24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gesundheitsnachrichten Gastgewerbe Hotels und Resorts News Menschen Wiederaufbau Verantwortlich Sicherheit Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Aktuelle Nachrichten aus den USA

CDC: Jeder von der WHO zugelassene Impfstoff ist für die Einreise in die USA in Ordnung

CDC: Jeder von der WHO zugelassene Impfstoff ist für die Einreise in die USA in Ordnung
CDC: Jeder von der WHO zugelassene Impfstoff ist für die Einreise in die USA in Ordnung
Geschrieben von Harry Johnson

Von Pfizer-BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson entwickelte Impfungen sind derzeit in den USA zugelassen – die beiden letzteren nur für den Notfall – während die WHO zusätzlich zu den drei bereits genannten Impfungen von AstraZeneca/Oxford, Sinopharm und Sinovac unterstützt hat .

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Sechs Impfstoffe, die von der FDA zugelassen/zugelassen oder von der WHO für den Notfall zugelassen sind, erfüllen die Kriterien für Reisen in die USA.
  • Die Kommentare der CDC kommen Wochen, nachdem das Weiße Haus angekündigt hatte, die Flugreisebeschränkungen aus 33 Nationen aufzuheben.
  • Die CDC bestätigte auch, dass sie verschiedene Fluggesellschaften über die genehmigte Liste der COVID-19-Jabs informiert hatte.

Der Sprecher des US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC) sagte, dass jeder von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) genehmigte COVID-19-Impfstoff für ausländische Besucher, die in die Vereinigten Staaten reisen, erlaubt sei.

„Sechs Impfstoffe, die von der FDA zugelassen/zugelassen oder von der WHO für den Notfall zugelassen sind, erfüllen die Kriterien für Reisen in die USA“, a CDC sagte ein Sprecher laut Nachrichtenquellen.

Impfungen entwickelt von Pfizer-BioNTech, modern und Johnson & Johnson sind derzeit in den USA zugelassen – die beiden letzteren nur für den Notfall –, während die WHO zusätzlich zu den drei bereits genannten Impfungen von AstraZeneca/Oxford, Sinopharm und Sinovac unterstützt hat.

Die Kommentare der CDC kommen Wochen, nachdem das Weiße Haus angekündigt hatte, die Flugreisebeschränkungen aus 33 Nationen aufzuheben, die ursprünglich verhängt wurden, um die Ausbreitung von COVID-19 irgendwann im November einzudämmen. Zu diesem Zeitpunkt gab sie jedoch nicht an, welche Impfungen in Frage kommen würden.

Später am Freitag bestätigte die CDC auch, dass sie verschiedene Fluggesellschaften über die genehmigte Liste der Impfungen informiert hatte, und fügte hinzu, dass die Gesundheitsbehörde „zusätzliche Anleitungen und Informationen veröffentlichen werde, wenn die Reiseanforderungen abgeschlossen sind“. 

Ein Gremium, das eine Reihe von Fluggesellschaften, Airlines for America, vertritt, bestätigte diese Behauptung und sagte, es sei „erfreut über die Entscheidung der CDC, eine Liste der zugelassenen Impfungen für Reisende, die in die USA einreisen, zu genehmigen“.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentare

  • Nur Comirnaty ist von der FDA zugelassen. Pfizer-BioNTech ist EUA, ebenso wie Moderna und J&J. Es ist in den Dokumenten der FDA (Genehmigungsschreiben, FAQ für Comirnaty (COVID-19 Vaccine mRNA) und Genehmigungsschreiben (neu ausgestellt)) klar beschrieben. Ich war in zwei Drogerien und sie haben anscheinend noch nie von Comirnaty gehört.