitig den Passagieren den besten Komfort in den leisesten Kabinen ihrer Klasse bieten. Darüber hinaus machen geringere Lärm- und Emissionswerte im Vergleich zu Flugzeugen der vorherigen Generation die A330neo zu einem freundlicheren Flughafennachbarn.

Air Belgium wird das Flugzeug auf Strecken einsetzen, die Brüssel mit Langstreckenzielen verbinden.

Die belgische Fluggesellschaft betreibt derzeit eine All-Airbus Großraumflotte bestehend aus A330-200F und A340-300; die A340s werden sukzessive durch die A330neos ersetzt. 

Die A330neo-Familie ist die A330 der neuen Generation; es baut auf der bewährten Wirtschaftlichkeit, Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit der A330-Familie auf und reduziert gleichzeitig Kraftstoffverbrauch und CO 2  -Emissionen um etwa 25 Prozent pro Sitzplatz im Vergleich zu Konkurrenzflugzeugen der vorherigen Generation und bietet eine konkurrenzlose Reichweite. Die A330neo wird von Rolls-Royces Trent 7000-Triebwerken der neuesten Generation angetrieben und verfügt über einen neuen Flügel mit größerer Spannweite und Verbund-Winglets für eine bessere, treibstofffressende Aerodynamik. 

Mit einem Auftragsbestand von mehr als 1,800 Flugzeugen von 126 Kunden Ende September 2021 bleibt die A330 das beliebteste Flugzeug der Widebody-Familie aller Zeiten. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar