24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Regierungsnachrichten Libanon Eilmeldungen News Menschen Verantwortlich Sicherheit Technologie Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt

Libanon wird dunkel nach dem kompletten Stromausfall

Libanon wird dunkel nach dem kompletten Stromausfall
Libanon wird dunkel nach dem kompletten Stromausfall
Geschrieben von Harry Johnson

Zwei Kraftwerken ging der Brennstoff aus, weil der Regierung Devisen fehlten, um ausländische Energielieferanten zu bezahlen. Öl- und Gastransportschiffe hatten sich Berichten zufolge geweigert, im Libanon anzulegen, bis die Zahlungen für ihre Lieferungen in US-Dollar erfolgt waren.

Drucken Freundlich, PDF & Email
  • Die Stromversorgungssituation im Libanon war bereits vor dem kompletten Blackout katastrophal.
  • Die Behörden werden versuchen, die Ölreserven des Militärs zu nutzen, damit die Kraftwerke vorübergehend den Betrieb wieder aufnehmen können.
  • Laut lokalen offiziellen Quellen kann der Stromausfall im Libanon „mehrere Tage“ dauern.

Der Libanon steht vor massiven Stromausfällen, nachdem heute zwei der größten Kraftwerke des Landes wegen akuter Brennstoffknappheit abgeschaltet werden mussten.

Nach Angaben libanesischer Beamter wird erwartet, dass der fast vollständige Blackout in dem Krisenland mit fast sechs Millionen Einwohnern noch "wenige Tage" andauern wird.

Die betroffenen Kraftwerke Deir Ammar und Zahrani lieferten nach Angaben ihres Betreibers Electricité Du Liban 40 % des libanesischen Stroms.

„Das libanesische Stromnetz hat heute Mittag komplett den Betrieb eingestellt, und es ist unwahrscheinlich, dass es bis nächsten Montag oder für mehrere Tage funktioniert“, sagte der Beamte.

Die libanesischen Regierungsbehörden werden versuchen, die Ölreserven des Militärs zu nutzen, damit die Kraftwerke vorübergehend den Betrieb wieder aufnehmen können, warnen jedoch davor, dass dies so bald geschehen wird. 

Zwei Kraftwerken ging der Brennstoff aus, weil der Regierung Devisen fehlten, um ausländische Energielieferanten zu bezahlen. Öl- und Gastransportschiffe hatten sich Berichten zufolge geweigert, anzudocken Libanon bis Zahlungen für ihre Lieferungen in US-Dollar geleistet wurden.

Das libanesische Pfund ist seit 90 inmitten der Wirtschaftskrise, die durch die politische Blockade weiter verschärft wurde, um 2019 % gesunken. Rivalisierende Fraktionen konnten in den 13 Monaten seit der tödlichen Explosion im Hafen von keine Regierung bilden Beirut, fand aber erst nach der Verabschiedung eines neuen Kabinetts im September Gemeinsamkeiten. 

Die Stromversorgungssituation im Land war vor dem vollständigen Stromausfall katastrophal, die Bewohner konnten nur zwei Stunden am Tag Strom bekommen.

Einige Bewohner verlassen sich auf private Dieselgeneratoren, um ihre Häuser mit Strom zu versorgen, aber solche Geräte sind im Land Mangelware.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit fast 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über die Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar